UHD Sender ruckeln und haben artefakte

Discussion in 'TV / Streaming' started by wosat, March 8, 2019.

  1. wosat

    wosat Portal Member

    Joined:
    October 29, 2005
    Messages:
    32
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Occupation:
    IT-System Developer
    Location:
    Riederich
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    hallo

    habe mir einen neuen fernseher gekauft der UHD Auflösung hat
    dann hab ich mir einen neuen pc zusammengestellt der UHD anzeigen kann (AMD Ryzen 3000 mit Vega8)
    meine TV karte ist eine DD cineS2 v6
    wenn ich nun einen sender wie Fashion TV oder Pearl TV wähle ist der Ton ok, aber das bild ruckelt sehr stark und es sind fast nur artefakte zu sehen

    liegt das jetzt an der tv Karte oder an Media Portal 1?


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,439
    Likes Received:
    473
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +855 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    keines von beiden ! GPU und evtl. dein HDMI kabel. selbst bei meiner harware laufen nicht alle UHD (60Hz) sender flüssig.
    uhd filmmaterial dagegen schon.
     
    Last edited: March 10, 2019
  4. wosat

    wosat Portal Member

    Joined:
    October 29, 2005
    Messages:
    32
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Occupation:
    IT-System Developer
    Location:
    Riederich
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    hab mir ein neues HDMI Kabel gekauft
    trotzdem ruckler
    wenn ich ein UHD sender aufnehme und dann mit dem VLC Player anschaue sind keine ruckler vorhanden
    an der GPU kanns dadurch doch nicht liegen
    habe auch mal den codec bei TV von LAV Video Decoder auf Microsoft DTV umgestellt, doch dann war es noch schlimmer
    werde mal Kodi als Player testen
     
  5. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    693
    Likes Received:
    61
    Ratings:
    +123 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    DigitalDevices bewirbt aber erst die Cine S2 V7A als UHD-tauglich. Die kommt mit einer speziell dafür entwickelten Hardware. -> Twin Tuner TV Karte DVB-S/S2 (PCI Express Karte) - DD Cine S2 V7A

    Meines Erachtens war die V6 dafür nicht speziell ausgelegt. Auch die V6.5 wurde damit nicht beworben. Vielleicht funktioniert es bei niedrigeren Bitraten und ab einer bestimmten Bitrate kommt der Prozessor der Cine S2 V6 nicht mehr hinterher?

    Gruß

    Blue Max
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Ich hatte mal eine CineS2 V6.5 im Einsatz. Die hat problemlos UHD TV empfangen können. Der Karte ist es völlig wurscht, ob da h264 oder h265 im DVB Stream steckt. So lange sie DVB-S2 beherrscht, kann sie auch UHD empfangen. Der Codec selbst wird erst später, bei der Wiedergabe, interessant. Die TV Karte macht eigentlich nichts anderes, als den DVB Stream auf die SSD/Festplatte (bzw RAM Disk, falls eine für Timeshift verwendet wird) zu kopieren. Die Tatsache, das sich die Aufnahmen mit VLC ruckelfrei abspielen lassen, beweist doch, dass die Tv Karte UHD TV ohne weiteres schafft...

    Das Problem bei UHD TV sind nämlich meist die riesigen Datenmengen, die transportiert werden müssen. Wenn man einen UHD Sender schaut und nebenher noch einiges anderes im Netzwerk los ist, reicht ganz schnell selbst ein GBit Netzwerk nicht mehr aus, um Ruckelfrei UHD TV schauen zu können. Leider werden bei DVB Übertragungen extrem hohe Datenraten transportiert, ohne das irgendein Nutzen daraus gezogen wird. Das ist bei UHD nicht besser geworden. Eine UHD TV Aufnahme hat eine deutlich höhere Bitrate als eine UHD BluRay, bei gleichzeitig deutlich schlechterer Bildqualität... Das kann man bei allen TV Formaten leicht erkennen. Nimm mal eine Sendung von den ÖR in HD auf und lade dir als Vergleich die gleiche Sendung aus der Mediathek herunter. Eine 45 Minuten Serien- Episode, als mp4 (AVC als Video Codec) aus der Mediathek herunter geladen, ist ca 800 bis 1000 MByte groß, die TV Aufnahme der gleichen Sendung (ebenfalls mit AVC kodiert), die ein deutlich schlechteres Bild als die Mediathek liefert, ist dagegen irgendwas um 4000 MByte groß. Ein vergleichbares Verhältnis ist auch bei UHD TV der Fall... Zusätzlich wird immer der ganze Transponder und nicht nur ein Kanal eingelesen (sonst könnte man ja nicht mehrere Aufnahmen mit einem einzigen Tuner machen), was die Datenmenge noch mal massiv vergrößert.

    Das VLC weniger ruckelt, ist zu erwarten, denn sowohl MP (egal ob 1 oder 2) oder auch Kodi wurschtelt sehr stark im Hintergrund herum und benötigt einiges mehr an Bandbreite als VLC. Auf meiner TV Box schafft Kodi es auch nur gelegentlich, UHD TV ruckelfrei wiederzugeben. Allerdings habe ich bedingt durch meine SAT>IP Anlage ja noch mal deutlich mehr an Traffic im Netzwerk...
     
  7. wosat

    wosat Portal Member

    Joined:
    October 29, 2005
    Messages:
    32
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Occupation:
    IT-System Developer
    Location:
    Riederich
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo
    Habe nun Kodi installiert, sowie das plugin für den TV Server
    und es ruckelt nix, den Sender Fashion 4K kann man ohne Probleme anschauen

    habe auch keine Cine S2 v6.5 mehr da diese nach dem standby immer wieder nicht mehr im Geräte Manager angezeigt wurde
    habe nun eine TBS 952 S2 Twin Tuner welche beworben mit für 4K.
    Ja die Cine S2 v6.5 kann das auch aber hatte mit meinem neuen Board Probleme nach dem standby.

    das bedeutet doch das der MP Client ein Problem hat mit UHD Sendern.
    mein System sollte nicht der Flaschenhals sein, das ist neu und ich kann mir nicht vorstellen das dieses ein Problem ist.

    Hat irgendjemand schon mal mit MP client ein UHD sender geschaut ohne ruckeln?
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!