Sound Ergänzung zu TV (1 Viewer)

Heri82

New Member
January 3, 2012
4
0
Hallo. Vor kurzem habt ihr mir hier im Forum sehr weiter geholfen bezüglich meiner Wahl für einen Fernseher, wobei ich mich dank euer umfassenden Meinungen schlussendlich für den Plasma von Panasonic entschieden habe und es bis jetzt auch noch gar nicht bereue.

Doch ein Manko hat der TV, der Sound ist nicht so besonders, wobei das ja ein generelles Problem bei Fernsehern ist. Jetzt möchte ich mir gerne so eine Soundbar zulegen, da diese unauffällig beim TV platziert werden kann und ich auch nicht den notwendigen Platz für ein großes System habe.

Kann mir jemand eine empfehlen? Aus persönlicher Erfahrung wäre natürlich noch besser...

Ich habe mich schon ein wenig umgesehen und bin wieder bei Panasonic gelandet, da diese sehr schick ist und auch die Bewertungen jetzt ganz gut klingen. Was meint ihr?
 

mrbonsen

Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,546
    876
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Germany Germany
    Country flag
    um diese frage korrekt zu beantworten begibt "man" sich auf sehr dünnes eis. ;)
    es ist wie der threadtitel aussagt eine "soundergänzung", mehr schlecht als recht.
    optisch auf alle fälle ansprechend und chic aber techn. sorry = schrott !
    entscheident dabei ist aber dein anspruch !
    oder besitzt du schon einen AV receiver 5.1/7.1 ?
     

    husmoaschta

    Portal Pro
    August 15, 2010
    123
    19
    Austria Austria
    Ich habe das bei mir so gelöst (ist allerdings nur für analog-out interessant):

    An den Outs für LCR hängen jeweils Signalsplitter. Von denen gehe Ich dann einmal in die Anlage und ein zweites Mal zum TV. Neben dem TV sind hochwertige Aktivboxen plaziert, die bekommen dann L und R. Mit dem Centersignal gehe Ich in einen weiteren Splitter und von diesem dann jeweils in TV-In L und R. Somit geben die TV-Lautsprecher das Centersignal wieder.

    Nur mal so als Denkanstoß ...
     

    frankteb

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 5, 2005
    1,118
    92
    Germany Germany
    Hi,

    habe einen Yamaha digitalen Soundprojektor YSP600. Bietet sowas wie Suround an. Ist natürlich nicht perfekt, aber selbst in unserem L-förmig geschnittenen Wohnzimmer ist der Effekt denoch verblüffend. Falls Du einen "fetteren" Sound bevorzugst, würde ich Dir noch zu einem zusätzlichen Subwoofer raten.

    Habe gerade gesehen, das es den 600er wohl nicht mehr gibt. Entspricht dem YSP-5100 bzw. 4100.

    http://de.yamaha.com/de/products/au...sound-projector/ysp-5100_black__g/?mode=model
    http://de.yamaha.com/de/products/au...sound-projector/ysp-4100_black__g/?mode=model

    und mußte gerade feststellen, das die Preise ganz schön gestiegen sind. Hab damals den 600er auf 400€ runtergehandelt (war 'nen Austellungsmodell). Vielleicht hast Du ja Glück und bekommst den 600er oder den YSP-1000 (war der Bruder vom 600er), als Auslaufmodell günstiger, sofern das interessant für Dich ist.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,125
    3,700
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Hi.
    Bei wenig Platz würde ich eher so etwas empfehlen:
    http://www.amazon.de/Logitech-Z-550...BCL8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1330431183&sr=8-2
    Ist zwar noch längst kein "richtiger" 5.1/7.1 Sound und Hifi ist für mich erst Recht etwas anderes, aber diese komischen Soundbars übertrifft das allemal. Die Satelliten sind so winzig, das man sie überall verstecken kann, der Subwoofer ist auch nicht groß und passt z.B. unter einen Stuhl, in eine Ecke oder Regal...
     

    mpirklbauer

    Portal Pro
    May 7, 2011
    285
    9
    Austria Austria
    So wie ich das sehe, will er nicht unbedingt sehr viel dafür ausgeben.
    Zumindest interpretiere ich es so.

    Eine preisliche Obergrenze wäre hilfreich, damit könnten wir konkretere Vorschläge machen.
     

    Heri82

    New Member
    January 3, 2012
    4
    0
    So wie ich das sehe, will er nicht unbedingt sehr viel dafür ausgeben.
    Zumindest interpretiere ich es so.
    Sehr richtig interpretiert :D also ich denke im höchstfall würde ich so vielleicht 300-350 euro ausgeben wollen.. das ist dann aber schon die schmerzgrenze.

    aber mir ist auch klar dass es für das geld keine high-end lösung wird...
     

    mpirklbauer

    Portal Pro
    May 7, 2011
    285
    9
    Austria Austria
    Dann kann ich dir nur zur meiner raten.
    Man kann die Lautsprecher als Bar verbinden oder mit Ständer aufstellen.
    Klang ist für den Preis auch in Ordnung.
    Muss aber sagen, dass ich recht anspruchslos bin in bezug auf Boxen.
     

    Users who are viewing this thread

    Similar threads

    Top Bottom