Neuer HTPC - TV-Karte? Unicable? Hilfe! (1 Viewer)

el_pimo

Portal Member
January 10, 2013
6
2
Home Country
Germany Germany
Hallo Zusammen!

Ich bin HTPC-Neuling und plane grade mir mein erstes System zusammenzustellen. Hardwareseitig war ich bis jetzt auch ziemlich entschlossen aber mir ist dann doch beim Forenschmökern bezüglich TV-Karten aufgefallen, dass es da scheinbar doch einiges zu beachten gibt...

Problem ist folgendes. Ich habe gesehen, dass es wohl mit einigen TV-Karten Probleme bezüglich der Treiber bei Unicable Anlagen gibt. Da ich zur Miete wohne, weiß ich nicht genau ob der Vermieter hier eine Unicable Anlage betreibt, aber ich gehe sehr stark davon aus, weil (vor meinem Einzug) von Kabel auf Sat-Anlage umgestellt wurde. Soweit ich gelesen habe, ist Unicable in solchen fällen verbreitet, weil keine neuen Sat-Kabel gezogen werden müssen sondern das vorhandene Netz einfach weitergenutzt wird. Ich hoffe ich habe es bis dahin verstanden.

Nun zu meinem eigentlichen Recherche Problem. Ich hab herausgefunden, dass Unicable Unterstützung mit MP problematisch ist/war. Zumal sich alles zum Thema Unicable auf Dual-Tuner zu beziehen scheint.

Ich suche jetzt nach einer DVB/S2 Karte, mit Single-Tuner, mit der ich ganz einfach nur mit MP fernsehen kann. Ich will nichts aufnehmen o.Ä. daher brauche ich keinen Dual-Tuner.

Ich hab in meiner Wohnung auch nur einen Wandanschluss an die Sat-Anlage und weiß auch nicht genau ob man da überhaupt einen Dual-Tuner anschließen kann. (Ob man da eine Weiche o.Ä. einfach anschließen kann. Das meiste was ich zu dem Thema gefunden hab bezog sich auf Bundles, die dann gleich noch den LNB usw. tauschen. Da ich zur Miete wohne kommt das nicht in Frage ;) )

Lange Rede kurzer Sinn: Gibt es eine günstige Single-Tuner Karte, die, falls tatsächlich ein Unicable Anschluss vorliegt, von MP untersützt wird? Es müssen auch nur die normalen Sender + den ÖR HD-Teil abgedeckt werden, da ich grundsätzlich nichts von Pay-TV halte. Also brauch ich kein CI Modul oder irgendwelchen HD+ Hokuspokus.

Zur Ergänzung noch die übrigen Specs meines geplanten Systems:

CPU: AMD A4-5300k oder AMD A6-5400k
RAM: 8GB DDR3-1600
MB: FM2-Board, bin ich noch unschlüssig, aber es muss HDMI haben
NT: Themaltake Munich 430W oder be quiet! 430W
FP: WD Red 3TB

Der kleine soll 24/7 als Homeserver laufen, mit der TV-Karte einfach meinen derzeitigen Receiver (Xoro HRS 8600 CI) ersetzen. Ausserdem will ich damit ein Paar DVD's gucken, aber dafür kann erstmal ein ausgedientes DVD-Laufwerk herhalten, da Bluerays auch super auf der PS3 laufen wenns sein muss.

Also für diejenigen, die sich bis hier her durch meine Wall-of-Text gequält haben, vielen Dank und ich hoffe es kommen ein paar konstruktive Beiträge zusammen.

MfG Phil
 
Last edited:

noxx2

Portal Pro
September 10, 2007
1,951
40
Home Country
Germany Germany
Da ich auch nur die TV Funktion benötige, habe ich mir eine TeVii S464 (50€) zugelegt. Funktioniert ohne Probleme. Die Digital Devices Karten waren
mir mit 150€ doch etwas zu teuer.
 

el_pimo

Portal Member
January 10, 2013
6
2
Home Country
Germany Germany
Ich weis, dass Digital Devices es unterstüzt... und der Support ist auch super!

Danke für den Tipp, aber soweit ich das Überblicke hat DD leider nur Dual-Tuner Karten im Angebot und das ist mir zu teuer, dafür dass ich es sowieso nicht nutzen will (und auch nicht weiß wie ich es anschließen sollte).

Da ich auch nur die TV Funktion benötige, habe ich mir eine TeVii S464 (50€) zugelegt. Funktioniert ohne Probleme. Die Digital Devices Karten waren
mir mit 150€ doch etwas zu teuer.

Hey noxx2, die TeVii S464 würde auch an einer Unicable-Anlage funktionieren?
 

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,477
    3,885
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    i.
    Das Problem ist eher, ob die Karte an einer Unicable Anlage auch mit MP läuft. Da hilft nur probieren. Bei der DVBSky S950 Karte (ca 10€ teurer als die Tevii) weiß ich zumindest sicher, das Unicable prinzipiell geht, Ob auch in MP, kann ich aber leider nicht sagen...
     

    el_pimo

    Portal Member
    January 10, 2013
    6
    2
    Home Country
    Germany Germany
    i.
    Das Problem ist eher, ob die Karte an einer Unicable Anlage auch mit MP läuft. Da hilft nur probieren. Bei der DVBSky S950 Karte (ca 10€ teurer als die Tevii) weiß ich zumindest sicher, das Unicable prinzipiell geht, Ob auch in MP, kann ich aber leider nicht sagen...

    Also preislich nehmen die sich da wirklich nicht viel. Ich hatte eben die Hoffnung ob zufällig jemand schon einen Single-Tuner an einer Unicable-Anlage betreibt.

    Aber das ganze bringt mich zu einer Folge-Frage: Kann man eine Dual-Tuner Karte an einem einzelnen Wandanschluss betreiben (z.B. mit einem T-Stück o.Ä.) und wenn ja, gibt es da Einschränkungen?

    Denn mit MP kann man TV ja auch streamen und dann könnt ich im Nebenraum auch fernsehen, wenn ich da einen Clienten hab.
     

    pur_berger

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • May 14, 2007
    1,679
    309
    50
    Vienna
    Home Country
    Austria Austria
    i.
    Das Problem ist eher, ob die Karte an einer Unicable Anlage auch mit MP läuft. Da hilft nur probieren. Bei der DVBSky S950 Karte (ca 10€ teurer als die Tevii) weiß ich zumindest sicher, das Unicable prinzipiell geht, Ob auch in MP, kann ich aber leider nicht sagen...

    Also preislich nehmen die sich da wirklich nicht viel. Ich hatte eben die Hoffnung ob zufällig jemand schon einen Single-Tuner an einer Unicable-Anlage betreibt.

    Aber das ganze bringt mich zu einer Folge-Frage: Kann man eine Dual-Tuner Karte an einem einzelnen Wandanschluss betreiben (z.B. mit einem T-Stück o.Ä.) und wenn ja, gibt es da Einschränkungen?

    Denn mit MP kann man TV ja auch streamen und dann könnt ich im Nebenraum auch fernsehen, wenn ich da einen Clienten hab.

    Also Moment mal - ich darf kurz meinen Senf dazu geben ...

    Es ist egal ob Unicabel oder "normnaler" Sat - jeder Anschluß braucht ein eigenes Kabel. Was aber nicht heißt das alle Anschlüsse belegt sein müssen. Ist einer leer kommt da halt kein Signal. Punkt. Der Karte ist das wurscht. Unicable ist lediglich eine Technologie bei der man statt mit je einem Kabel / Anschkuß zum Verteiler zu fahren mite einem einzigen zu einem Switch fährt - dieses kann über festgelegte Frequenzen maximal 4 Anschlüsse bedienen. Ich habe alle Anschlüsse vom Stammkabel gespleißt - aber rein logisch müßte man das an jeder beliebigen Stelle splitten können. Aber halt in Summe nur 4x.

    Aber - frag doch einfach mal nach was Du in der Wohnung haben wirst. Die Digital Devices hab ich auch - geht sehr gut - aber eben ned sehr billig. wobei ich nicht glaube das Du mit einer "günstigen" Lösung auf Dauer viel Spaß haben wirst - man stößt dann doch sehr bald an die Grenzen. So um die 120,-- wirst Du auf jeden Fall rechnen müssen.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom