TV-Server WHS 2011 mit 6 Clients

Discussion in 'Mein MediaPortal' started by Norman1976, March 9, 2013.

  1. Norman1976

    Norman1976 New Member

    Joined:
    March 9, 2013
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt schon mich seit nun mehr 4 Jahren mit MP auseinander gesetzt und bin soweit zufrieden.
    In meiner kleinen Großfamilie läuft momentan alles über MP.

    TV-Server:
    WHS 2011 Vail (als TV-Server MP 1.2.3 und Datenzentrale)
    TV4Home, LO, StableBit CrivePool, Clickfinder
    E35M1-M Pro
    8GB-RAM (davon 4GB RAM-Disk für Timeshift)
    60GB SSD (Systemfestplatte)
    2x 2TB HGST
    4x 2TB WD
    1x Hauppauge 4400 (DVB-S2 und DVB-T)
    1x KNC one PCI (DVB-S)
    1x AverMedia PCI (DVB-S)

    Die Installation war schon ein wenig kniffelig da das WHS die SSD mit 60GB normalerweise ablehnt.
    Aber da ich diese aus dem alten standalone TV-Server zur Verfügung hatte, ich alles auf einem Server nun laufen lassen wollte und in dieser Konstellation doch sehr zufrieden war, habe ich es doch alles auf einem zum laufen bringen können. Vorher hatte ich einen WHS v1 und einen TV-Server getrennt laufen lassen.
    Was der Langzeit Test bringt kann ich noch nicht sagen da ich es so erste seit 2 Wochen am laufen habe.



    Client
    4x unterschiedlicher Hardware mit MP 1.3 RC
    Bin der Ansicht das die Kinder keinen zusätzlichen Fernseher zu den PC´s benötigen da MP sowieso alles kann.
    Vorteil ist auch noch das jeder Aufnahmen planen kann ohne das die Clients bei der Aufnahme eingeschaltet sein müssen. (Energieersparrniss)

    HTPC
    AMD A4-5300 Radeon HD7480D FM2
    Asrock FM2A75 PRO4-M A75 RG SA
    4GB RAM
    SSD 32GB Patriot
    Samsung 2TB
    NVidia GT520 (War nötig da die Interne mit 2 duplizierungen nicht vernünftig klar kam)
    Windows 7 Home Premium
    1x 32" LCD-Fernseher (HDMI)
    1x Acer Beamer (VGA)
    MP 1.3 RC

    Der HTPC war eine grössere Herausforderung da wir Filme über den Beamer schauen wollten und normal über den LCD-Fernseher. Da nicht jedesmal einen umswitchen der Ausgänge (wegen der Kinder und Frau) in Frage kam, sollte beides unabhängig voneinander funktionieren.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!