Problemlösung: HD-Sendererkennung mit Technisat und MP 1.6

Discussion in 'Installationsprobleme?' started by HarryF, January 5, 2014.

  1. HarryF

    HarryF Portal Member

    Joined:
    June 4, 2011
    Messages:
    24
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Niedersachsen
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    da mir auffiel, dass mir einige Sender in meinem installierten MP 1.5 fehlten, entschloss ich mich gestern, einen neuen Sendersuchlauf durchzuführen. Der scheiterte kläglich und ich entschied, ein Update auf MP 1.6 zu fahren, in der Hoffnung, dass der Fehler damit behoben sei - MP 1.6 hat ja einen völlig neuen TV-Server. Leider wurde die Hoffnung nicht erfüllt und entschloss mich zu einer kompletten Neuinstallation vom MP 1.6. Doch ich musste erneut erkennen, dass hier nicht das Problem lag.

    Mein System:
    Aktuelles Windows 7 Professional 64-Bit, Quadcore AMD und eine Technisat Skystar 2 express HD DVB-S2 TV-Karte

    Der Fehler:
    Nachdem der Sendersuchlauf abgeschlossen war, begab ich mich erwartungsvoll ins Programm und musste feststellen, dass eine Vielzahl der HD-Sender nicht aufrufbar war. Mal abgesehen davon, dass die Sender in der Senderliste mit einem roten Symbol versehen waren, kam beim Ansteuern immer die Meldung "Keine Karte verfügbar" (oder so ähnlich). Das was also vorher noch einwandfrei lief, ging jetzt nicht mehr - und mehr noch... Auch im Technisat-eigenen DVBviewer konnte ich diese Sender nun nicht mir starten.

    Nach einigen Stunden im Internet und auch hier in diesem Forum, die insgesamt keine Lösung zu Tage brachten, versuchte ich es dann auf die brachiale Art - und die hat schließlich geholfen. Für alle, die möglicherweise mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben, sei hier mein Lösungsweg kurz genannt:

    1. ALLE TV-Sender aus der Senderliste in der MP-TV-Konfiguration löschen.
    2. Alle Technisat-Geräte aus dem Gerätemanager löschen und bei der Frage nach der Treiber-Deinstallation einen Haken setzen.
    2. Sämtliche Treiber und Software der TV-Karte möglichst vollständig deinstallieren (ich verwende hierfür den kostenlosen Revo-Uninstaller).
    3. Den aktuellen (eigentlich schon recht alten) Treiber von der Technisat-Seite herunterladen.
    4. Die Dateien in irgendein Verzeichnis entpacken.
    5. Dann im Windows Gerätemanager eine Hardwareerkennung durchführen und anstelle der automatischen Treibersuche manuell das Verzeichnis des zuvor entpacken Technisat-Treibers angeben.
    6. Sobald die Treiberinstallation erfolgreich durchgeführt wurde, in der MP TV-Server-Konfiguration einen erneuten Sendersuchlauf mit einem Haken bei der DVB-S2-Sendererkennung durchführen.

    Ich habe keine Ahnung, wodurch der Fehler entstanden ist und ob bei mir irgendein Sonderfall vorlag (obwohl auf dem Rechner ausschließlich das MediaPortal läuft, aber nach diesen Schritten funktionierten alle Sender wieder einwandfrei. Positiver Nebeneffekt: Die überflüssige DVB-Software von Technisat belegt nicht sinnlos Speicherplatz...obwohl...naja, das sollte wohl eher kein Problem sein ;).

    Vielleicht hilft dieses Vorgehen ja anderen, die ein ähnliches Problem haben. Wenn nicht, seht es einfach als Erfahrungsbericht bei der Neuinstalation von MP 1.6



    Viele Grüße
    Harry
     
    Last edited: January 5, 2014
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. steamengine64

    steamengine64 Portal Pro

    Joined:
    December 9, 2012
    Messages:
    78
    Likes Received:
    3
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +6 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Harry,

    das scheint nicht nur bei Deiner Technisat so zu sein, sondern m. E. generell die vernünftigste Vorgehensweise. Hatte solche Hänger mal mit einer Terratec Cinergy DVB-C und Jahre danach mit meiner aktuellen KNC One. Nur ein wirklich komplett "gereinigtes" System - ohne Windows Neuinstallation - half. Später hat sich dann das Mainboard verabschiedet, ich glaube, daß das der eigentliche Übeltäter war.

    Gruß

    Klaus
     
  4. Kolbenschieber
    • Premium Supporter

    Kolbenschieber MP Donator

    Joined:
    April 4, 2011
    Messages:
    564
    Likes Received:
    48
    Gender:
    Male
    Location:
    Hamburg
    Ratings:
    +103 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AOL,
    hier ging ebenfalls kein HD-Sender mit dem MePo-TV-Server ("kein Tuner verfügbar"), beim Scan wurden sie jedoch sämtlich erkannt, auch die "neuen" tagesschau24 HD und Co..
    Ich habe das Problem allerdings anders gelöst: Ich bin zum Argus-TV-Server zurückgekehrt, den ich seit MePo 1.0.x-Zeiten verwende.
     
  5. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,407
    Likes Received:
    469
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +848 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    hast du S2 in der karte überhaupt "enabelt" ? (n) und danach die sender hinzu gemappt ?
     

    Attached Files:

    • sat.jpg
      sat.jpg
      File size:
      116.6 KB
      Uploaded:
      January 9, 2014
      Views:
      134
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!