TV-Server auf Windows Home Server 2011

Discussion in 'TV / Streaming' started by bob.george, December 6, 2015.

  1. bob.george

    bob.george Portal Pro

    Joined:
    August 23, 2006
    Messages:
    104
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +3 / 0
    Show System Specs
    Servus beinand,
    ich hab auf meinem WHS 2011 mal testweise den TV-Server i.V.m. IPTV (Entertan) installiert. Das ging soweit problemlos, wenn man mal von den Warnungen absieht, die die Installationsroutine bzgl. nicht unterstütztem BS ausgibt. Nur das Streaming auf die Clients ist doch sehr ruckelig bzw. die Umschaltzeiten sind äußerst langsam. Vermutlich liegts am Timeshift. Jetzt würde ich gerne versuchen den Timeshift Ordner auf eine Ramdisk auszulagern. Hat das von euch schon mal jemand probiert? Wenn ja, mit welcher Software? Ich hätte jetzt mal von den insgesamt 8 GB 4 in die Ramdisk gegeben - reicht das?


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Die Ramdisk kannst du einrichten, wie wenn es ein Windows 7 wäre.
    Die meisten nehmen wohl Imdisk zusammen mit dem Imdisk toolkit. Hierzu gibt es auch eine Anleitung im Forum.

    Ob die 4 GB am Ende reichen, hängt davon ab, wie lange das Timeshift möglich sein soll. Zusätzlich spielt natürlich auch der entsprechende Sender eine Rolle, da die Bitrate unterschiedlich ist.
     
  4. Patrik-See

    Patrik-See Portal Pro

    Joined:
    May 12, 2009
    Messages:
    238
    Likes Received:
    6
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Schon mal mit einer SSD probiert?
    Die langt erfahrungsgemäß für 4 Clients gleichzeitig.
     
    • Agree Agree x 1
  5. resa

    resa Portal Pro

    Joined:
    February 24, 2008
    Messages:
    156
    Likes Received:
    10
    Occupation:
    IT related
    Location:
    the sunny side.
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    +1 :D

    128GB schon ab um die 40€ (z.B. Sandisk, GUTE = 500/450 r/w für 42€, also nicht etwa sone Bestandsräumungen von Uralt-Modellen mit 500/150 r/w), sowas geht auch mal am SATA 3GB noch voll in Ordnung, da Zugriffszeiten weit mehr rulen, als nur die reinen Transferraten ;)

    Achso und keinerlei Pillepalle+Inkompatibilitäts-Fummeleien wie mit RAM-Disk, grad noch eben die Systemwiederherstellung+Indexdienst dafür abschalten und fertig isset ;)

    MfG
     
    Last edited: December 11, 2015
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!