HD Sender der RTL Gruppe (HD+) werden nicht mehr wiedergegeben

Discussion in 'TV / Streaming' started by nanuk, January 7, 2019.

  1. nanuk

    nanuk Portal Member

    Joined:
    April 3, 2010
    Messages:
    22
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hi MediaPortal Support Team,
    ich hab ein Problem, dass mich wirklich verzweifeln läßt, da ich keinerlei Erklärung für das Phänomen habe.
    Seit einigen Tagen funktionieren bei meinem TVService die Sender der RTL Gruppe nicht mehr, diese haben vorher immer problemlos funktioniert!

    Hier mal die Eckdaten meiner Hard- und Software Konfiguration (tut nicht viel zur Sache aber bevor Rückfragen kommen ;-) )
    - DVB-S2 Karte von DigitalDevices
    - Sky V14 Karte mit freigeschaltetem HD+ Paket im AlphaCrypt Light 2.2
    - MediaPortal/TVServer 1.20 unter Win10

    Problembeschreibung:
    Es funktionieren ALLE Sender problemlos, mit Ausnahme der HD Sender der RTL Gruppe.
    D.h. es betrifft exakt folgende Transponder:
    1. DVB-S2, Frequenz 10832 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 2/3 -> n-tv HD, RTL HD, RTL II HD, VOX HD
    2. DVB-S2, Frequenz 11082 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 3/4 -> NITRO HD, SUPER RTL HD

    Wie schon angemerkt... andere Sender von HD+ (z.B. Sat.1 HD, Pro7 HD, SIXX HD...) sowie alle SKY Sender funktionieren problemlos.

    Im original Sky Receiver arbeitet die Karte ebenfalls problemlos -> RTL HD & Co funktionieren 1a
    Habe die Sender auch schon mal gelöscht und neu scannen lassen -> kein Erfolg

    Ich habe festgestellt, dass wenn ich (z.B. via MediaPortal - TV Server Configuration Tool) unter dem Punkt "Manual Control"
    einen der "Problemsender" z.B. RTL HD starte (Start Timeshift) dann wird im entsprechenden Timeshift Ordner nur eine Datei "live3-0.ts.tsbuffer" angelegt.
    Bei allen anderen (funktionierenden) Sendern wird aber zusätzlich eine 2. Datei mit dem Namen "live3-0.ts.tsbuffer1.ts" angelegt,
    welche den eigentlichen Stream enthält und auch entsprechend größer wird.

    Allerdings bekomme ich bei den Problemsendern der RTL Gruppe auch KEINE Fehlermeldungen angezeigt, wie es normal ist, wenn ein Sender nicht
    entschlüsselt werden kann (z.B. No Video/Audio detected) sondern ich kann den Sender ganz normal starten und die beiden grünen Balken von Signal Input und Signal Level werden
    ganz normal angezeit, auch der Counter "TS packets processed" wird kontinuierlich hochgezählt (Discontinues: 0).

    Da das ganze noch bis vor kurzem einwandfrei funktioniert hat und ich sogar schon ein Image meines Rechners von früher eingespielt hatte (mit dem gleichen Ergebnis)
    kann ich ein Softwareproblem meinerseits ausschliessen.



    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen Tipp geben könnte oder vielleicht jemand das gleiche Problem hat und sich hier mal meldet.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!