Feature Anfrage: wakeup von S5

Discussion in 'Ruhezustand/Standby' started by killerharri, January 19, 2012.

  1. killerharri

    killerharri Portal Member

    Joined:
    January 19, 2012
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    ich bin noch neu hier, steige gerade von einem Linux VDR zu MediaPortal um. Vieles funktioniert bereits, allerdings hätte ich mal eine Frage zu standby/Soft-Off/Wakeup. Ich weiß - noch eine, es gibt schon genug dazu im Forum. Ich habe allerdings nichts gefunden, was meinem Vorschlag ähnelt ;-)

    Ich hab schon so einiges über diverse Probleme nach Wakeup aus dem Standby gelesen, alle Treiber müssen mitspielen, die Fau darf ihn nicht runterfahren sondern nur in Standby schicken usw.



    Beim Linux VDR gab es diverse Tricks wie NVRAM-Wakeup, was eine Weckzeit ins Bios geschrieben hat, das musste dann genau zur Hardware und Bios-Version passen. Schwierig. Es gibt aber eine Möglichkeit, die praktisch jede Hardware der letzten 10 Jahre aus dem S5 / Soft Off wecken kann: eine im Bios konfigurierbare tägliche oder wöchentliche Weckzeit bieten fast alle Boards.

    Dummerweise kann man die im Uhrenchip/Bios abgelegte Weckzeit nicht von Windows aus umstellen, wenn man PC-unabhägig bleiben will. Aber man kann immer die aktuelle Uhrzeit an sich verstellen.

    Beispiel:
    Wenn MP jetzt weiß, dass das BIOS täglich um 12:00 den PC weckt, es gerade 18:00 ist und um 21:00 eine Aufnahme starten soll, dann könnte MP beim Shutdown die Uhrzeit auf 09:00 stellen (oder besser 09:05 um genug Zeit zum booten zu haben), den Zeitversatz von -9 Stunden als Flag auf der Festplatte speichern und den PC in S5 fahren. Drei Stunden später denkt die Bios-Uhr es wäre 12:00 und weckt den PC. Windows bootet, MP startet, sieht dass die Uhr um 9 Stunden nachgeht, korrigiert dies und schon ist es 21:00 - die Aufnahme startet.

    Bei Linux/VDR konnte ich sowas mit ein paar Scripten in den Shutdown/Startupvorgang einhängen, wie könnte man so etwas unter Windows/MP realisieren? Geht das nur als Plugin oder kann man irgendwo auch Scripte in den Startup/Shutdown des TV-servers einhängen und so auf Infos wie die nächste Wakeup-Zeit zugreifen?

    Besteht überhaupt Interesse daran den PC ohne zusätzliche Hardware aus S5/Soft Off aufwecken zu können oder sind alle mit den verschiedenen Standby-Modi zufrieden?

    mfg
    Harri
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,416
    Likes Received:
    92
    Ratings:
    +147 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Feature Anfrage: wakeup von S5

    Für mich ist der S3-Modus ausreichend. Und für diejenigen, welche noch etwas mehr Stromsparen wollen, sollte der S4 ausreichend sein.
    Da der S4 einen absolut identischen Stromverbrauch zum S5 hat, sehe ich keine Notwendigkeit.

    Gruß
    Larry
     
  4. killerharri

    killerharri Portal Member

    Joined:
    January 19, 2012
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Re: AW: Feature Anfrage: wakeup von S5

    Stimmt, vom Stromverbrauch ist da kein Unterschied zwischen S4 und S5. Mir geht es auch mehr darum Windows vor der Aufnahme mal sauber zu booten, um die erwähnten Probleme mit Suspend zu umgehen.

    Der Powerscheduler++ bietet ja die Möglichkeit Befehle vor dem Suspend und nach dem Aufwecken auszuführen. Wenn man von so einem Befehl aus Zugriff auf die nächste Wakeup-Zeit hätte und dem TV-Server Prozes nach dem Aufwecken die geänderte Uhrzeit mitteilen könnte, wäre das Problem schon fast gelöst.

    mfg
    Harri
     
  5. legnod
    • Premium Supporter

    legnod MP Donator

    Joined:
    September 24, 2011
    Messages:
    1,115
    Likes Received:
    275
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +303 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Feature Anfrage: wakeup von S5

    Du kannst mal das MCE-Standby Tool anschauen, falls du Probleme beim Resume hast. Damit kannste sehr viele Einstellungen, gerade was das USB Handling bei Restart/ Resume angeht, tätigen.
     
  6. killerharri

    killerharri Portal Member

    Joined:
    January 19, 2012
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Re: AW: Feature Anfrage: wakeup von S5

    Hallo zusammen, ich bin's nochmal.

    Probleme mit Standby/Resume hatte ich bisher noch keine. Allerdings hab ich MP ja auch noch nicht lange im Einsatz, hab nur genug Anfragen zu Suspend/Resume hier gelesen. Ich bin sowieso ein Fan davon Problemen gleich aus dem Weg zu gehen statt sie erst zu haben und dann lösen zu müssen :)

    Ich hab das ganze jetzt wie früher unter Linux gemacht: ein kleines Progrämmchen fängt den Shutdown-Event vom OS ab, schaut nach ob eine Aufnahme ansteht, setzt eine gefakte Uhrzeit und fährt den PC in den S5. Das Bios weckt ihn dann auf, mein Progrämmchen startet, korrigiert die Uhrzeit wieder und die Aufnahme startet. Es ist dabei völlg Wurscht ob man ihn per OS-Funktion, Powertaste oder MP runter gefahren hat.

    Das Sahnehäubchen oben drauf wäre, wenn ich jetzt noch die Sleep und Suspend-Optionen im MP shutdown-Menü ausblenden könnte.

    mfg
    Harri
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!