Zu viel Strom im S3 / S4 Modus (ca. 11-15 Watt) ? Abhilfe schaffen ? (1 Viewer)

D3ltoroxp

MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 1, 2008
    3,308
    205
    Germany Germany
    Hallo Community,

    hier und da hatten wir schon mal Diskussionen um den Strom und die Stand By Modi. Nun habe ich mich dazu entschlossen meinen HTPC nicht mehr vom Netz zu nehmen sondern ihn in den S3 bzw. in den S4 Modus zu schicken. Schneller, weniger Probleme und besser für die HW. Ich weiß hatten schon viele gesagt, nun hab ich es auch angenommen. Nun habe ich es mit einem Messgerät beobachtet, er braucht ca. 11-15 Watt im S3 / S4 Modus, ist das in Ordnung oder zu viel ? Und wie könnte man diesen Wert noch etwas senken, sind immer hin rund 25,- Euro im Jahr, für Bereitschaft. Ich bin mal hingegangen und habe bei einigen Geräten im Geräte Manager folgendes abgeschaltet :: Gerät kann PC aus Ruhezustand wecken :: Nur hat sich am Verbrauch gar nichts geändert. Was könnte ich noch abschalten oder gibt es nicht wirklich viel mehr um etwas zu ändern ? Bei meinem GIGABYTE Board gibts noch ne Option im Bios unter Management, indem irgendwas von <1 Watt steht, wenn ich es aktiviere, es ginge nur kein WOL. Brauche ich ja auch nicht. Was genau ist das für ein Ruhemodus und wie komme ich an diesen ran, im Windows gibts ja nur S3 / S4 und den Hybrid Mouds, der ja eigentlich S3 ist und dann halt wenn ausgewählt daraus Hybrid macht.

    Ich kenne mich ja nicht mit dem Stromverbrauch solch eines HTPC's aus, was vollkommen in Ordnung ist und was schon zu viel ist, was so einer im Stand By / Ruhemodus verbrauchen darf.

    Oder sind einfach diese Billigmessgeräte nichts?
     

    larry_S

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    1,424
    152
    Germany Germany
    Country flag
    Das liegt mit Sicherheit am Meßgerät. Das hängt mit dem Thema Schein- und Wirkleistung zusammen.
    Über 10 Watt sind bei aktuellen System speziell im S4 Modus unmöglich.

    Bei der Option "<1 Watt" darf das Board auch nur maximal 1 Watt benötigen. Dies ist eine EU-Verordnung. Denkbar wäre, dass das System dann vielleicht knapp über 1 Watt benötigt. Dies Einstellung bezieht sich aber nur darauf, wenn der PC heruntergefahren ist.
     

    Zoidberg77

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • July 12, 2011
    392
    206
    Germany Germany
    Hi,

    im Ruhezustand (S4) ist der PC ja eigentlich komplett aus, d.h. wenn du da auch noch einen Verbrauch von 11-15 Watt hast, kannst du meiner Meinung nach nicht mehr viel machen, außer Dir ein neues/besseres Netzteil zuzulegen. Oder ist der Verbauch niedirger, wenn du den PC ganz normal runterfährst?
    Mit der Option im Bios meinst Du vermutlich den ErP-Support? Der bezieht sich meines Wissens nur auf S5, also komplett aus. Das Netzteil muss dafür natürlich auch ErP unterstützen...
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    11 Watt sind eindeutig zu viel, wobei es u. A. auch an einem schlechten Netzteil liegen könnte. Wäre gut zu wissen welches verbaut ist.

    Um Falschmessungen des Strommessgeräts auszuschließen solltest du mal einfach an einem Dreistecker mit einem anderen Stromabnehmer zusammen messen (z.B. Stehlampe o. Ä.). Die billigen Messgeräte haben mit Verbrauch bis 10 Watt häufig Probleme.

    Wenn du einen falschen Messwert ausschließen kannst, solltest du mal die powerconfig zu rate ziehen ob irgendeine Komponente nicht abgeschaltet wird.
     

    D3ltoroxp

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 1, 2008
    3,308
    205
    Germany Germany
    ach so... OK also sollte ich unter diesen 11-15 Watt mit meinem System aus den Specs liegen ? Kann man sich den hochwertige Messgeräte mal irgendwo ausleihen ?

    Weil das komische ist auch im S4 verbraucht er ca 11 Watt und im S3 14 Watt. Sollte er im S4 fast gar gar keinen Strom verbrauchen, da ja dort der Arbeitsspeicher nicht mit Strom versorgt wird.

    Genau ErP war es, ok dann kann das schon mal nicht sein. Ich werde das mal mit dem herunterfahren testen, was er dann anzeigt. Netzteil ist eig ziemlich neu, siehe Specs. Oder hier
    Weitere InfosEnergy Star 4.0, Standby-Verbrauch: 0,5 Watt
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Hochwertige Messgeräte kannst d bei deinem lokalen Energieversorger ausleihen können. Es gibt aber auch genügend preiswerte Messgeräte die auch unter 5 Watt zuverlässig messen.
     

    D3ltoroxp

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 1, 2008
    3,308
    205
    Germany Germany
    So nun hab ich mir ein Messgerät bei unseren Stadtwerken geholt. Dort steht auch auf der Verpackung das er auch kleinste Stand By Ströme aufspürt und anzeigt. So im S4 zeigt er mir nun 0,0 Watt an im S3 schwankt er zwischen 0,1 und 0,3 Watt. Ich denke dieses ist um einiges genauer als mein's, denn das zeigte immer 11 - 15 Watt an. Somit wäre das Problem gelöst und ich beruhigt, weil bei dieser kaum vorhandenen Stand By Spannung lasse ich ihn doch gerne in diesem Modus, hab ja nur Vorteile und schone meine HW.,

    Danke noch mal für den Tipp, das ich mich an meinen Energieversorger wenden soll !!!
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Wobei 0,1 bis 0,3 Watt im S3 schon verdächtig wenig ist. Hast du ein neueres Netzteil mt Gold- oder Platinum-Siegel?
     

    Zoidberg77

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • July 12, 2011
    392
    206
    Germany Germany
    Woah, das ist echt wenig. Ich schaff am Server mit einem guten e9 straight power knappe 3W im S3 und finde das schon respektabel wenig. Aber kaum glauben kann ich 0,0 W im S4/S5. Selbst mit Deep power off und ErP brauchen moderne Netzteile noch knapp 1W.
     

    Helios61

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    D3 hat das be quiet! Pure Power L7 350W! Laut be quiet! -> Link hat das NT einen Stand-By Verbrauch von < 0,5W!
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom