Mein erster HTPC - Aufbauhilfe (1 Viewer)

mist3xyz

Portal Pro
October 1, 2012
61
8
35
Austria Austria
Danke für das User-Review. Hab über geizhals noch einen Link zu einem Review gefunden. In das Gehäuse werde ich wohl keine SSD, HDD und DVD Laufwerk einbauen können. Zumindest liest es ich im Review so. http://www.technic3d.com/article-956,1-ms-tech-mc-1200-schick-und-gut.htm
Und das Datenblatt von MS sagt das gleiche. 1x5,25 für DVD Laufwerk 1x 3.5 für HDD
Wo kommt da die SSD hin? würde ungern das Gehäuse bestellen um dann zu merken, das die SSD keinen Platz hat bzw. nur lose drinliegt :confused:
Wenn die fürs DVDLaufwerk ein Slim genommen hätten, wäre da locker noch platz. Schwierig, schwiergig... bestimmt auch mit mir :D

€dit: Und welches Netzteil genau? 300 oder 350W?

€dit 2: Jetzt seh ich das erst... das Mainboard ist ja total winzig. Sachen gibts :) Da sollte auf alle fälle dann platz genug für eine SSD sein :D
 
Last edited:

mist3xyz

Portal Pro
October 1, 2012
61
8
35
Austria Austria
Ok, danke für die Infos.
Jetzt sollte ich eigentlich alles wissen (punkto benötigter Hardware) und kann euch jetzt bisschen aufhören zu nerven ;)

Danke nochmal (y)
 

mist3xyz

Portal Pro
October 1, 2012
61
8
35
Austria Austria
So, ich bins wieder :)

Hab jetzt alles hier, sieht soweit alles ganz gut aus, nur sind ein paar Probleme aufgetaucht, mit denen ich nicht gerechnet habe:
- Am Mainboard befindet sich kein IDE Anschluss fürs interne DVD-Laufwerk. Darauf hab ich vorher nicht geachtet, jetzt hab ich den Salat (n) Sind so IDE auf USB Adapter brauchbar oder eher fehleranfällig? Kann jemand was empfehlen? Machen die Dinger mit USB 3.0 Probleme?
- Das Gehäuse hat 2 Front-USB und einen IR-Empfänger. Beide wollen an einen internen USB Anschluss verbunden werden. Leider bietet das Board nur einen Anschluss dafür. Aktuell hab ich einen Front-USB in den Stecker vom IR-Empfänger eingepinnt. Sprich ich hab einen Front-USB geopfert. Funktioniert zwar, aber gibt es eine möglichkeit beide Front USB und den IR-Empfänger an dem einem Anschluss des Mainboards zu betreiben? Möchte eigentlich hauptsächlich zur installation die Maus und Tastatur anschließen und danach bei bedarf einen Kartenleser oder so anschließen. Mir gehts eigentlich eher darum, das wenn ich zwei Front-USB habe, sollen die beiden auch funktionieren :)

Danke fürs erste (y)
 

Helios61

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    Welches Board hast du denn jetzt? Bei ASRock kannst du den IR-Header auf 1-reihig umbastenl!
     

    Helios61

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    Ah, jetzt versteh ich, das Board hat gar keinen CIR-Header, sondern nur USB. Dann wirst du wohl in den sauren Apfel beißen müssen und einen internen USB2 opfern müssen! Sicher gibt es aber auch Möglichkeiten einen externen USB-Anschluss nach innen zu verlegen! Da solltest du dich mal in den diversen Kabelshops schlau machen!

    Gruß
    Helios
     

    mist3xyz

    Portal Pro
    October 1, 2012
    61
    8
    35
    Austria Austria
    Das hab ich mir schon fast gedacht, aber danke trotzdem. Muss ich wohl mit einem toten Front-USB Leben. Werde morgen mal beginnen Windows zu installieren :)
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom