Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

Discussion in 'Hardware' started by D3ltoroxp, December 24, 2011.

?

AMD / Intel / inbuild GPU / ext. ATI / ext. nVIDIA für MePo und Multimedia ?

  1. AMD als CPU

    6 vote(s)
    18.2%
  2. Intel als CPU

    15 vote(s)
    45.5%
  3. ATI als ext. Grafik

    9 vote(s)
    27.3%
  4. nVIDIA als ext. Grafik

    11 vote(s)
    33.3%
  5. AMD + inbuild GPU

    10 vote(s)
    30.3%
  6. Intel + inbuild GPU

    6 vote(s)
    18.2%
Multiple votes are allowed.
  1. D3ltoroxp
    • Premium Supporter

    D3ltoroxp MP Donator

    Joined:
    June 1, 2008
    Messages:
    3,308
    Likes Received:
    133
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +207 / 9
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Community,

    ich würde mir gern einen aktuellen HTPC zusammen stellen, der meinen jetzigen ablösen soll.

    Hier im Forum schreiben viel man solle auf Intel setzten und Intels eigene Graka. Ist dem so ? Intel + Graka wäre für einen HTPC die bessere Wahl ? Vor allem dies i5 mit inbuild GPU.

    Also habe ich mir schon mal ein Board und eine CPU ausgesucht.

    Jetzt bräuchte ich nur noch gute Arbeitsspeicher (DDR3),ne aktuelle gute TV Karte DVB-S2, Netzteil und nen stylisches Gehäuse, was einem Receiver ähnlich kommt.

    Zu dem Board, gibt es schon welche mit der gleichen Ausstattung aber einem HDMI Ausgang mit v1.4 wegen 3D ?

    Prozessor ::

    Board ::

    Tipps,Erfahrungen, Empfehlungen sind gerne erwünscht !!!



    Oder sagen wir mal so, was ist so die optimalste HW für MePo.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Asca

    Asca Portal Pro

    Joined:
    July 30, 2011
    Messages:
    631
    Likes Received:
    34
    Location:
    Germany
    Ratings:
    +47 / 0
  4. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,928
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Den hab ich auch. =)

    2x4GB G.Skill RipJaws CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
     
  5. D3ltoroxp
    • Premium Supporter

    D3ltoroxp MP Donator

    Joined:
    June 1, 2008
    Messages:
    3,308
    Likes Received:
    133
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +207 / 9
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Was sagt ihr zu der CPU und dem Board ? Und allgemein zum Thema AMD oder Intel, ATI, Intel oder NVIDIA ?

    Das System sollte genug Power für alle Multimedia Anwendungen haben, SD, HD, BluRay, Full HD 1080p, 3D, alle gängigen Audioformate (True HD, DTS HD Master Audio)
     
  6. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,928
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Prozessor und Board kenne ich nicht. Allerdings hab ich auch ein Gigabyte Board und das ist echt top! Noch keine Probleme gehabt.
     
  7. D3ltoroxp
    • Premium Supporter

    D3ltoroxp MP Donator

    Joined:
    June 1, 2008
    Messages:
    3,308
    Likes Received:
    133
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +207 / 9
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Was ist generell besser für MePo und Multimedia ? SD,HD, Full HD und 3D sollte er spielend können.

    Intel oder AMD, als CPU, vllt auch in Betracht auf Stromsparend. Dann Grafiklösung, inbuild GPU in der CPU ? ATi, nVIDIA oder bei den i5 Intel ?

    Ich brauche ja erst mal den Grundkern, der sollte schon mal gut mit ausreichend Power für alle Multimediaanwendungen parat stehen.
     
  8. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,409
    Likes Received:
    469
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +848 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    grundkern ist cpu intel und graka nvidia !
    ohne ati freunde zu ärgern ;) ist aber besser ! :)
    die unterstützung von CUDA ist das rückrad eines HTPC.
    du willst ja auch zocken ?
    integrierte grafik mit der cpu ist da zu schwach - würde aber für htpc AUCH getrennte komponente nehmen.
    board mit gigabyte machste nichts falsch.
    ram naja so unterschiedlich sind die verschiedenen anbieter nicht, höchstens wenn du superpc baust !
    8gb kannste, musste aber nicht. theoretisch reichen 800 aber nach oben offen !
    wichtigste - unbedingt ne SSD für bs und proggys !

    achja, wieder ein stromsparer - entweder oder ;)
     
  9. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,928
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Heeey! Ich glaube da gehen die Meinungen aber auseinander.. Aber beenden wir das Thema lieber bevor es richtig anfängt. ;)

    Ich würde aber auch eher auf Leistung und weniger auf Strom schauen. Bei mir ist der HTPC tagsüber sowieso meistens aus und wird nur so gegen Abend angemacht
    Auf diesem Prinzip (lieber ein wenig mehr Leistung) habe ich meinen HTPC auch aufgebaut und hatte bis jetzt noch keine Probleme.
     
  10. D3ltoroxp
    • Premium Supporter

    D3ltoroxp MP Donator

    Joined:
    June 1, 2008
    Messages:
    3,308
    Likes Received:
    133
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +207 / 9
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Für ATI gibt es doch auch so beschleuniger, Stream nennt sich das. Aber irgendwie gibts das in keinem Codec den ich verwende. Und warum Intel, anstatt AMD ? Haben die irgendwelche Vorzüge im Bereich HTPC, gegenüber dem AMD ?

    Und ginge auch Intel mit ATI Graka ? Den ich hab mir ja erst die 6750 HD gekauft. Dann könnte ich mit PDVD11 DXVA über die Graka nutzen und wenn er mal den ffdshow nehmen will, kann ich ja sandy bridge einstellen, dann sollte es auch noch um einiges schneller gehen, gerade bei VC-1 über ffdshow, da gibts was mit Sandy zum einstellen.

    Hm, so müsste ich jetzt aber nur z.B. AMD Phenom II X4 960T drauf stecken und wäre mit Upgrade fertig. Wenn ich Intel hole, muss ich gleich noch en neues Board mit. Oder passt zu Intel besser nVIDIA, oder ist das von daher egal ?

    EDIT::: Ah so, spielen tue ich nicht auf einem HTPC. Ist ein reiner Multimedia HTPC. Also sollte doch z.b. die vom i5 2500k integrierte GPU reichen oder ?
     
  11. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Hi.
    Nur, wenn du schlau genug bist, eine externe Grafiklösung zu nehmen. Dann kannst du mit Intel ohne fühlbare Leistungseinbuße Strom sparen. Die Intel T Modelle haben 35 Watt TDP, die AMD Axx fangen bei 65 Watt TDP an. Bist du dumm genug (oder dazu gezwungen) eine interne GPU zu nutzen, ist AMD besser, da die IGPU bei AMD besser sind. Die optimale Kombination im Moment ist aber Intel ( mit einem T- Modell) und externe NVidia Grafikkarte. Spielt Geld keine große Rolle schau dir mal den Intel Xeon 1220L an. Der ist bärenstark und hat dabei einen Stromverbrauch wie ein Nettop (20 Watt TDP). Kostet allerdings 175€ (nur die CPU) und hat keine eingebaute Grafik, so das man immer eine externe Grafikkarte nutzen muss.

    Klar geht das. Aber halt auch nur ohne CUDA.
    Ist egal.

    Beim Mainboard würde ich nach Möglichkeit ein MSI Board wählen, wenn du ein neues kaufst. Sind aktuell wohl die besten und vor allem die sparsamsten in Bezug auf Stromverbrauch.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!