TVServerKodi Plugin für diverse MP 2 Versionen...

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by schwarzrz, August 30, 2018.

  1. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Edit by Lehmden:
    Eigentlich geht der Strang erst ab Beitrag #14 wirklich los. Alles, was vorher an Beiträgen vorhanden ist, wurde aus dem Englischen Teil des Forums hierhin verschoben. Dort sollte auf Englisch diskutiert werden. Auch die verschiedenen Plugins selbst sind in Beitrag #14 zu finden. Dort werden auch eventuelle neue Versionen angehängt werden... Und nun vie Spaß...

    Hi Lehmden,



    ich arbeite mit KODI 17.6 und dem passenden MePo Plugin aus dem offiziellen Repo. Aber leider funktioniert es nicht mit dem aktuellen TV Server 2.1.3 und deinem neuen Plugin.
    Hast Du eine Idee? Oder wäre es eine Lösung auf deine Serverversion und das passende Plugin von Dir umzustellen.
    Bin nicht so fit in MePo 2. Wo kann ich deine MePo Server Version herunterladen?
     
    Last edited by a moderator: September 23, 2018
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Test Group

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,489
    Likes Received:
    2,122
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,535 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Erst mal nichts durcheinander bringen. Es gibt keine TV Server Version 2.1.3. Bei MP2 ist die TV Engine nur ein Plugin für den MP2 Server, welches bei jeder Installation mit installiert wird. Die letzte TV Server Version müsste die 1.20 sein, sofern ich die MP1 Entwicklung richtig mit bekommen habe. Bei MP1 ist der TV Server tatsächlich ein Server und kann solo installiert und betrieben werden. Er hat aber immer dieselbe Versionsnummer wie die dazu gehörende MP1 Version. Ich nutze MP1 schon seit vielen Jahren nicht mehr, deswegen bin ich da nicht auf dem Laufenden... Es ist aber sehr gut möglich, dass das "offizielle" TVServerKodi plugin für MP1 mit der neuen Version nicht mehr läuft. Dann hilft nur Warten oder selber machen...

    Die Plugins hier sind nur für MP2 gedacht und laufen nicht mit MP1. Die letzte "offizielle" MP 2 Version ist die 2.1.3 und sie kann oben bei "Downloads" gleich neben MP1 geladen werden. Wenn du den MP2 Server nur als TV Quelle für Kodi nutzen willst, so kannst du theoretisch den MP2 Klient nach erfolgreicher Konfiguration wieder deinstallieren. Allerdings sind einige Optionen im TV Teil bei MP2 praktischer als bei Kodi gelöst, von daher lohnt es sich auf jeden Fall auch den Klienten zu behalten.

    Bis zu MP 2.1.2 (also der Vorgänger- Version der Aktuellen MP2 Version) gab es noch immer angepasste TVServerKodi Plugins. Danach ist aber nichts mehr passiert, so das ich mir die Mühe gemacht habe, selbst ein kompatibles Plugin zu kompilieren. Umprogrammiert werden muss dazu nichts, nur die DLL neu kompiliert werden, nachdem man die entsprechenden Teile von MP im Source Ordner durch die Teile der Version, für die man das Plugin kompilieren möchte ersetzt hat....

    Um Kodi mit MP2.1.3 als TV Backend zu nutzen, muss der MP2 Server installiert sein. Nun das TVServerKodi Plugin für MP 2.1.3 von hier installieren (meint in den passenden Ordner kopieren) und den MP2 Server starten. Sobald der läuft, kann man SetupTV aufrufen. Das ist im Prinzip das gleiche Konfigurationsprogramm, wie man es von MP1 kennt, nur das man den Datenbank Zugriff nicht konfigurieren muss und kann. Das regelt der MP2 Server alleine. Von jetzt an ist alles wie immer. Plugin aktivieren und sowohl die Aufnahme- als auch Timeshift Ordner freigeben. Dann sollte TV über MP 2.1.3 in Kodi funktionieren.
     
  4. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi Lehmden,
    erstmal Danke für die Hilfe. Ich dann habe alles überprüft und genau so gemacht / eingerichtet. Was mir auffällt ist, das im Plugin die Shares den Pfad meines Erachtens falsch übernehmen:
    \\server\records für die satkarten und \\server\timeshift für das timeshift anstatt:
    \\server\x\records für die satkarten und \\server\R\timeshift für das timeshift
    Das KODI Plugin ist konfiguriert. In Kodi zeigt es mir bei Start des TVs: PVR manager gestartet und der Kreis dreht sich bei 0%
    Hst du eine Idee?
    Eine Abweichung gab es doch, ich konnte bei der Instalation von 2.1.3 wiklich nur den Server installieren. oder habe ich etwas falsch gemacht.
    Unbenannt.JPG
    Der Server funktioniert, scans durchgeführt und Gruppen erstellt.
     
    Last edited: August 31, 2018
  5. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    570
    Likes Received:
    51
    Ratings:
    +103 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    Du musst für das Plugin Freigaben auf dem Server erstellen. Mit UNC Pfaden funktioniert das meines Erachtens nicht. Also z.B. Freigabe \\server\aufnahmen ist eine Freigabe von x:\records.

    Gruß

    Blue Max
     
  6. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Test Group

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,489
    Likes Received:
    2,122
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,535 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Geht im Prinzip, aber die generelle MP2 Konfiguration erfolgt ausschließlich im Klient. So müssen z.B. die Zugangsdaten zu den WIndows Freigaben (für Recordings und Timeshift bei Kodi) im Klient konfiguriert werden. Auch andere wichtige Sachen kann man nur im Klient konfigurieren. Des externe TV Konfigrationstool ist nur ein Relikt von MP1. Irgendwann wird auch die TV Konfiguration komplett im MP2 Klient stattfinden. Zumindest anfänglich braucht man irgendwo einen MP2 Klient. Der muss aber nicht zwingend auf dem Server- System installiert werden. Ist man mit der Konfiguration durch, kann man dne Klienten wieder deinstallieren. Doch irgendwann muss man garantiert doch wieder was einstellen. Dann muss man den Klienten wieder installieren. Also lässt man ihn besser gleich drauf.

    Schaut so aus, ist aber richtig. Kodi benötigt nämlich direkte Freigaben für die Ordner. Also //Server/Recordings/ funktioniert, //Server/x/Recordings/ hingegen nicht. Deswegen legt das Plugin, sobald man auf "Create Share" klickt, die passenden Freigaben an, die dann verwendet werden..
    Das passiert normalerweise, wenn man ein unpassendes TVServerKodi Plugin verwendet. Ich habe MP 2.1.3 (noch, stelle aber bald auf MP 2.2 um) im "produktiven" Einsatz für Live TV in Kodi. Bei mir klappt das mit dem hier veröffentlichten Plugin auf jeden Fall. Auch alle anderen, die es bisher geladen haben, haben sich nicht beklagt. Also sollte es generell funktionieren. Was speziell bei dir nicht klappt, kann ich so nicht sagen...
     
  7. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi Lehmden,

    also MePo nur Server deinstallieren, vorher alles exportieren und Client Server installieren. Dann im Client konfigurieren und es sollte klappen.
    Ich nutze in KODI das Plugin 2.4.19 von Marcel und in MePo dein Plugin von oben.

    Gesagt getan. Client funktioniert. OK. Jetzt verstehe ich garnichts mehr. Wie konfiguriere ich die Freigaben im Client?
    Unbenannt2.JPG

    Gebe für den Augenblick auf.Muss weg. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
     
    Last edited: August 31, 2018
  8. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Test Group

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,489
    Likes Received:
    2,122
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,535 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Musst du nicht. Du kannst einfach die Installation neu starten, dann kannst du die vorhandene Installation modifizieren, um den Klienten auch zu installieren.

    Das alles zu erklären, würde hier den Ramen sprengen. Dazu ist das Wiki da. Die Netzwerk- Zugangsdaten, um die es erst mal geht, werden unter Einstellungen > Medienquellen > Netzwerk Zugangsdaten festgelegt.
    Danach musst du die Aufnahme- und Timeshift- Ordner im TV Konfigurations- Tool einstellen (am besten mit UNC Pfaden angeben), anschließend die notwendigen Shares vom Kodi Plugin anlegen lassen, und danach den MP2 Server neu starten. Jetzt sollte alles funktionieren. Die (zwingend notwendigen) MP2 Medienquellen für Timeshift und Aufnahmen werden automatisch durch den Neustart des Servers erzeugt, genau so, wie sie im TV Konfigurationstool eingestellt wurden. Darum musst du dich weiter nicht kümmern.
     
  9. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Der TimeShift Ordner ist eine Ramdisc. Die Freigabe des Ordners auf dem Server hat geklappt aber nicht der Ramdisk als Laufwerk.

    Ich gebe auf. Es funktioniert nichts.
     
    Last edited: August 31, 2018
  10. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    ich habe den MePo 2.1.3 Client auf dem selben Computer wie KODI installiert. Funktioniert.
    Also könnte es an den MePo Pugin für KODI liegen.
    Welches nutzt Ihr?
     
  11. schwarzrz

    schwarzrz Portal Pro

    Joined:
    May 23, 2010
    Messages:
    370
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt
    Ratings:
    +57 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ok. Hat mir keine Ruhe. Letzter Versuch: Plugin TVSErver KODI nochmal runtergeladen obwohl ih natürlich sicher war, das Richtige genommen zu haben.
    Unbenannt2.JPG Unbenannt2.JPG
    Und siehe da, es funktioniert.
    Morgen kommt die Feinarbeit in KODI.
    Sender-Logos einbinden, mehrere Gruppen laden, Reihenfolge der Sender.Wenn einer helfen kann, sehr gerne angenommen
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!