Sinnvolle Plugin Architektur (1 Viewer)

nu_81

Portal Pro
November 15, 2009
315
74
Rheinberg
Home Country
Germany Germany
Hallo zusammen.
Ich fange gerade an mich mit dem development im Mediaportal zu beschäftigen.
Ich habe beruflich bereits viel mit der Programmierung zu tun uns werde mich in Zukunft stark mit der .Net Programmierung beschäftigen.
Somit dachte ich das wäre eine gute Übung und Motivation für mich.

Ich möchte gerne ein Plugin programmieren welches regelmässig, sagen wir mal alle 3 Tage, das EPG eines Kanals nach bestimmten Kriterien durchsucht und die passenden Sendungen zur Aufnahme markiert.
Bzw. besser wäre noch wenn es einen Einstiegspunkt gäbe, "EPG Eintrag erstellt" und nur zur initialisierung alle vorhandenen Epg Einträge durchlaufen werden.

Zusätzlich soll es möglich sein, die markierten Sendungen im Mediaportal in einer Liste zu bearbeiten also z.B die Aufnahmemarkierung zu löschen.
Der Bearbeitungsteil soll später bestenfalls in einem Webservice aufrufbar sein um dies z.b über das Iphone zu erledigen.

So wie ich das sehe, muss der erste Teil aus dem Server Plugin aufrufbar sein, der Bearbeitungsteil jedoch aus dem Client Window Plugin.
Die Klasse selbst muss jedoch unabhängig in einer dll liegen um diesen auch aus dem Webservice aufrufen zu können. Kann die dll von beiden Seiten genutzt werden, oder sollte es getrennt werden?

Habe mir zur Veranschaulichung das xml epg Server Plugin angeschaut und versucht es ein leeren Plugin zu erstellen. Es wurde jedoch nicht als Plugin angezeigt nach dem ich es in das richtige Verzeichnis einkopiert und den Tv Dienst neu gestartet hatte. Hat jemand evtl eine Vorlage für mich?
Ist im Plugin eine session Klasse im Zugriff die ich an meinen Konstruktor übergeben könnte oder muss diese neu instanziert werden?
Welche Methoden braucht man zum durchlaufen des Epg und zum Aufnehmen einer Sendung.

Hoffe mir kann jemand ein paar Tips geben wie man dies architektonisch richtig macht.

Vielen Dank im Voraus.

Ciao Nu
 
Last edited:

nu_81

Portal Pro
November 15, 2009
315
74
Rheinberg
Home Country
Germany Germany
Also...
habe mich nun dazu entschieden einen externen Dienst zu erstellen der von aussen den TVService verbindet.
Den MePo integrierten Teil werde ich später als Windows Plugin erstellen.
Ich brauche für mein Vorhaben ein paar eigene Tabellen.
Ist es Sinnvoll die MePo Datenbank zu erweitern, oder eine eigene Datenbank zu erstellen?

Das ganze soll später in etwa wie der Sky Anytime Dienst funktionieren.
Ciao Nu
 

DieBagger

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • September 11, 2007
    2,516
    1,276
    39
    Austria
    Home Country
    Austria Austria
    Hört sich ein bisschen wie das TvWishlist plugin an...

    Wenn du das ganze wie webservice verfügbar machen willst wäre es ev. gut sich mit dem MPExtended Projekt abzustimmen, falls du nähere Infos willst schau mal im IRC channel vorbei (#mp-extended).
     
    Last edited:

    nu_81

    Portal Pro
    November 15, 2009
    315
    74
    Rheinberg
    Home Country
    Germany Germany
    "Hört sich ein bisschen wie das TvWishlist plugin an..."

    Verfolge dabei einen etwas anderen Ansatz.
    Neue Filme auf den Sky-Hauptsendern sollen bei guter IMDB Bewertung automatisch aufgezeichnet werden.
    Dabei soll sich das Programm die bereits aufgenommen Sendungen "merken" und nicht erneut aufnehmen.
    Die Bearbeitungsliste soll es dann ermöglichen, Filme aus der Aufnahme zu entfernen, wenn man ihn bereits anderweitig gesehen hat, bzw Filme ohne rating manuell zu markieren/demarkieren.
    Der Webservice soll dabei nur diese Bearbeitungsliste verwalten können.
    Vielen Dank mit dem Hinweis auf MPExtended. vielleicht kann man hier etwas mitnehmen.

    Ciao Nu
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom