release mp 1.1.2.0 ?! | Page 5

Discussion in 'Page- und Forumsfeedback' started by mrbonsen, December 6, 2010.

  1. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!



    Dann sollte das mit der Z-U130 ja auch um einiges schneller laufen :D ... leider muss ich noch ca. 14 Tage warten bis ich sie habe.
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!


    Boah ... ich habe mir heute mal den Thumbs Ordner angeschaut, also wo Fanart, Episondenbilder, Banner von MovingPictures und MPTVSeries gespeichert werden.

    Was soll ich sagen: zugemüllt. Fanart und Co. drin von Serien die ich gelöscht habe. Oder Filme die vor Monaten schon die Platte verlassen haben. Sprich : Das ganze Fanartzeugs wird nicht entsprechend gelöscht, weder von MovingPictures noch von MPTVSerien. Habe eben nur mal grob gelöscht, da waren schnell mal 200 MB frei.

    OK man kann bei Terrabyte Platten heute sagen: Was soll´s, finde ich aber nicht. Wozu sollen da Daten liegen die ich nicht brauche ? Wenn ich das nun auf ne SSD oder USB Stick auslagern wollte mit 2-4 GB juckt mich das schon ob von 1,5 GB Daten nicht 750 MB mittlerweile "Müll" sind.

    Die Z-U130 kaufe ich nämlich in der 2GB Version, die bekommt man in der Bucht echt günstig, die 4GB soll immer noch rund 60€ kosten (die spinnen doch) die 2 GB bekommt man für 9,90€. 2 GB langen für Bilder im Normalfall. Auch brauche ich keine 15 Fanartbilder pro Serie oder Film.
     
  4. pacoma

    pacoma Portal Pro

    Joined:
    March 22, 2005
    Messages:
    404
    Likes Received:
    25
    Occupation:
    purchaser
    Location:
    Wil
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Switzerland Switzerland
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Kauf ne 32GB SSD und gut iss... :sorry: alles andere bringt doch nix

    Dann noch Müll beseiteigen (Thumsüberbleibsel) System und Dienste optimieren und fertich
     
  5. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Das sagst du Jemanden der XP inkl. MP auf einem Client auf einer 4 GB Compactflash hat :D

    2 GB reichen dafür locker. Wenn der Müll weg ist, dann sind das maximal 600-700 MB die benötigt werden. Das ich die Z-U130 nehme hat ja einen Grund. Hast du dich mal schlau gemacht was das für ein Teil ist ? Ich setze im WHS ein D510MO ein, mit zusätzlichem Promise Sata Controller und habe keinen Port mehr frei und bevor ich eine 2 Terraplatte aus dem Verbund nehme um eine XX GB grosse SSD einzubauen, da teste ist die Einsatzmöglichkeit der 2GB Z-U130, die 9,90€ habe ich dann über.
     
  6. pacoma

    pacoma Portal Pro

    Joined:
    March 22, 2005
    Messages:
    404
    Likes Received:
    25
    Occupation:
    purchaser
    Location:
    Wil
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Switzerland Switzerland
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    vom Preis her stimme ich dir zu, jedoch (falls ich das Teil richtig gedeutet hab) iss nee SSD doch um ein vielfaches schneller.

    Habe gemeint gelesen zu haben, dass die lese und schreib geschwindigkeiten bei 28mbs/20mbs lesen / schreiben liegen, wobei SSD's bei irgendwo 250mbs/250mbs liegen.

    Daher mein Einwand.

    Zu 2GB reichen locker... auf meiner RAMDisk (4GB) reichen 2.03GB jedoch ohne TV-Timeshift, will sagen kommt auf die grösse und Anzahl der Thumbs an. Wie mrbonsen schon sagte iss vorallem für TV-Serien Sammler das problem mit den vielen Covern, Bannern und Fanarts da. Die lassen sich nur ganz oder gar nicht eleminieren.
     
  7. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Also diese sequenziellen Lese/Schreibraten, jucken mich nicht wirklich, aber Zugriffszeit. 28 MB lesen hört sich nicht spektakulär an, aber 0,1 ms Zugriffszeit schon. Die Bildchen sind ja nun maximal um die 200 KB groß, meist kleiner. Bei der Z-U130 kommt ähnliche Technik wie bei ihren SSD´s zum Einsatz: PRESS KIT – Intel® Value Solid State Drive

    Weiteres Beispiel: das XP auf der CF Karte (maximal lesend 45MB) benötigt ca. 20 Sekunden weniger zum booten wie von einer HDD die maximal lesend 120MB schafft, trotzdem ist das System von der CF Karte gefühlt und gemessen deutlich schneller wie auf einer aktuellen HDD. Klar kopiere ich 30 GB am Stück, dann schlägt die sequenziellen Werte voll durch.
     
  8. pacoma

    pacoma Portal Pro

    Joined:
    March 22, 2005
    Messages:
    404
    Likes Received:
    25
    Occupation:
    purchaser
    Location:
    Wil
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Switzerland Switzerland
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    ja da bin ich aber auch nicht schlecht damit
    Produkte-Nr: OCZSSD2-2VTXE60G
    Schnittstelle: SATA-II (2.5Zoll)
    Kapazität: 60GB
    Zugriffszeit: < 1 ms (read: 285 MB/s / write: 275 MB/s)


    Systemstart bis MePo Startbild mit Win7 32bit 48 Sekunden... denke iss nicht übel oder??

    Ich sehe und anerkenne ganz klar das abgespeckte XP als Glanzleistung, mit der sehr kleinen Verbrauchssresource. Find ich auch immer wieder super mit möglichs kleinen Hardwaresystemen MePo zu betreiben. Zeige ja nur eine Alternative auf, welche auch hervorragend funktioniert.
     
  9. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Klar ne grosse SSD zu nehmen im Server spart Arbeit und über Platzmangel braucht man nicht nachdenken. In allen meinen Systemen/Rechnern (HTPC´s) stecken SSD´s :), wer das mal hatte WILL keine HDD mehr.

    48 Sekunden ist nen bissel lang oder läuft dann MePo komplett schon ?
     
  10. pacoma

    pacoma Portal Pro

    Joined:
    March 22, 2005
    Messages:
    404
    Likes Received:
    25
    Occupation:
    purchaser
    Location:
    Wil
    Ratings:
    +25 / 0
    Home Country:
    Switzerland Switzerland
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Mepo läuft dann schon komplett, und ich hab noch keine optimierung gemacht, sprich keine Dienste und nichts unnötiges abgestellt oder deinstalliert... denke 10Sekunden könnten mit einer perfekten Optimierung noch drinliegen. oder denkst du es geht noch schneller??

    am längsten benötig das Bios....
     
  11. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: release mp 1.1.2.0 ?!

    Hast du im Bios alles unnötige deaktivert ? Also Seriellen/Parallelen Port usw. also alles was du nicht einsetzt ? Das bringt schon mal was, da jede Hardware die nicht inizalisiert werden muss, Zeit spart. Auch WLAN zum Beispiel oder Bluetooth/Firewire ist alles aus bei mir.

    Meine beste Zeit bis Dekstop gemessen mit Bootracer war um die 12 Sekunden, sprich dann ist der Desktop komplett geladen.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!