Win7s oder Win7hp f. ded. TV-Server

polarie

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • November 20, 2006
    1,252
    63
    47
    Hasloh (near Hamburg)
    Home Country
    Germany Germany
    • Thread starter
    • Moderator
    • #1
    moinsen meine mit-MePoler,

    mal wieder zeit einen "neuen" (wieder passiven) TV-Server aufzubauen
    (meine erweiterungskarte von Digi.Dev. ist da)
    endlich 4 HD tuner ... :D
    und meine Samsung SSD 128 Gig fürs OS ist auch da (470er reihe)

    ergo ----> um win 7 komm ich nicht mehr rum ... (wegen trim-befehl und
    by the way die samsung ist mehr als echt eckelig schnell)

    aufbau wie folgt:

    Jetway NC9C-550 LF (Atom 8,5w TDP 2x1.5Ghz - 2gig Ram)
    Cine S2 mPCIe mit 2 duo-flex tunern (also ges. 4)
    besagte 128 Gig SSD fürs OS
    plus ein 500 Gig WD Blue 2.5" für die aufnahmen.
    nichtmehr und nicht weniger -

    der rechner hat nichts aber auch gar nichts zu tun außer tv-server zu sein.
    (und die aufnahmen zu verwalten)
    für die files (musik, filme, serien) steht ein Linuxer mit Ubuntu bereit...

    folgende feststellungen meinerseits:

    w7S hab ich auf meinem samsung N130 netbook
    (single-core atom, 2 gig mit einer intel X-25 SSD)
    das ding bootet in
    ca. 12-14 sekunden ...

    auf dem TV server hab ich w7hp installiert -
    bootzeit mit der (schnelleren) samsung
    bis ungefähr der selbe punkt erreicht ist beim boot
    ca. 32-34 sekunden.

    und auch insgesammt hab ich das gefühl das der
    tv-server in vielem langsamer ist -
    obwohl schnellere HDD - einen kern mehr - etc.pp


    nun endlich nach langem vorran zur eigentlichen Frage:

    1. liegt das am OS ?
    2. reicht w7s als OS für einen dedizierten TV-Server?
    3. ist mein "gefühl" richtig das w7s bei einer Intel-Atom-struktur schneller löppt als w7hp?
    4. braucht w7s also weniger HW-Ressourcen? (und reichts trotzdem für einen TV-Server wg. framework etc.pp.)


    grüße von der grübel front
     

    polarie

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • November 20, 2006
    1,252
    63
    47
    Hasloh (near Hamburg)
    Home Country
    Germany Germany
    • Thread starter
    • Moderator
    • #2
    AW: Win7s oder Win7hp f. ded. TV-Server

    wenn heute mein supermicro gehäuse 19" kümmt
    probier ich die "starte" edition mal aus ...
    zum vergleich hab ich ja den Server von meinem
    bekannten hier stehen (ist schon fertig - nur noch dauertest)

    und dann mal gucken ob starte dafür was taugt (weil klein)
     

    polarie

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • November 20, 2006
    1,252
    63
    47
    Hasloh (near Hamburg)
    Home Country
    Germany Germany
    • Thread starter
    • Moderator
    • #3
    AW: Win7s oder Win7hp f. ded. TV-Server

    kurzes feedback ...

    win7s hab ich sein lassen -
    da ich win7hp mit STR so hinbekommen hab das
    WOL in 3 sekunden da ist und der stromverbrauch mit 13 watt so gering ist das es löppt...
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom