Verständnisfrage DXVA

Discussion in 'Video & DVD' started by niKoN, August 27, 2012.

  1. niKoN

    niKoN Portal Pro

    Joined:
    March 6, 2007
    Messages:
    85
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo zusammen,

    Ich habe vor Kurzem getestet, wie viele meiner Videos tatsächlich hardware-beschleunigt werden und ich bin ein wenig enttäuscht.

    Wann kann ich DXVA generell erwarten? Ist es bei SD Material nicht möglich?

    Mir persönlich sind sehr viele XviD Dateien in AVI Container aufgefallen, die nicht beschleunigt werden.

    Bei einem Film hat es mich sehr gewundert. Beim frei verfügbaren "Big Buck Bunny". Ich habe ihn in 1080p und da tut sich auch nichts.

    Getestet habe ich über Media Player Classic und MePo selbst. SAF 6.1.1 wird genutzt. Graka ist eine Intel HD2000. Bei weiteren Informationen einfach fragen.



    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,930
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Für was brauchst du denn bei SD eine Hardware-Beschleunigung? Jedoch sollte DXVA eigentlich so gut wie immer funktionieren soweit ich weiß.
    Welche Codecs nutzt du genau? In LAV lässt sich ja die Hardwarebeschleunigung direkt auswählen. (CUVID, DXVA, Intel QuickSync...)
     
  4. niKoN

    niKoN Portal Pro

    Joined:
    March 6, 2007
    Messages:
    85
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Zugegeben, SD Beschleunigung wäre eher für die Statistik, wobei es sieht schon komisch aus, wenn manches SD Material mehr CPU Last verursacht als HD Material. Aber das mal nur so nebenbei...

    Ich finde immer mehr HD Material, welches nicht beschleunigt wird. Ich würde sagen hauptächlich XviD. Was für Einstellungen könnte ich hier falsch haben?
     
  5. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,930
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Eigentlich ist x264 auch Standard für HD. Keine Ahnung wie es da mit XviD aussieht.
     
  6. niKoN

    niKoN Portal Pro

    Joined:
    March 6, 2007
    Messages:
    85
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Ok, andere Frage dazu, wie kann ich mir sicher sein, dass VC-1 bzw. WMV beschleunigt wird?
     
  7. Vasilich
    • Team MediaPortal

    Vasilich Test Group

    Joined:
    August 30, 2009
    Messages:
    3,392
    Likes Received:
    608
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Developer
    Location:
    Germany, Mayence
    Ratings:
    +1,173 / 2
    Home Country:
    Russian Federation Russian Federation
    Show System Specs
    http://en.wikipedia.org/wiki/DirectX_Video_Acceleration
    Hardware unterstützt DXVA nur für bestimmte Kodierungsvervahren. XVid wurde NIE von Hardware unterstützt, nur MPEG1/2, H264, VC-1/WMV9 + Deinterlacing und MotionCompensation, weil es alles standartisiert wurde. AFAIK für XVid gab es keine einzige MPEG-Spezifikation.

    P.S. sogar wenn das Material in h264 kodiert wurde, es hängt von Hardware ab, welche Parametern unterstützt sind, und welche - nicht. Z.B. Reframe count etc - sehr abhängig von Hersteller und Grafikkarten-Modell.
     
    Last edited: August 27, 2012
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!