CRT verstorben, bitte um Hilfe (1 Viewer)

deepnight73

Portal Pro
October 15, 2008
386
6
naja.

- da wäre als erstes ma n schöner grosser blickwinkel von >160°
- dann sollte man sich mal über die schaltzeiten informieren, sehr viele hersteller mogeln da, und geben 2ms oder so an. meist sind das aber fake angaben, weil die eine messung zwischen 2 graupixeln machen, und nicht wie die norm vorschreibt von schwarz nach weiss zu schwarz. (macht sich besonders bei scrollschriften bemerkbar)
- wähle ein Panel mit hohem kontrast, nur so bekommste richtiges schwarz hin. bei vielen gibt es schwarz eigentlich nicht, da nur pixel "abgeschaltet" werden.
- weiterhin gibts neuerding geräte mit "Aktive Backlight Control" sprich, wenn die Sonne ins zimmer ballert, wird das bild automatisch heller, nachts dagegen dimmt das panel auf angenehme blendfreie helligkeit runter.

ansonsten am besten bei fragen oder unklarheiten mal in die PradFAQ guggen. die is echt gut und erklärt einiges...
PRAD | FAQ TV Geräte
 

Arno Nym

Portal Pro
March 8, 2009
124
1
BW
Germany Germany
Hallo Cerberus, KabelBW, Premiere und interne DVB-C gehen momentan OFFIZIELL ;) nicht!

Da braucht man ein NDS-Modul! Es gibt aber eines, das man mit einer speziellen Software in den meisten Geräten betreiben kann. Hab ich selbst so im Einsatz. Bei Fragen dazu PN :cool:
 

cerberus

Portal Pro
October 18, 2008
371
12
BW
Germany Germany
Country flag
Danke - ich gehe jetzt mal in Doof-Markt, mal sehen was die da haben.

Der Sony hat übrigens: Blickwinkel 178 Grad v/h, Kontrast 50000:1, Helligkeitssensor für Helligkeitsregelung, Reaktionszeit wird nirgens angegeben ;-)
 

Ragendorf

Portal Pro
March 24, 2008
531
42
Braunschweig
Germany Germany
Hallo Cerberus,

der Pioneer KRL-37V ist nichts anderes als ein Sharp mit leicht aufgehübschter Optik. Nicht zu empfehlen.

Ich würde definitiv auf FullHD achten, da Du mit der Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln vom PC nativ zuspielen kannst, ohne Overscan (schwarze Balken oben, unten, links und rechts) zu haben.

Plasma geht gar nicht? Die sind nämlich in der Regel besser, ausser bei einem sehr hellen Raum.

Wenn es tatsächlich LCD sein soll, würde ich mir definitiv die neuen Geräte von LG anschauen. Bspw. der LG 37 LH 5000. Der ist FullHD, hat zudem 200 Hz und einen Helligkeitssensor der gut funktioniert. Zudem ist der isf-zertifiziert (höchste Güte bei Filmen von DVD oder BluRay, quasi das THX des Videobereichs). Und das beste: Der geht für gute 900.-€ über den Tisch.

Auf CI+ würde ich mich nach wie vor nicht verlassen wollen. Es ist bisher ein reiner Industriestandard der von den Inhaltsanbietern (also den TV-Sendern) noch nicht abgesegnet ist, und es nicht sicher ist ob es tatsächlich gemacht wird (zweites Stichwort: Entavio im Sat-Bereich. Einfach mal googlen...).
Dann lieber ne externe Box kaufen (wenns denn mal soweit ist) und Du bist glücklich.

Sachen wie das Kontrastverhältnis, die Reaktionszeit oder sonstiges kannste übrigens abhaken, die Zahlen sind so gut wie ausgewürfelt. Ich verkauf den Kram jeden Tag, ich weiß wovon ich rede. :)
Schönen Sonntag.

--Jens--
 

cerberus

Portal Pro
October 18, 2008
371
12
BW
Germany Germany
Country flag
Hallo, danke für die Info. Mir ist die Optik des Gerätes halt recht wichtig, so bin ich auf den Pioneer gekommen (kein Klavierlack). Ich wusste das Pioneer und Sharp kooperieren, Sharp ist doch auch gut. Natürlich ist der Pioneer teurer, mir wäre die Optik den Aufpreis wert. Pioneer baut nur noch bis 2010 TVs, daher könnte ich den vielleicht auch für 1100.- bekommen (Abverkauf). Die Bewertungen sind recht gut ausgefallen, als Receiver würde ich dann den Humax PR-HD 1000 C nehmen.

Den LG schaue ich mir an.


Meine bisherige Auswahl:
1. Sony KDL37W5500
alle integriert, dvbc, 100hz, 24p uvm., guter Preis 899.-, fullHD - schwächen beim dvbc receiver, shiny blingbling optik

2. Pioneer Kuro KRL-37V
geniale Optik, keine Schwächen, 100hz, fullHD, teuer 1400.- - gewöhnungbedürftiges Menu, externer receiver nötig
TEST: Pioneer Full-HD-LCD Kuro KRL-37V (06.11.2008)
plus
Humax PR-HD1000C (nur in silber?) 189.-
oder
Topfield TF7700HCCI (schwarz möglich) 217.-

3. Phillips 37PFL8404H
dvbc integriert, 100hz, shiny optik, teurer als der sony 949.-
 

JackTramiel

MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 22, 2006
    1,400
    79
    41
    Recklinghausen
    Germany Germany
    Country flag
    Zumindest bei einigen, wenn nicht generell bei Premium Pioneer Händlern, kalibrieren die Dir deinen Fernseher auch bei der Lieferung. Ist sicherlich nicht die bestmögliche Kalibrierung und empfiehlt sich wohl auch eher nach einiger Zeit, aber selbst wenn ich heute zwischen Default und Kalibrierung umschaltet sehe ich einen deutlischen Unterschied.
    Würd ich wenigstens mal nach Fragen. Mein Pioneer hat zudem nen PC Modus bei HDMI bei denen er das Bild pixelgenau darstellt. Die Kalibrierung funktioniert da aber nicht, bzw. wurde das nicht für diesen Modus gemacht. ( Nicht dran gedacht ) Unter Umständen hilft sowas bei der Entscheidung. Ich fands super.
     

    Ragendorf

    Portal Pro
    March 24, 2008
    531
    42
    Braunschweig
    Germany Germany
    DVB-C integriert würde ich nicht als Kriterium nehmen. Wenn es denn unbedingt integriert sein muß dann nur bei Geräten die auch CI+-tauglich sind. Aber es ist eben nicht sicher das sich der Standard auch tatsächlich etabliert. Ist halt pokern.

    Wenn Dir der Pioneer zusagt solltest Du den definitiv auch nehmen. Du wirst den wahrscheinlich die nächsten zehn Jahre oder mehr im Wohnzimmer stehen haben. *g*

    Lass mal von Dir hören wenn Du Dir den LG angeschaut hast.

    Gruß

    --Jens--
     

    cerberus

    Portal Pro
    October 18, 2008
    371
    12
    BW
    Germany Germany
    Country flag
    Lass mal von Dir hören wenn Du Dir den LG angeschaut hast.
    Auf dem Papier ein gutes Gerät, wird nur schwierig den irgendwo in echt zu sehen. Gehe morgen nochmal zum MM, mal schauen. Melde mich dann.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom