Wer hat Powerlan/link im Einsatz ? (1 Viewer)

wolfi_b

MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 10, 2008
    799
    38
    Austria Austria
    AW: Wer hat Powerlan/link im Einsatz ?

    Ist aber nicht immer notwendig. Da es in der Wohnung oft parallele Leitungen und 3-phasige Kabel gibt tritt ein gewisses Übersprechen auf. Man kann auch Glück haben und es geht ohne Phasenkoppler.
     

    Golf4

    Portal Pro
    August 18, 2006
    2,715
    218
    Dunkeldeutschland
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Wer hat Powerlan/link im Einsatz ?

    Ne ne,
    bei mir liegen beide Steckdosen auf einer Sicherung ohne FI dazwischen also auch kein Phasenkoppler notwendig.
    Momentan gehen die Preise aber gerade wieder hoch. http://geizhals.at/deutschland/?phist=474179
    Außerdem habe momentan dafür wenig Zeit.
    Wird wohl erst nach Pfingsten was mit dem Projekt.
    G4
     

    Patrik-See

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • May 12, 2009
    241
    10
    Germany Germany
    Country flag
    Mein Kumpel bei dem ich Media Portal eingerichtet habe hat auch Power Lan. Dieser hat ein eigenes Haus.
    Im ersten Stock ist der PC mit den TV Karten (Server/Client).
    Über Power Lan kann er zusätzlich im 2 Stock und im Erdgeschoss TV schauen. Dann hat er noch eine 100Meter Stromkabel Trommel für den Garten worüber wir hin und wieder über den Beamer schauen. Diese wird im Keller eingesteckt.
    Alles mit Media Portal und flüssig.

    Welche Power Lan Geräte er verwendet müßte ich mal nachfragen.
     

    Bartsi

    Portal Member
    October 9, 2007
    13
    0
    Germany Germany
    Moin moin,

    ich persönlich verwende die neuen von Netgear 85 Mbit XAV2001 mit Standby funktion. Die dinger laufen perfekt und ohne Probleme wenn man sich an die Vorgaben hält. Wir selbst haben schon zich hunderte bei Kunden verbaut wo keine möglichkeit war Kabel zu legen etc.

    Die Vorgaben einzuhalten ist kein Kunstwerk.

    Wichtigste Regel ist mitunter das man den Adapter NICHT in eine Verlängerung einsteckt sondern direkt in die Dose die in der Wand angeschlossen ist. Ist mit abstand der größte Speed-Killer.

    Ich selbst verwende das Set um den WHS/TVServer im Wohnzimmer mit dem Client im Schafzimmer zu verbinden. Hausinstallation ist ca. 20 Jahre alt. Also Herstellerseitig des bescheidenste was man sich vorstellen kann. Dennoch laufen die Geräte mit einer dauerhaften und Stabilen 150 Mbit verbindung.

    Erfahrungsgemäß kann ich sagen das die Geräte von Devolo oder auch Netgear super laufen. D-Link etc. hatten wir öfter Probleme mit deswegen werden diese von uns nicht mehr verwendet.

    Jedoch eine Warnung muss ich abgeben. DLAN ersetzt kein CAT5 oder so. 5 GiB große Dateien darüber verschieben etc. ist einfach nicht das selbe. Jedoch um HD Filme etc. per MP zu Streamen ist es perfekt.

    Gruß K. O.
     

    Golf4

    Portal Pro
    August 18, 2006
    2,715
    218
    Dunkeldeutschland
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Wer hat Powerlan/link im Einsatz ?

    Hi,
    so mein "Gerümpel" ist nun da und ich habe mal einen Testaufbau mittels Kabeltrommel, zwei PCs, einem Switch und den beiden "Devolo AVsmart+" aufgebaut.
    Hat alles auf Anhieb funktioniert, auch mit einem Switch dazwischen. Durch den "Verschlüsselungsknopp" benötigt man auch keine Treiber zu installieren o.ä.
    Ich habe das natürlich ;) trotzdem mal probiert. Aber nur dieses Info-Tool wo die Mac-Adressen usw. im Powerlan ausgelesen werden.
    Dort wurden dann auch die theoretischen Werte für die Datenrate von 150-198Mbit/s ausgewiesen.
    Ich habe dann mal ein AVI-File von Pc zu PC kopiert und kam im Durchschnitt auf ca. 60Mbit/s.
    Das spiegelt auch die Auswertung aus dem o.g. Test wieder.
    Wenn ich Zeit habe, werd ich am WE meinen HTPC, TV und Router "verknüppern".
    Na dann..
    G4
     

    disaster123

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • May 14, 2008
    3,546
    432
    Germany Germany
    AW: Wer hat Powerlan/link im Einsatz ?

    Ein Herr von PowerLAN sagte mir auf der CEBIT dass man mit ca. 40% der angezeigten Mbit/s rechnen kann.

    150Mbit/s * 0,4 wären nun zufällig genau 60 Mbit/s :)

    Die neue PowerLAN Generation mit 500Mbit/s (*0,4 => 200Mbit/s) kommt leider erst im September dieses Jahres.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom