WebGrab+Plus; Vorteile verschiedener Quellen (1 Viewer)

Illuminator

Portal Pro
December 6, 2010
125
32
Germany Germany
Hallo,

wie sind denn Eure Erfahrungen so, welche Seite(n) benutzt Ihr zum Grabben (tvinfo.de, tvspielfilm.de, tvtoday.de, tvtv.de)?
Oder kombiniert Ihr, zB für Das Erste tvspielilm.de und für ZDF tvtv.de?

Ich habe grade mal alles mit tvtv.de ausprobiert: ZT habe ich sehr ausführliche Infos, zT sehr rudimentäre...
Gibt es spezifische Vor- und Nachteile der verschiedenen Quellen?

Gruß
Illuminator
 

PrivotSponge

MP Donator
  • Premium Supporter
  • October 20, 2009
    276
    6
    BaWü
    Germany Germany
    Hallo Illuminator,

    ich kenne WebGrab+Plus nicht, aber nutze den (von MP) mitgelieferten WebEPG grabber (aber nur für 7 Sender, der Rest geht über XMLTV mit 66 Sender und
    DVB-C ~5 Sender).
    Meine Erfahrungen sind:
    TVinfo.de --> meist Fehler beim Grabben
    tvtoday: funktioniert, aber hauptsächlich nur der Titel ohne Beschreibung des Programms (z.B. Six und RTL Nitro)

    Deswegen nehme ich WebEPG nur für die wenigesten Sender (ist auch recht langsam im Vergleich zu XMLTV mit MC2xml)
    Wieso nimmst du nicht auch XMLTV via MC2XML? Ist echt erste Sahne, ok der Aufwand zum Einstellen ist etwas höher, aber musst ja nur 1x machen.
    Dort sind alle Hauptsender drin! (Daten kommen vom Microsoft-Server, der für das XP-/Vista-/WIn7-Mediacenter verwendet wird.)
    Die Daten sind ausführlicher als DVB-C und alles was vom WebEPG kommt
    Anleitungen gibt´s hier im Forum genug und auch auf der Seite von MC2xml bei den FAQs --> http://mc2xml.hosterbox.net/
    Über die Windows Aufgabenplanung, kannst du die Daten täglich updaten lassen und hast immer aktuelles EPG für 1 Woche (oder sogar 2)


    Ich hoffe das hilft dir weiter!

    Gruß Privot Sponge
     

    JSurf

    Portal Pro
    November 27, 2011
    115
    115
    43
    Germany Germany
    mc2xml ist wirklich super, leider fehlen einige wenige Sender.

    Han gerade die tvmovie.de.ini für Webgrab++ angepasst, da die mitgelieferte nur teilweise funktionierte:
    WebGrab+Plus a new xmltv grabber

    Nutze Webgrab++ um einige bei mc2xml fehlende Sender aufzufüllen. u.a. sixx, Pro7 Maxx und ServusTV:

    <channel update="i" site="tvmovie.de" site_id="318" xmltv_id="WEBGRAB - SIXX">WEBGRAB - SIXX</channel>
    <channel update="i" site="tvmovie.de" site_id="400" xmltv_id="WEBGRAB - ServusTV">WEBGRAB - ServusTV</channel>
    <channel update="i" site="tvmovie.de" site_id="436" xmltv_id="WEBGRAB - ProSieben Maxx">WEBGRAB - ProSieben Maxx</channel>
     

    LOSer

    Portal Member
    March 1, 2010
    24
    12
    Germany Germany
    nutze für alle meine Sender WebGrab++ mit tvtoday und der .ini von zunixnutz. Funktioniert zuverlässig und ich mag die Kommentare von tvtoday in der Beschreibung - erspart einem so manche Enttäuschung auf halber Strecke :)
     

    melmak21

    Portal Pro
    February 24, 2010
    120
    13
    Germany Germany
    @Illuminator

    nutzt Du immer noch webGrab++? Nach den massiven Problemen (edit) mit TV-Movie (edit) möchte ich gern umsteigen, habe aber noch einige Probleme beim einrichten. So werden bei mir zum Beispiel nicht die Schauspieler, das Herstellungsland und das Erscheinungsjahr angezeigt.
    Kannst Du mir vielleicht helfen?
     
    Last edited:

    badboyxx

    Portal Pro
    June 15, 2012
    701
    93
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo,

    wie sind denn Eure Erfahrungen so, welche Seite(n) benutzt Ihr zum Grabben (tvinfo.de, tvspielfilm.de, tvtoday.de, tvtv.de)?
    Oder kombiniert Ihr, zB für Das Erste tvspielilm.de und für ZDF tvtv.de?
    Ich weiß dieser Thread ist etwas älter aber ich würde gern verschiedene Quellen miteinander kombinieren. Ich weiß nicht wie das gehen soll. Könntest du mir bitte kurz sagen wie ich das einrichten kann? Im Howto Thread bekomme ich keine richtige Hilfe.
     

    melmak21

    Portal Pro
    February 24, 2010
    120
    13
    Germany Germany
    Ich weiß dieser Thread ist etwas älter aber ich würde gern verschiedene Quellen miteinander kombinieren. Ich weiß nicht wie das gehen soll. Könntest du mir bitte kurz sagen wie ich das einrichten kann? Im Howto Thread bekomme ich keine richtige Hilfe.
    Hallo,

    das ist relativ einfach. Du mußt für jede Quelle, die du nutzen möchtest die *.channels.xml und die *site.ini in das Hauptverzeichnis von WebGrab kopieren. Danach editierst Du in der webgrab.ini ganz unten die Kanäle so, wie sie in der *.channels.xml stehen.
    Beispiel:
    <channel update="i" site="tvtoday.de" site_id="ARTE" xmltv_id="ARTE">ARTE</channel>
    <channel update="i" site="tvmovie.de" site_id="3sat" xmltv_id="3SAT">3SAT</channel>
    <channel update="i" site="tvinfo.de" site_id="/tv-programm/sat1gold" xmltv_id="Sat1 Gold">Sat1 Gold</channel> etc
     

    HTPCSourcer

    MP2 Product Manager
  • Team MediaPortal
  • May 16, 2008
    11,431
    2,333
    Germany Germany
    Country flag
    Wäre es sinnvoll, eine Deutschland-xml zentral zu pflegen, welche dann von jedem ohne weitere Arbeit genutzt werden könnte, anstatt die Pfriemelei von jedem Einzelnen immer und immer weider durchführen zu lassen?
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,069
    3,681
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Ja, wäre sehr sinnvoll und ganz leicht zu realisieren. Doch das ist rechtlich bedenklich (Datenbanken sind inzwischen auch Urheberrechtlich geschützt) und kann wohl nicht übers Forum laufen, ohne eine Abmahnung zu riskieren. Wenn man sich privat die Daten von so einer Webseite runter saugt, dann ist das wohl im Rahmen der Gesetze, falls das nicht in den AGB ausdrücklich verboten wird. Bietet man das aber "öffentlich" an, selbst wenn es im Rahmen eines OpenSource Projekts kostenlos erfolgt, dann wird es über kurz oder lang zu juristischen Problemen führen.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,069
    3,681
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Wenn wir so etwas offiziell anbieten wollen, dann kann das nur in Zusammenarbeit mit einem Daten- Anbieter wie TVMovie oder EPGData oder so funktionieren, was uns aber sicher eine Stange Geld kosten würde...
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom