Uhr bleibt im Standby stehen (1 Viewer)

Cahliban

Portal Member
April 7, 2010
24
3
Germany Germany
Hallo zusammen,
wie der Titel schon sagt, habe ich seit einiger Zeit das Problem, dass die Uhr im Mediaportal stehen bleibt, wenn ich den Rechner ins Standby setze.
Wecke ich den Rechner auf, sehe ich im Mediaportal zuerst die Uhrzeit zu der er ins den Standby ging. Nach kurzer Zeit wird dann die korrekte Uhrzeit angezeigt.
Das hat zur Folge, dass ich keine zeitgesteuerten Aufnahmen mehr machen kann.
Ich hab Windows komplett neu aufgesetzt und Mediaportal neu installiert. Das Problem ist geblieben.
Windwos hat die korrekte Uhrzeit, wenn der Rechner aus dem Standy aufwacht.
In den Log Dateien (MediaPortal-Error.log) finde ich immer wieder die Meldung:
[PS StandbyWakeup] [ERROR] - PS: Cannot connect to local tvservice to load settings
(Logs sind angehangen.)
Wenn ich in der Mediaportal Konfiguration unter TV/Radio die Verbindung zum TV Server teste, klappt das problemlos.

Ich hab absolut keine Ahnung, woran das liegen könnte.
Kann mir jemand weiter helfen?
 

Attachments

larry_S

MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    1,424
    152
    Germany Germany
    Country flag
    Die stehende Uhrzeit sollte aber kein Problem darstellen.
    Mediaportal wartet hier ab, bis der TV-Server ereichbar ist. Dann kommt die aktuelle Uhrzeit.

    Das sollte aber keinen einfluss auf die zeitgesteuerten Aufnahmen haben.
    Wenn es bei der Aufnahme ein Problem gibt, sollte es ein Fehler in den Logfiles des TV-Servers geben. Davon ist aber bei deinen Logs nichts zu sehen.

    Kannst du mal einenen Zeitpunkt nennen, zu dem eine zeitgesteuerte Aufnahme nicht funktioniert hat?

    Gruß
    Larry
     

    Cahliban

    Portal Member
    April 7, 2010
    24
    3
    Germany Germany
    Hi!
    Ich nehme an, du meinst eine zeitgesteuerte Aufnahme innerhalb des Zeitraums der Log-Dateien, richtig?
    Ich weiß leider nicht mehr, wann ich da welche gemacht habe. Aber ich habe gestern nochmal getestet.
    Um meine Verwirrung komplett zu machen, hat eine Aufnahme geklappt, eine andere nicht.
    Ich werde nochmal Log-Dateien anhängen.

    Ich hätte dazu eine Frage:
    "Mediaportal wartet hier ab, bis der TV-Server ereichbar ist."
    Ist damit der TV-Service, also der Dienst, gemeint, oder die TV-Karte?

    Und noch ein paar Zusatzinfos:
    Auf dem Rechner ist auch ein Linux installiert, also Dual-Boot.
    Nachdem ich vor einiger Zeit ein neues Linux installiert habe, hatte ich das Problem, dass, nachdem ich zunächst im Linux war und dann Windows gebootet habe, die System-Uhr um eine Stunde verstellt war. Das ist ein bekanntes Problem und man kann es durch einen Registry-Eintrag beheben. Das hat auch alles gut geklappt. Mediaportal hat seine zeitgesteuerten Aufnahmen bestens erledigt.
    Vor einiger Zeit bekam dann der Bootloader (Grub 2) ein Problem. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube parallel fingen die Probleme mit den Aufnahmen unter Windows an. Darum dann auch die komplette Neuinstallation (Linux und Windows). Ich dachte natürlich, mich trifft die Axt, als zeitgesteuerte Aufnahmen wieder nicht gingen.
    Da der Bootbereich ein Problem hatte, habe ich mich gefragt, ob Mediaportal, bzw. Windows, da die Befehle ablegt, die einen Rechner aus dem Standby wecken? Wenn da was schief gegangen ist, würde das irgendwie zusammen passen.

    Da gestern eine zeitgesteuerte Aufnahme geklappt hat, hoffe ich mittlerweile, dass ich bei der anderen einfach was verdödelt habe......
    Wie gesagt, ich hänge nochmal Logs an und mache vorher ein zwei Tests und merke mir die Uhrzeiten.


    Vielen Dank für die Mühe!!!
     

    Cahliban

    Portal Member
    April 7, 2010
    24
    3
    Germany Germany
    So, ich habe nochmal die Logs angehängt.
    Für 17:40 Uhr war eine Aufnahme programmiert. Rechner ist nicht aufgewacht.

    Ich habe auch mal eine Aufgabe mit der Windowsaufgabenplanung erstellt, die den Rechner aufwecken sollte.
    Auch das hat nicht funktioniert.

    Sorry, das ist wohl kein Mediaportal-Problem, sondern ein Rechner oder Windows Problem.
    Ich wäre für jeden Hinweis dankbar, woran das liegen könnte!
     

    Attachments

    Last edited:

    larry_S

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    1,424
    152
    Germany Germany
    Country flag
    Das ist dann aber ein Problem, welches mit MP erst einmal nichts zu tun hat.

    Hast du in den Energeioptionen evtl. die Funktion "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" nicht aktiviert?
    Nutzt du auch wirklich den Standby Modus (S3)? Beim Ruhezustand (S4) gibt es teilweise probleme und im ausgeschaltetem Zustand (S5) geht es definitiv nicht.
     

    Cahliban

    Portal Member
    April 7, 2010
    24
    3
    Germany Germany
    Jep, das Problem hat nichts mit MP zu tun. Im Nachinein habe ich es nur dadurch bemerkt. ;-)
    Ich weiß nur nicht, ob es ein Hardware-Problem ist oder ein Windows-Problem.
    Standby an sich funktioniert. Das kann ich über das Windwos-Menü aktivieren und den Rechner z.B. per Tastatur wieder wecken.

    "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" ist aktiviert.
    Hybrid-Modus ist deaktiviert.
    Im Windwos-Menü wird nur "Energie sparen" angeboten, kein Ruhezustand.
    Ich nehme an, dass dann S3 verwendet wird, oder?
    Oder muss man das noch woanders einstellen?

    ACPI-Optionen im BIOS sind aktiviert.
    Welcher Energiesparmodus verwendet wird, steht im BIOS auf automatisch. Ich hatte das auch mal auf "S3 only" gestellt und ausprobiert, ob der Rechner dann automatisch aufwacht. Hat leider nichts bewirkt.

    Ich konnte es noch nicht so richtig testen, aber automatisches Aufwachen scheint auch unter Linux nicht zu funktionieren. Darum vermute ich zur Zeit ein Hardwareproblem. Ich werd's mal mit einer neuen Batterie für's BIOS versuchen. Ist nur ein Schuss ins Blaue, aber ich hab keine andere Idee mehr.

    Update:
    Falls irgenwann jemand vor einem ähnlichen Problem stehen sollte.
    Eine erneute Neuinstallation von Windows scheint das Problem gelöst zu haben. Eine Testaufnahme hat funktioniert. Rechner wurde geweckt.
    Was genau das Problem verursacht hat, kann ich immer noch nicht sagen, aber es war definitiv eine Windows und kein Hardware-Problem.
    Ich habe optionale Updates in Verdacht. Die habe ich alle weggelassen und nur die absolut notwendigen installiert.
     
    Last edited:

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom