"milchige" und blasse Videowiedergabe | Page 2

Discussion in 'Software' started by thkogel, February 11, 2006.

  1. Soundylinz

    Soundylinz Portal Member

    Joined:
    December 29, 2007
    Messages:
    18
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Also das Gefühl hatte ich leider nicht ...


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Chris84

    Chris84 Portal Pro

    Joined:
    December 4, 2005
    Messages:
    116
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Habe genau das selbe Problem hier und alle Tipps helfen nicht.

    Wenn ich die DVD mit Nero direkt abspiele ist bei einem Sonnenaufgang kein Unterschied zwischen dem schwarzen Hintergrund ausserhalb des Videos und dem Video zu erkennen.

    Die gleiche Szene in MP und das schwarze Bild wird in ein fades grau/grün getaucht. Schlimmer noch auf einem Sony LCD Fernseher sind einheitlich graue(eigentlich schwarze Flächen) schattiert. Man kann also die typischen MPEG Fragmente erkennen. Offensichtlich werden hier die Farben extrem gespreizt, was zu vollkommen verzogenen Farben führt.

    Damit steht MP gerade vor dem Aus für die Nutzung am LCD.

    Meine Config:

    Windows XP Prof SP voll gepatcht
    Geforce 6600GT
    MP 2.3.0
    aktueller Grafik Treiber, alles auf Standard

    Codec ist egal. Sowohl Nero als auch MPV machen das selbe Bild.

    Habe zur Veranschaulichung mal 2 Screenshots gemacht:

    Der Obere ist aus MP der Untere aus Nero.

    Ein verstellen der Helligkeit der Grafik ist meiner Meinung nach der falsche Weg. Offensichtlich versiebt hier ja jemand die Farbdarstellung ganz gewaltig. Und das anschliessend wieder zu korrigieren ist immer mit Verlusten behaftet.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Man kann die Level mit FFDSHOW filtern und auf die TV Norm bringen - siehe Grenzbereich (meine ich) in FFDSHOW.
    Müßte von 15 bis 240 sein wenn ich nicht irre.
     
  5. Vonsomatic

    Vonsomatic Portal Member

    Joined:
    November 27, 2007
    Messages:
    14
    Likes Received:
    0
    Location:
    Bochum
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich kann mich den anderen nur anschließen. Nachträglich über die ffdshow oder Fullscreen 3D Filter anzugleichen ist nicht der richtige Weg und greift auch leider nicht für alle Formate.
    Durch die nachträglichen Einstellungen sind z.B. x264 wieder gut geworden, allerdings ist bei mpeg und co wieder alles milchig, das kanns nicht sein.

    Ich bin mittlerweile wieder dazu übergegangen mir Filme im Media Player Classic anzuschauen da mir die Bildqualität auf Dauer das wichtigste ist und ich nicht vor jedem Film die Einstellungen anpassen möchte. Mein Traum vom optimalen HTPC ist dadurch vorerst zerschlagen. :-(

    Ich finde Mediaportal echt klasse und fände es Schade wenn ich mich anderweitig unschauen müsste, wenns überhaupt ne alternative gibt. Gibt es nicht irgend ne Möglichkeit die Engine vom Media Player Classic in MP zu nutzen ausser die Anwendung direkt zu starten?
     
  6. incmrg

    incmrg Portal Member

    Joined:
    April 9, 2008
    Messages:
    17
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Location:
    Mörfelden-Walldorf
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzer Zeit auch dabei mir einen HTPC zusammen zu stellen. Wie ich jetzt feststellen musste, ist das ein verdammt komplexes Thema :confused:

    Aber nun zu diesem Thread:
    ich hatte auch das Problem mit der wenig kontrastreichen Wiedergabe von Videos. Nachdem ich in diesem Tread gelandet bin, habe ich ein wenig rumgespielt, und habe eigentlich mit der Einstellung unter

    DirectShow Filter Control -> Video Render Settings -> Enhance Video Renderer (EVR)

    ein akzeptables Bild bekommen.

    Grüße
    IncMrG
     
  7. wolfi_b
    • Premium Supporter

    wolfi_b MP Donator

    Joined:
    April 10, 2008
    Messages:
    799
    Likes Received:
    38
    Ratings:
    +38 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    Die Lösung

    Hi Leute!

    Ich habe nach langer Suche die Lösung gefunden!
    Der Catalyst Treiber bis zur Version 7.6 skaliert die Farben richtig. Ab 7.7 hat ATI einen Rückschritt gemacht und nun werden nur bei einem Quellsignal über 720 Zeilen die Farben richtig skaliert, bei SD-TV hat man also das lästige Problem.
    Es gibt jetzt 2 Lösungen:
    1.) Catalyst 7.6 verwenden
    2.) Oder in der Registry "UseBT601CSC"="1" hinzufügen. Das veranlasst den Treiber immer die Farben zu skalieren.
    Am einfachsten ihr führt das aus: ATI HD Registry Tweaks
    Dadurch werden auch noch ein paar andere Verbesserungen durchgeführt.

    Ich habe es mit meinem Gigabyte GA-MA780GM-S2H (780G Chipsatz, integrierte Radeon HD-3200) unter XP2 SP2 mit Catalyst 8.3 Treiber (8.4 läuft bei mir nicht stabil) ausprobiert und es funktioniert perfekt :D
    Endlich richtig schöne Farben und tiefes Schwarz!
     
  8. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich hab mit meiner GF8500 dieses Problem nicht mehr ohne etwas getweaked zu haben.
    Das Schwarz vom Film ist identisch zum schwarz der Rahmen.
     
  9. FloMann
    • Premium Supporter

    FloMann MP Donator

    Joined:
    February 5, 2008
    Messages:
    221
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    FFM
    Ratings:
    +28 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Unter XP SP2 plus updates nach wiki(VMR/DVB)?? mit VMR9??, welche treiber verwendest du, Version Quartz.dll?, rein interesse halber....
    Bei meiner 8600gt(wie auch 7600GS und 7900GS) mit 169.21 musste ich den VMRCCCSStatus mit Wert 3 in die reg einfügen, für korekte wiedergabe mit VMR9.
    Gebe aber zur Zeit und leider noch etwas länger das Bild auf nem PC CRT (im WZ) aus
     
  10. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    XP SP2, DVB Patch, VMR Patch und nVidia Treiber um die 169 rum. Ausgabe auf YV444 dingens und nicht RGB.
     
  11. wolfi_b
    • Premium Supporter

    wolfi_b MP Donator

    Joined:
    April 10, 2008
    Messages:
    799
    Likes Received:
    38
    Ratings:
    +38 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    In meinem Post geht es um ATI Karten! Und dafür hatte ich bis jetzt keine Problemlösung gefunden.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!