Springen in der Wiedergabe

Discussion in 'TV / Streaming' started by Flo70, February 10, 2014.

  1. Flo70

    Flo70 Portal Member

    Joined:
    January 14, 2014
    Messages:
    34
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,



    eine Funktion, die mir nach dem Umstieg von meinem SAT-Receiver fehlt ist folgende Möglichkeit des Springens in einer Aufnahme: solange ich vorwärts springe wird in 5-Minuten-Sprüngen gesprungen, beim ersten Richtungswechsel dann die Sprungweite halbiert und so weiter. Werbung lässt sich so viel eleganter überspringen als mit den festen Sprungweiten, die man in MePo einstellen kann.
    Gibt es eine solche Erweiterung für MePo?

    Danke & viele Grüße,
    Flo
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,758
    Likes Received:
    1,125
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,408 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das Skippen ist nicht fest. Wenn du mehrfach kurz hintereinander auf Vorwärts drückst, erhöht sich die Sprungweite. HAst du also z. B. in der Config 30 sek, 1 min, 3 min, 5 min und 10 min ausgewählt, pasiert beim mehrfachen kurzen Klicken Folgendes:

    1x - Sprung um 30 sek
    3x - Sprung um 3 min
    4x - Sprung um 5 min

    Du siehst dann im OSD wie dis Sprungsweite sich verändert, bevor der Sprung tatsächlich ausgeführt wird.

    Damit kannst du Werbung zügig überspringen
     
  4. Flo70

    Flo70 Portal Member

    Joined:
    January 14, 2014
    Messages:
    34
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, das habe ich schon verstanden - aber im Vergleich zum von mir beschriebenen Verfahren ist sind das 3-4 Mal mehr Klicks und damit deutlich mehr Zeit und Korrekturnotwendigkeit. Auf meinem Topfield habe ich normalerweise 3 oder 4 Klicks und bin über der Werbepause, das schafft man so mit MePo nicht.
    Kann man bei MePo unterschiedliche Sprungweiten für Vorwärts- und Rückwärtssprünge festlegen?
     
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,758
    Likes Received:
    1,125
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,408 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Um auf deine anfängliche Frage zu antworten: nein.

    Mehr Klicks? Nun ja, eine Werbepause auf Pro Sieben dauert 8-10 Minuten. Bei deinem alten SAT-Receiver hast du also zweimal geklickt und warst dann 5min + 2,5min = 7,5 min weiter. Also ein Doppelklick - bist dann aber noch nicht durch den Werbeblock durch. Bei MePo ein schneller Mehrfachklick (dauert weniger als eine Sekunde) auf 10 min (30/1/3/5/10) - also ein Fünffach-Klick - und du bist da.

    Mir ist jetz nicht ganz klar, wo bei deinem alten Receiver der Vorteil gelegen hat. Das scheint mir eher eine Gewohnheitssache zu sein.[DOUBLEPOST=1392042270][/DOUBLEPOST]Das Posting ist ein wenig verunglückt.

    Natürlich kann MePo das - und sogar viel besser als dein alter Receiver :)

    In der Config kannst du auswählen, welche Sprünge in MePo ausgeführt werden dürfen. Nicht alle sind sinnvoll. Ich habe bei mir 15sek/30sek/1min/3min/5min/10min/30min/60min aktiviert. Wenn ich jetzt eine Werbepause überbrücken möchte, muss ich nur einen FÜnfach-Klick machen und MePo springt 5 min weiter.

    Alles klar?
     
    Last edited: February 10, 2014
  6. Flo70

    Flo70 Portal Member

    Joined:
    January 14, 2014
    Messages:
    34
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich glaube, ich muß den Gag der Lösung des meines Sat-Receivers nochmal genauer beschreiben, damit der Unterschied klar wird:
    - beim ersten Klick vorwärts bin ich bei 5 Minuten (sehe das Bild und merke, es ist noch immer Werbung)
    - beim zweiten Klick vorwärts bin ich bei 10 Minuten (sehe das Bild und merke, bin wieder in der Serie)
    - beim dritten Klick diesmal rückwärts bin ich bei 7,5 Minuten (sehe das Bild und merke, Werbung vorbei, geht gleich weiter)

    Der Gag ist, daß die Sprungweite gleich bleibt, bis man da erste mal die Richtung wechselt, dann halbiert sich die Sprungweite das erste Mal, beim nächsten Richtungswechsel wieder, bis man ganz präzise an der richtigen Stelle ist. Nach jedem Sprung sieht man kurz das Bild und kann damit entscheiden, ob man weiter vorwärts oder wieder rückwärts muss. Ich glaub mal gesehen zu haben daß dieses Verfahren "binäre Suche" heisst...

    Nichts desto trotz ist das sicher auch eine Gewohnheitssache - aber die Funktionsweise unterscheidet sich schon fundamental. :)

    Ciao, Flo
     
  7. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,758
    Likes Received:
    1,125
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,408 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das hatte ich bisher nicht verstanden.

    Eine Frage der Bediener-Philosophie. Wäre für mich wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und sogar kontraproduktiv, denn ich weiß , dass mich z. B. 10 Minuten in aller Regel bei den Privaten knapp über das Ende des Werbeblocks bringen - 5 min zurück wäre da keine Hilfe ;).
     
  8. mbuzina
    • Premium Supporter

    mbuzina Retired Team Member

    Joined:
    April 11, 2005
    Messages:
    2,839
    Likes Received:
    627
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +723 / 4
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    MP Config GUI / SkipSteps. Da kannst du deine Skip Steps voll einstellen, aber gleich für vor & zurück. Beachte auch die Immediate Skip steps (hoch/runter) damit kannst du einen festen Wert direkt springen.

    Dazu empfehle ich dir ComSkip laufen zu lassen, dann hast du direkt die Markierungen für die Werbung und kannst mit Kapitel Vor direkt zum Ende der Werbung springen.
     
  9. Flo70

    Flo70 Portal Member

    Joined:
    January 14, 2014
    Messages:
    34
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das mit ComSkip ist ein guter Tip - das würde das ganze natürlich dramatisch vereinfachen. Werde ich mir ansehen, danke schön!
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!