Windows 10: Tips zum Abspecken für reinen HTPC mit MePo 1 ?

Discussion in 'Betriebssysteme' started by muellinger, February 22, 2016.

  1. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Guten Morgen. :)
    Ich plane gerade den Umzug auf neue Hardware und Windows 10. Vorerst werde ich noch bei MePo 1 bleiben, da mir MePo 2 momentan noch nicht stabil genug
    scheint. Gibt es eurer Seits bereits Erfahrungen, Windows 10 entsperchend abzuspecken um so wenig ressourcen wie möglich zu verschwenden ? Wie habt ihr Windows 10
    für den Einsatz als reinen HTPC vorbereitet und welche Schritte sind zur Umgehung von Problemen zu beachten?



    Besten Dank!

    Euer Carsten.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin,

    ich hab ne ganz normale Upgradeinstallation gemacht, alle Einstellungen behalten und es läuft. Habe nur die Datenschutzeinstellungen etwas angepasst.
     
  4. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    678
    Likes Received:
    60
    Ratings:
    +121 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    ich habe auf neuer Hardware Windows 10 mittels Windows 7 Schlüssel frisch installiert. Ist sinnvoll um den Ballast loszuwerden. Bis jetzt habe ich noch keine größeren Anpassungen gemacht. ich hatte auf meinem älteren HTPC bei Windows 7 z.B. den Drucker-Systemprozess deaktiviert und einige andere, die ich nicht brauchte. Die Auslagerungsdatei hatte ich auch deaktiviert. Habe ich hier im Moment aber belassen. Ach so ja, bei Windows 10 habe ich den besch... Microsoft Cloud-Drive abgeschaltet, der standardmäßig mitläuft. Die ganzen Datenschutzeinstellungen habe ich auch für mich sinnvoll eingestellt, also alles abgeschaltet was geht. Wahrscheinlich hole ich mir die Neuauflage von XPAntiSpy und mache zusätzlich was damit noch möglich ist. Die UAC habe ich auf die niedrigste Stufe gestellt. Der Microsoft Defender läuft als Virenscanner im Hintergrund. Könnte man noch deaktivieren. Mein alter HTPC hat in vier Jahren gar keinen gebraucht. Der Timeshift-Puffer geht auf eine RAMDisk, um die Zugriffe auf die SSD zu reduzieren.

    Ganz wichtig: da ich eine Windows 10 Pro Version habe, habe ich den Neustart nach den automatischen Updates auf 'manuell' gestellt. Ich will nicht, dass Windows einfach mitten im MePo Betrieb die Frage nach Neustart aufpoppen lässt.

    Doof war auch die Schriftgröße, die in der Standardeinstellung von Windows 10 auf meinem TV größer war als unter WIndows 7. Nach dem Anpassen auf 100% war aber die Schrift in MePo (Titan Skin) riesig. Das konnte ich nur durch Leeren des Skin-Caches beheben. Jetzt sieht wieder alles wie gewohnt aus.

    Mein neuer HTPC benötigt 22 Watt im Leerlauf unter der MePo 1 Oberfläche. Das lohnt sich nicht wegen Stromsparen oder CPU-Auslastung da noch großartig was zu deaktivieren. Die CPU langweilt sich sowieso schon :D Ich habe aber in den Energieienstellungen wieder einiges angepasst.


    Gruß

    Blue Max
     
  5. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi und danke für die bisherigen Antworten und Tips,
    ich habe parallel hierzu auch Tips gefunden wie diverse per default mitinstallierte Apps entfernt werden können.

    http://www.howtogeek.com/224798/how...-10s-built-in-apps-and-how-to-reinstall-them/

    Mein Ziel ist eben eine so schlank als möglich gehaltene Installation.
    Eine RAM-Disk hatte ich schon im Einsatz, habe sie aber momentan wieder deaktiviert und TimeShift auf einer normalen HDD.
    Hatte da bei meiner alten Hardware Stabilitätsprobleme.

    Ich werde hier mal mit einer Test-Umgebung rumbasteln und testen. Falls ich was nützliches entdecke gebe ich natürlich Rückmeldung.

    Viele grüße
    Carsten
     
  6. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,534
    Likes Received:
    1,106
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,377 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Was soll das bringen? Selbst der Link, den du hier zitierst sagt explizit:
    Die paar Byte, die du hier einsparst, bringen m.E. gar nichts. Im schlimmsten Fall funktionieren dann andere Dinge nicht mehr, weil verborgene Abhänfigkeiten existieren. Ich betreibe ein Full Windows 10 Home auf einem kleinen Mini-PC (32GB Flash) ohne jegliche Anpassung. Deaktiviere lieber ein paar Dienste, wie z. B. Windows Search.

    Übrigens: jedes "große" Windows-Update bringt i.d.R. die zuvor deinstallierten Apps zurück...
     
    • Agree Agree x 1
  7. juro

    juro Portal Pro

    Joined:
    March 23, 2009
    Messages:
    1,112
    Likes Received:
    32
    Ratings:
    +49 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hab die Updates gleich im letzten Jahr gemacht. Läuft alles seitdem ohne Probleme. Hier ist das zu finden: https://forum.team-mediaportal.com/...-mit-win-10-update-von-win-7-ultimate.131451/
    Ich habe hier auch ein paar Tweaking Tools beschrieben und probiert (meine ich mich zu erinnern) > https://forum.team-mediaportal.com/...von-win-7-ultimate.131451/page-8#post-1153192
    oder hier habe ich mal gemacht hat, hat wirklich was gebracht



    Aber bitte vorher sichern und das ganze natürlich auf eigene Gefahr.
     
  8. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,394
    Likes Received:
    469
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +844 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    :):):):LOL::LOL::LOL:

    nuja, viel spass dabei. ;) die suche zu deaktivieren.

    problem sind nicht die freigeschaufelten mb um die es geht (auch nur ca 1gb), sondern primär um die apps einschl. der quasselstrippe cortana (eigendl. windows suche) sowie edge und defender um leistungsrecourcen frei zu geben.
    letzteren kannste auch nicht deaktivieren wie zu win7 zeiten.(normalerweise)
    all diese dinge gehören nicht auf einen htpc, meine meinung ;).

    habe jetzt seit ca 2 monaten win10 pro (64) drauf. (irgendwo hatte ich auch thread dazu was gepostet)
    alle apps systemweit entfernt sowie edge, cortana und defender ins nirvana entsendet. updates auf letzten neuen stand nach setup und dann deakt.
    system stabil.
    wozu jetzt ein update.
    win7 auf htpc hatte ich 5 jahre drauf, ohne update während dieser zeit. (y) wozu ? nur htpc nix surfen und working.

    letztendlich reicht win7 für htpc bis . . . . nix mehr geht.
     
    Last edited: February 22, 2016
  9. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Nun die Idee auf windows 10 umzusteigen ist einfach deshalb gewachsen, weil momentan noch bis Juni oder so der Umstieg kostenlos ist. Ausserdem wäre ich dann halt auf einer aktuellen Plattform.
    Hardware-Seitig sieht der Suport ja selbst auf meinem bestehenden Core2Duo System mit nVidia G210 problemlos aus. Selbst meine TBS SAT-Karte hat einen Win 10 Treiber.
    Anhand euerer Tips werde ich jetzt erstmal mit einem anderen PC mein Vorhaben testen, bevor ich den Umstieg mache. Schließlich muss auchdie Familie weiterhin damit zurechtkommen ohne dauerns den "Support" (also mich) anrufen zu müssen. :)

    Danke und bis bald!
    Carsten
     
  10. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,534
    Likes Received:
    1,106
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,377 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das ist nun wirklich kein Problem und benötigt knapp 10 Sekunden.

    Die meisten Apps lassen sich einfach deaktivieren. Sie sind dann immer noch da, tun aber (fast) nichts.

    Dein Versuch, Edge rauszuwerfen, ist ja einschließlich der damit ausgelösten Nebeneffekte ausführlich in einem anderen Thread von dir dokumentiert. Ich nutze Edge produktiv und bin durchaus zufrieden.

    Bezüglich Defender: Der Ausschluß der MP-Inhalte vom Scanner ist nicht nur unter Defender sinnvoll. Dann frisst er auch keine Ressourcen, es sei denn du verzichtest ganz auf Virenscanner. Auf die Debatte, ob jemand einen Virenscanner auf einem HTPC haben soll, werde ich mich hier nicht einlassen. Weitere Einstellungen, z. B. wann die Aktualisierung der Defender-Signaturen erfolgt, ist über die Registry leicht einstellbar und kann dann z. B. in die Nachtstunden verlegt werden.

    Fast jedes MP-Plugin greift auf Online-Inhalte zu. Risiko-Management bedeutet nicht "Es ist noch immer gut gegangen".

    Warum dann den Aufwand treiben und wesentliche Win 10-Bestandteile chirurgisch entfernen?
     
    Last edited: February 24, 2016
  11. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,394
    Likes Received:
    469
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +844 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    richtig, aber war ne vermutung und wurde einige beiträge später korrigiert, weil firewall diesen fehler produzierte ;)

    klaro, hängt aber mehr dranne als "windows search" in den diensten zu deakt.
    indizierung sowie cortana tangieren mit windows search ;) (taskmanager lügt nicht)

    nö, nicht die meisten, sondern nur einige können deinstalliert werden.
    system apps lassen sich nicht deakt. oder deinstallieren

    letztendlich aber furzegal, über dieses thema zu diskutieren ob gut,notwendig ect. ist - jedem seine sache.
    ausgangspunkt der diskussion besteht darin, was geht und was nicht - ob sinn oder unsinn ist ne andere sache. :)

    möchte mich hier deshalb mit niemanden streiten. weil dieses thema als "subjektive" meinungsäusserung einzelner user betrachtet werden sollte.
     
    Last edited: February 24, 2016

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!