MP 1.30 RC - Nichts geht! (1 Viewer)

old-papa

Portal Pro
January 26, 2013
72
2
70
Home Country
Germany Germany
Hallo,

ich habe mich nun doch hinreissen lassen, MP in der version 1.30 nochmal zu installieren.
In einem anderen Thread bei "Einsteiger" hatte ich ja schon ein paar Eindrücke aufgeschrieben.
Nachdem nun das neue Board für meinen HP Microserver (N40L) eingebaut ist (das alte hatte gelegentlich Hänger) habe ich mich also nochmal an MP gewagt.
Die Installation wurde so wie im TUT beschrieben durchgeführt, danach ein erster Aufruf von TV-Programm. Im EPG waren keine Daten verfügbar, komisch... Dann habe ich einfach auf den erstbesten Kanal geklickt, Phönix-HD öffnet sich, Ton und Bild bestens!
Ok, eigentlich will ich ja erstmal RBB-Brandenburg, also dahin geklickt. Völlig gaga, Ton macht stakato, Bild ein einziger Klötzchenbrei, Rechner (Maus) reagiert nur noch sehr schleppend.
Irgendwann komm ich wieder auf die Hauptseite, dort wieder auf TV-Programm (noch immer keine Daten verfügbar) und wieder Phönix-HD ausgewählt. Hier jetzt das gleiche Szenario: Ton stottert, Bild nur oben ein paar Zeilen Klötzchen.
MP geschlossen, per Taskmanager/Prozesse den TV-Server gekillt und WMC geöffnet. Bild und Ton einwandfrei, EPG-Einträge vollständig vorhanden!

Was ist das für ein Mist?

Ich hatte davor MP ja schon in der Version 1.2.3 getestet, dabei allerdings nur einen DVB-T-USB-Empfänger (Terratec Cinergy T2) dran, damit hat absolut alles wunderbar funktioniert, auch Musik, Videos und Fotos.
Danach habe ich zunächst MP123 und auch die LAV-Codecs de- und Version 1.30 installiert.

System: Win7-Ultimate 32Bit, kein Virenscanner, keine Systemtools installiert, einzig TotalCommander 7.x, ohne den kann ich Windows nicht bedienen ;)

Welche der dutzenden Logs soll ich hier zeigen?

Gruß
Old-Papa
 
Last edited:

old-papa

Portal Pro
January 26, 2013
72
2
70
Home Country
Germany Germany
Hallo,

die 1.3.0-RC habe ich erstmal runter geschmissen, dann die 1.2.3 erneut installiert.
Dabei gab es bei MySQL einen Hänger, nach komplettem Neustart ging das dann durch.
Danach wieder die gewohnte Konfiguration nach TUT und erster Start des TV...
Wieder keine Inhalte im EPG und beim Klick auf einen Kanal wieder Phönix-HD erwischt.
Diesmal vollkommen verstümmelt, siehe Bild:

Phoenix-hd.jpg

Lustig ist was anderes...

Als Anhang die Log-ZIP

Vielleicht rupfe ich die SAT-Karte nochmal raus und teste das Ganze nochmal mit DVB-T, befürchte aber, das ist inzwischen auch komplett vergurkt.

Old-Papa
 

old-papa

Portal Pro
January 26, 2013
72
2
70
Home Country
Germany Germany
Hallo,

aus Jux und Dollerei habe ich jetzt noch die Demo vom DVBViwer-Pro installiert, auch das geht völlig fehlerfrei. Nur dieses MediaPortal will mit dieser SAT-Karte einfach nicht.
Vielleicht mach ich die Platte nochmal nackich und installiere von Grund auf neu.

Gruß
Old-Papa
 

offbyone

Development Group
  • Team MediaPortal
  • April 26, 2008
    3,989
    3,712
    Stuttgart
    Home Country
    Germany Germany
    MediaPortal nutzt laut logs Microsoft DTV-DVD Video Decoder und MPC - MPA Decoder Filter. Installier mal LAV und stell in den MP Configs LAV ein für TV (audio und Video). Dazu noch für LAV Hardwarebeschleunigung DXVAnative aktivieren.
     

    old-papa

    Portal Pro
    January 26, 2013
    72
    2
    70
    Home Country
    Germany Germany
    Hallo,

    ich hatte mit allen möglichen Codecs experimentiert, natürlich auch mit LAV und DXVA-native. Es hat sich nichts geändert, vor allem, weil die Kiste irgendwann so langsam wurde, das fast nichts mehr ging.
    Wie schon geschrieben, habe ich anfänglich genau so installiert (und die Codecs gewählt) wie im Tuturial zur Erstinstallation vorgeschlagen wurde.
    Und wie auch geschrieben ging beim ersten mal mit dieser Einstellung exakt nur eine einzige Senderwahl, nach dessen Wechsel war die Kiste praktisch tot.
    Und wie auch geschrieben, mit DVB-T ging über viele Tage alles absolut 1A. Entweder ist im System irgendwas vollkommen vergurkt oder MP hat Probleme mit genau meiner SAT-Karte. Hunderte andere User habe die ja auch eingebaut und die hätten sich schon gemeldet, wenn es bei ihnen nicht ginge. Es muss irgendwie an meiner Karte liegen Die ist auch "nur" die Version 5.5 und nicht die 6, die derzeit die neuere ist.

    Schade eigentlich, MP hatte mir vor allem wegen der Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos sehr gefallen.
    Das alles kann WMC ja auch, doch z.B. bei Musik wird NICHT nach Verzeichnissen sortiert (nur Interpreten, Genre, Album usw.), bei Fotos ist das auch komisch und die Umschaltzeiten bei HD-Wiedergabe sind auch nervend. Dennoch werde ich wohl damit leben müssen, MP teste ich nur nochmal, wenn ich Windows aus irgendeinem Grund komplett neu aufsetzen muss.

    Old-Papa
     

    old-papa

    Portal Pro
    January 26, 2013
    72
    2
    70
    Home Country
    Germany Germany
    Und weiter gehts.... (das lässt mir keine Ruhe ;) )

    Ich habe die Bootplatte vollkommen geplättet und jetzt zur Abwechslung mal Win7 Ultimate in 64Bit installiert.
    Danach stundenlang Updates reingerödelt, alle Treiber installiert, via Paragon die Platte gesichert und zunächst die LAVF-Codecs installiert und wie im TUT beschrieben konfiguriert. Danach MP 1.2.3 installiert und wieder genau so wie im TUT beschrieben für Nicht-NVIDIA-Grafikkarten konfiguriert (ja auch die Codecs)
    Zur Sicherheit noch ein Neustart und dann MP gestartet.
    Bleibt bei "Initialisiere DirectX..." komplett hängen :(
    Affengrif und Taskmanager -> gekillt... Was Anderes ging nicht!
    Aus Jux und Dollerei mal auf zwei Notebooks gleichzeitig MP 1.2.3 als Clients gestartet. Beide stellen alle Kanäle problemlos dar (nur wieder kein EPG...), der TV-Server läuft also ganz leidlich. Wobei es mich schon überrascht, dass ich HD via W-LAN mit wenigen Anfangsrucklern komplett darstellen kann. ich hätte Klötzchen erwartet ;)
    Nur warum will MP auf diesem Rechner nicht laufen? Grafikkarte und der Rest sind 1A, alle anderen Mediaprogramme (z.B. WMC) spielen damit völlig problemlos.
    Was hat es mit diesem DirectX-Hänger aufsich? Das wurde direkt mit MP installiert, sollte also aktuell sein.

    Old-Papa
     

    Holzi

    Super Moderator
  • Team MediaPortal
  • April 21, 2010
    7,934
    2,235
    Ba-Wü
    Home Country
    Germany Germany
    Neustes DirectX (June2010) installiert? Bitte nochmal überprüfen oder nochmal installieren.
    Ansonsten Logs (MediaPortal.log) ;)
     
    Last edited:

    Asca

    Portal Pro
    July 30, 2011
    637
    57
    Germany
    Du schreibst immer das keine epg daten vorhanden sind.
    wie holst du deine epg daten?

    wen du sie per egp grapping über sat machst dauert das einwenig.
     

    old-papa

    Portal Pro
    January 26, 2013
    72
    2
    70
    Home Country
    Germany Germany
    Ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof, ich bin doof,.......... ;):)

    Wat ist passiert?

    Nu, ich habe in diesem N40L ja zwei Grafikkarten: Eine Onboard und die HD6450 gesteckt. Beide AMD und ich hatte doch glatt den AMD-Treiber der Onboardkarte installiert. Irgendwie hat das für Windows ausgereicht (die Grafikkarte stand im Gerätemanager auch richtig drin)
    Die Panne war allerdings nur bei dieser 64Bit-Installation. Vorher bei der 32Bit war wirklich der richtige Catalyst drauf.
    DirektX 11 ist in der neuesten Version drauf und zumindest TV geht jetzt wie es soll.
    Nur bei EPG spinnt die Gurke noch immer, bei einigen Kanälen wird zwar was angezeigt, doch wenn ich richtig sehe steht dann da der Kanalname nochmal.....
    Na mal sehen, das werde ich auch noch wuppen. Zumindest geht es mit der 64Bit halbwegs, hätte die 32Bit aber auch tun sollen.

    Old-Papa
    (der jetzt erstmal nen Kaffe nimmt ; )

    Update:

    Ein guter Teil der EPG-Einträge steht nun drin. Doch das hat bei meinen früheren Versuchen nur Sekunden, max. Minuten gedauert. Warum tröpfelt das jetzt so langsam über Stunden rein?
     
    Last edited:

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom