Never touch a running system (1 Viewer)

catalpa

Portal Pro
May 9, 2009
444
28
Home Country
Germany Germany
Tja, man sollte echt die Finger davon lassen wenn es halbwegs läuft...
Vor n paar Tagen haben ich grundlos den aktuellen nvidia-Treiber und neusten LAV eingespielt, augenscheinlich lief auch alles, hab zur Probe TV geschaut, O.K. und aus gemacht. In den Tagen drauf nur alte TV-Folgen geschaut und "The Artist", also alles ohne Tonanstruch. Heute dann der erste moderne Film und der hörte sich sehr schlapp an :( ein anderer ebenso, also auf zum AVR (der bei mir nicht einsehbar ist) und siehe da es kommt nur 2.0 Ton an! Es folgte eine echt nervtötende Fehlersuche und des Übels Wurzel war die Lautsprechereinstellung von W7, die auf 2.0 zurückgestellt war. Jetzt frage ich mich, war das nvidia oder LAV?
 
Last edited:

catalpa

Portal Pro
May 9, 2009
444
28
Home Country
Germany Germany
hm, es hat mir schon wieder die Lautsprecherkonfig rausgehauen... ohne Änderungen am System. Aber es ging mit einem unfreiwilligen Umschalten auf den Analogausgang und Stille auf HDMI einher.
 

gurken

MP Donator
  • Premium Supporter
  • August 7, 2009
    954
    105
    Home Country
    Austria Austria
    So endlich einen Thread gefunden wo ich wieder mal was reinschreiben kann, da der Titel gerade gut passt.
    Ich hab mal ne Zeit lang nichts mehr gemacht und meine Systeme laufen jetzt wahrlich perfekt, klar ich hab nicht die neuesten Versionen, die neuesten Treiber geschweige denn aktuelle Codecs und hab eventuell dadurch nicht die neuesten Features, dafür schnurrt alles brav vor sich hin.

    Also ich bleib mir mal treu, Never touch a running system :D
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,563
    890
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Home Country
    Germany Germany
    @catalpa
    ein anderer ebenso, also auf zum AVR (der bei mir nicht einsehbar ist) und siehe da es kommt nur 2.0 Ton an! Es folgte eine echt nervtötende Fehlersuche und des Übels Wurzel war die Lautsprechereinstellung von W7, die auf 2.0 zurückgestellt war. Jetzt frage ich mich, war das nvidia oder LAV?
    eindeutig nvidia ;)
    was mich nur wundert ist deine aussage
    Lautsprechereinstellung von W7, die auf 2.0 zurückgestellt war
    und dies VOR dem AVR - will sagen, kein Passthrough (unberührt) vom system zum AVR :sleep:
     

    catalpa

    Portal Pro
    May 9, 2009
    444
    28
    Home Country
    Germany Germany
    @mrbonsen: so ganz verstehe ich das auch nicht, der LAV scheint nicht 1:1 zum AVR zu schicken sondern erstmal alles durch die entsprechenden Windows-Stufen zu schleusen. Jedenfalls ist der AVR nur per HDMI angeschlossen und LAV steht auf Bitstream. Wenn aber unter Win7/Sound/"Gerät"/Konfigurieren nicht 7.1 eingestellt ist sondern 2.0 dann kommt auch nur 2.0 beim AVR an obwohl man denken sollte LAV reicht 1:1 die Tonspur durch...

    P.S. habe seit dem letzten mal nix an den Treibern oder LAV gefummelt und er ist nicht mehr zurück gesprungen
     
    Last edited:

    rbo

    Portal Pro
    May 1, 2007
    400
    23
    Ludwigsburg
    Home Country
    Germany Germany
    Ich habe seit geraumer Zeit ein ähnliches Problem und ich denke nicht, dass es am NVIDIA-Treiber liegt. Ich habe nämlich eine Intel Karte.

    Auch bei mir wird ab und zu in den Hardwareeinstellungen der Soundkarte mein optischer Ausgang einfach auf 'stumm' gestellt. Keine Ahnung wieso und warum.
    Was ich aber festgestellt habe ist, dass es nur nach einem Standby vorkommt.
    Wenn ich den Rechner am Laufen habe, ist es noch nie passiert. Auch ein kompletter Reboot lässt das Phänomen nicht auftreten.

    Ist das Problem aufgetreten bleibt mir nichts anderes übrig, als in den HW-Einstellungen die Stummschaltung manuell abzuschalten.

    Ich kann den Fehler nicht reproduzieren. Es kommt nur vielleicht bei zwei von zehn Standbys vor. Auch das OS darunter macht keinen Unterschied (vorher Win7, jetzt Win8).

    Ciao
    rbo.
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,563
    890
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Home Country
    Germany Germany
    zitat catalpa
    Vor n paar Tagen haben ich grundlos den aktuellen nvidia-Treiber und neusten LAV eingespielt
    des Übels Wurzel war die Lautsprechereinstellung von W7, die auf 2.0 zurückgestellt war
    @rbo
    zitat rbo
    Was ich aber festgestellt habe ist, dass es nur nach einem Standby vorkommt.
    2 verschiedene dinge mit 2 verschiedenen auswirkungen.
    du beschreibst ja selbst eine ganz andere ursache als catalpa - verstehe daher deine schlussfolgerung ganz und garnicht.
    ersteres hat nichts mit deinem probs zu tun ! ;)
     
    Last edited:

    Vasilich

    Portal Pro
    August 30, 2009
    3,394
    1,170
    Germany, Mayence
    Home Country
    Russian Federation Russian Federation
    Win7/Sound/"Gerät"/Konfigurieren nicht 7.1 eingestellt ist sondern 2.0 dann kommt auch nur 2.0 beim AVR an obwohl man denken sollte LAV reicht 1:1 die Tonspur durch...
    aber LAV fragt erst was kann das AudioGerät. Und wenn zurück kommt "ich kann aber nur 2.0", weil die Abfrage über Windows läuft, dann macht LAV auch Fallback auf 2.0 - damit ist sichergestellt dass du überhaupt irgendwas hörst.
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,563
    890
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Home Country
    Germany Germany
    knackpunkt ist warscheinlich der hdmi (treiber) und vermute auch monitor/tv in stereo eingestellt.
    nvidia setzt da beim setup an ;) 2.0 der erkennt ja den AVR und auch die LAV konfiguration nicht .
     
    Last edited:

    mbuzina

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • April 11, 2005
    2,839
    726
    Germany
    Home Country
    Germany Germany
    Kann auch von der Einschaltreihenfolge herrühren. Wenn AVR noch aus, dann erkennt wg. passthrough Windows "nur" die 2.0 konfig deines Fernsehers. Ggf. wird das nicht aktualisiert, wenn du deinen AVR einschaltest.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom