Mini Display Plugin 2x20 HD44780

Discussion in 'Plugins & Erweiterungen' started by NeoN2k, January 20, 2010.

  1. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    MediaPortal Version: 1.02:
    Windows Version: Win 7 Pro 64 bit:
    CPU Type: AMD BE-2300:
    HDD: 2x 640 GB (WD, Samsung):
    Memory: 2x 2GB:
    Motherboard: ASUS M3A78-EM:
    Video Card: Onboad HD3200:
    Video Card Driver: ATI Catalyst 9.12:
    1. TV Card: WinTV Hauppauge Nova-T PCI:
    1. TV Card Type: DVB-T:
    1. TV Card Type: SAF 4.00 beta23:

    Hi@all,

    ich würde gerne ein HD44780 (2x20 Zeichen) Display an meinen HTPC betreiben. Dieses hängt an einem Parallelport einer PCIe Parallelportkarte von Longshine. Nun habe ich den "Mini Display" Plugin konfiguriert (Displaytyp ausgewählt, Port ausgewählt, Zeilen und Zeichen Anzahl eingetragen). Beim Displaytest erscheint erstmal gar nichts auf dem LCD. Nun habe ich gelesen das man z.B. bei LCDHype (welches anscheined z.T. in "Mini Display" intigriert ist) so genannte Porttreiber benötigt für den I/O über den Parallelport. Weiß einer von euch zufällig ob man das für "Mini Display" auch benötigt? Und wenn ja wo die Dateinen hinkopiert werden müssten? Oder gibt es sonst noch etwas entscheidendes was ich übersehen/vergessen habe/haben könnte? Im Gerätemanager ist bei der Parallelportkarte noch ausgewählt "Interrupt nie verwenden" (aktiviert) und "Legacyerkennung für Plug & Play" (nicht aktiviert).

    Hat jemand vielleicht einen Tipp oder hat vielleicht ein ähnliches Display zum Laufen gebracht.

    Vielen Dank im Vorraus!

    Grüße



    NeoN2k
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Luna96
    • Team MediaPortal

    Luna96 Super Moderator

    Joined:
    November 5, 2006
    Messages:
    5,335
    Likes Received:
    261
    Ratings:
    +261 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Mini Display Plugin 2x20 HD44780

    Ja, du musst diesen Treiber (http://www.driverlinx.com/ftp/unsupported/port95nt.exe) installieren und solltest anschliessend mit der dlportio.dll aus C:\Programme\Team MediaPortal\MediaPortal diese Datei in C:\WINDOWS\system32 ersetzen. Windows verliert nach S3/S4 die Bindung zum Treiber und dein Display bleibt dunkel. Mit dieser .dll soll das gefixt sein. 100prozentig sicher bin ich mir nicht das es funktioniert. Ich hatte mein VFD vor längerer Zeit an LPT. Bei meinem VFD hatte ich die Möglichkeit mit einem einfachen Schnittstellenwandler auf seriell umzubauen.
     
  4. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Ah okay. Dieses "port95nt" funktioniert leider nicht unter Windows 7 64 bit.

    Hier -> LCDHype Board -> Port Driver gibt es die 64 bit Version von diesem I/O Port Treiber. Nur sind das halt "nur" DLLs/Sys Dateien. Und da wäre jetzt die Frage ob ich die auch unter C:\WINDOWS\system32 ablegen soll/muss? Und wie ich die dll "registriere" so das der Minidisplay Plugin auch weiß das er die nutzen soll/muss.

    Haste du da vielleicht ne Idee? :)

    Grüße

    NeoN2k
     
  5. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    AW: Mini Display Plugin 2x20 HD44780

    ich will dir da nich viel hoffnung machen, aber seit Vista hat MS irgendwas mit dem parallelport angestellt. ich bekomm mein 8x24 seit vista64 auch nicht mehr ans laufen, da es für x64er kein passenden funktionierenden PortIO Treiber giebt. (jedenfalls nix konkret laufendes) Unter XP ging alles noch bestens...

    wäre evtl besser dir n USB LCD mit dazugehöriger software zu holen...
    (und dann gleich n VDF ;) )
     
  6. Golf4

    Golf4 Portal Pro

    Joined:
    August 18, 2006
    Messages:
    2,695
    Likes Received:
    139
    Location:
    Dunkeldeutschland
    Ratings:
    +214 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Mini Display Plugin 2x20 HD44780

    Hab mal gelesen, dass es jemand mit Umstellung des Par.Port-Typ im Bios hinbekommen hat ?
     
  7. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hi@all,

    ich habe eventuell eine Lösung gefunden (habe noch keine Zeit gehabt es selber zu testen).

    Und zwar gibt es hier einen x64 Porttreiber: LCDHype Board -> Port Driver (siehe zweites Post)

    Und hier erklärt einer wie man den für LCDhype "installieren" muss: LCDHype Board -> LCD unter Windows 7 Beta

    Eventuell funktioniert das ja auch mit dem Mini Display Plugin. Werde das auch demnächst testen und dann berichten, aber vielleicht helfen ja einem von euch die Links in der Zwischenzeit weiter :)

    Grüße

    NeoN2k
     
  8. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hi@all,

    für die die es vielleicht noch interessiert hier meine Lösung um erstmal herauszufinden ob ich ein LCD (HD44780) unter Windows 7 64 bit benutzen kann.

    1. den Parallelport im BIOS auf EPP (v. 1.9) schalten
    2. Hier die 64bit Porttreiber runterladen: LCDHype Board -> Port Driver
    Ich habe es übrigens mit DlportIOx64.zip gemacht.
    3. die SYS-Datei und DLL-Datei aus der ZIP-Datei in Dlport IO.sys bzw. DlportIO.dll umbenennen.
    4. DlportIO.sys in C:\Windows\System32 reinkopieren, DlportIO.dll in das entsprechende Anwendungsverzeichnis
    5. Rechner Neustarten und beim Hochfahren F8 drücken, dort dann die Treiber-Signatur-Prüfung deaktivieren
    6. Ich hab dann mit LCDHype (LCDHype Board (Powered by Invision Power Board)) probiert und dann hat es geklappt.
    7. Man muss bei jedem Start des Rechner unter Win7 64bit die Treiber-Signatur-Prüfung deaktivieren! (sehr wichtig)
    Alternativ soll diese Tool das dauerhaft beheben: Driver Signature Enforcement Overrider 1.3b - NGOHQ.com (bei mir funktioniert es
    noch nicht...bin noch auf der Suche was bei mir das Problem ist)

    Achja ich habe im Endeffekt die PCIe Parallelport Karte wieder rausgenommen und den Onboard-Parallelport mit Slotblende verwendet weil ich dort zwischen den Parallelport-Modi Normal, EPP (<- das richtige für LCDs) und ECP wählen konnte. Bei der Steckkarte habe ich keine Möglichkeit gefunden das zu steuern.

    Für den Minidisplay Plugin von Mediaportal muss man vermutlich die DlportIO.dll in das C:\Programme\Team Mediaportal\Mediaportal Verzeichnis kopieren. Aber da bin ich selber noch am basteln.

    Vielleicht hilft es jemanden :)

    Viel Erfolg!
     
  9. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Endgültige Lösung um die Treiber-Signatur-Prüfung zu deaktivieren war bei mir:

    Citadel Industries - ReadyDriver Plus (!lest euch alles genau durch das könnte euren MBR zerstören!)

    Auflistung alles Möglichkeiten um die Treiber-Signatur-Prüfung zu deaktivieren:

    Loading unsignierte Treiber in Windows 7 und Vista 64-bit (x64) »Raymond.CC Blog

    Für den Minidisplay Plugin von Mediaportal habe ich die DlportIO.dll in das "C:\Programme\Team Mediaportal\Mediaportal", "C:\Windows\system32" kopiert. Des Weitern musste ich für das HD44780 den "Comm. Delay" im Mini Display Plugin auf 5 setzen.

    So dann viel erfolg an alle.
     
  10. madvario

    madvario Portal Pro

    Joined:
    March 6, 2009
    Messages:
    320
    Likes Received:
    19
    Gender:
    Male
    Location:
    Northern Germany
    Ratings:
    +20 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Mini Display Plugin 2x20 HD44780

    @ NeoN2K

    Es soll wohl auch eine Lösung über die Administrativen Vorlagen bezüglich der unsignierten Treiber geben.
    Aber es geht wohl erst ab win 7 pro, nicht unter home.
    Habe sie in einem anderen Forum gefunden und poste sie heute abend mal.

    ob es funzt kann ich aber noch nicht sagen.
     
  11. NeoN2k

    NeoN2k Portal Member

    Joined:
    January 16, 2010
    Messages:
    12
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!