Radeon HD 4850 kein Ton über DVI-HDMI am Sony ja am LG nein?

Discussion in 'Grafikkarten' started by qay123, November 28, 2013.

  1. qay123

    qay123 Portal Member

    Joined:
    March 21, 2011
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi Gemeinde,



    habe da folgendes Problem, wie schon im Titel erwähnt bekomme ich kein Ton von der Graka zum zweiten TV er wird zwar erkannt aber lässt kein Ton zu Skurriler weise kann ich nicht mal Filme/Music abspielen wenn HDMI Out angewählt ist.

    Wie gesagt am Sony alles wunderbar nur am LG geht es nicht...

    Sony Bravia KDL-60EX705 / LG 50PC1RR-ZL ---- Grafikkarte Radeon HD 4850 (Output connectors: 2xDVI (Dual-Link/HDMI))

    Link zur Grafikkarte: Radeon 4850



    - HDMI geht am LG normal läuft dort der Satreciever drüber
    - Treiber sind auf dem neusten stand alle! Graka wie Realtek wie NET etc...
    - Treiber wurden schon De/Installiert Querbeet keine Änderung
    - HDMI Kabel sind 1.4 wurden auch schon durchgetauscht /Neu
    - Orginal Adapter der Radeon DVI-HDMI wird benutzt <----- ohne den original Adapter wird kein Ton erkannt!
    - LG hat nur 1 HDMI anschluss darum kein Test tausch-Beide Anschlüsse an der Radoen 4850 wurde auch ausprobiert
    - Anschlüsse an der Graka schon getauscht


    Ich habe mich nun die letzten 2 Wochen durchs Netz gewühlt leider keine ähnlichen Probleme wie bei mir gefunden, alle dort beschriebenen Probs sind entweder vom Adapter oder garkein TV beim anschließen, bei mir wird der LG erkannt leider ist in den Einstellungen unter Unterstütze Formate kein Eintrag.

    Am Sony funktioniert alles einwandfrei, das Skurrile ist wenn AMD HDMI Output gewählt wird wenn der LG dranhängt
    ich nicht mal mehr Filme oder MP3 öffnen kann es wird sofort eine Fehlermeldung gezeigt.

    Anscheinend werden die Abtastrate und Codierten Formate nicht erkannt vom LG wie man im Bild2 erkennt, könnte man die Manipulieren mit MonInfo ich habe da was aufgeschnappt beim suchen "EDID Override" aber da bin ich nicht so fit mit.

    Bin mit meinem Latein am ende eventuell sieht der eine oder andere den Fehler ja oder weiß anderweitig Rat, habe noch 2 Bilder angehängt...

    LG

    [​IMG] [​IMG]


    ====================================================================================================================================================

    Thema erledigt! es läuft ;)

    Habe mal ne alte Festplatte mit Win7 32bit angeschlossen die hatte ich noch bevor ich auf 64bit umgestellt habe, dort waren noch alte Treiber drauf und der HDMI Out lief dort noch über den Win internen Realtek HDMI Out nicht über den AMD/ATI HDMI out der von Catalyst mitgeliefert wird, und siehe da es läuft liegt also nur am Ctalyst Treiber.

    Also einfach den neuen Treiber im Aktuellen OS Deinstalliert und beim neu Installieren des Catalyst den AMD HDMI Treiber weglassen und schon geht es, aber aufpassen Win Installiert immer wieder Automatisch den neusten Treiber das muss man Deaktivieren in den Einstellungen.
     
    Last edited: November 29, 2013
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!