Win7 schuetzen/locken? | Page 3

Discussion in 'Betriebssysteme' started by dakky, June 15, 2010.

  1. barney13

    barney13 Portal Pro

    Joined:
    April 14, 2010
    Messages:
    507
    Likes Received:
    34
    Location:
    Osnabrück
    Ratings:
    +35 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Win7 schuetzen/locken?



    Mein Reden...
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    In dem Punkt sind wir mal echt einig.

    PS: Und wenn du ganz sicher sein willst, installierst du 4 Scanner. Müssen wir auf allen Systemen machen die vs-NfD verpflichtet sind, bevor dort Software drauf kommt. Und rate mal was da passiert ? Genau 4 Scanner 4 Meinungen und bis das dann geklärt ist weil Scanner 2 und 4 was finden was 1 und 3 nicht finden, das dauert lange ....
     
  4. scranagar

    scranagar Portal Pro

    Joined:
    November 30, 2009
    Messages:
    84
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    Back2Topic ;)

    Also, bis Vista gab es sogar von Microsoft selbst "SteadyState". Download details: SteadyState

    In Windwos 7 funktioniert das allerdings nicht mehr, siehe hier:
    Windows 7 Funktion: Steady State und Safeguard in Windows 7 - PC-WELT
    Windows 7 compatibility with Steadystate?
    Steady-State (oder etwas vergleichbares) für Win7? - Windows 7 Sicherheit
    Windows 7 Compatibility for Windows SteadyState version 2: Microsoft. Drivers, Updates, Downloads
    Windows 7 und SteadyState

    Guest Mode, Safeguard usw... alles leider in irgendeiner Beta / RC rausgeflogen. Leider.
    Mglws. wird´s mit einem Service Pack nachgeliefert, wer weiß.

    Es gibt leider nur entweder kostenpflichtige Alternativen, oder Hardware-Lösungen (natürlich auch kostenpflichtig).
    Habe auf die schnelle nur diese eine free-for-non-commercial-use-Software gefunden:
    Returnil - The Real Security for your home or business - Download RVS now to protect your PC.

    Hab sie nicht ausprobiert und nur einen kurzen Blick drauf geworfen. Vielleicht ist es ja das was Du suchst?
    Ansonsten könntest Du Dich auch mit dem Windows 7 Jugendschutz auseinandersetzen. Mglws. reicht das ja schon für Deine Zwecke?

    Grüße
     
  5. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    Der User Nik666 hat mal was zum Embedded 2011 geschrieben, war aber nur der HORM Modus möglich wenn ich mich recht erinnere. Der Thread ist mittlerweile recht lang:

    https://forum.team-mediaportal.com/...-abspecken-fuer-mediaportal-70827/index8.html

    Wie scranagar schon schreibt ist Steadystate aus welchen Gründen auch immer seit dem zweiten RC nicht mehr bei Windows 7 dabei. Entweder kommt da irgendwann eine spezielle Version vom Family Safety für W7 raus oder es wird nicht mehr angeboten und fließt später im Embedded 2011 ein.

    Mein HTPC mit EWF Filter auf CF Karte (XP Sp3 ohne Virenscanner :D) lief immer 1a ... ´nach fast 3 Jahren ist er nun verkauft (die CF Karte habe ich immer noch). Schade das es die Möglichkeit nicht mehr gibt.
     
  6. quake2rambo
    • Premium Supporter

    quake2rambo MP Donator

    Joined:
    January 18, 2007
    Messages:
    795
    Likes Received:
    37
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Sysadmin
    Ratings:
    +42 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    Hallo.
    Softwarelösungen sind immer Murks, weil die mit jedem Systemupdate, das irgendwann doch mal nötig ist, wieder ausgehebelt werden können. Nach reichlich Erfahrungen mit HDD-Sheriff und jetzt eben PC-Wächter halte ich eine Hardware-Lösung für das beste. Sicher. Auch da gibt's Einschränkungen und Bedenken. Immerhin muss bei jedem Systemstart ein Treiber geladen werden und gelegentlich sorgt ein solcherart geschütztes System auch für Ärger, weil der Karte irgendein Bit quersitzt und zu Fehlern führt. Aber es ist eben nichts vollkommen. Windows schon garnicht ...
    Für das Mediaportal muss ein geschützes System natürlich auch angepasst werden. Zumindest die Pfade für die Datenbanken, Thumbnails, EPG etc. Da MP sich in weiten Teilen auf Windows-Komponentne stützt, stelle ich mir das doch etwas problematisch vor. Ein Image eines fertigen, lauffähigen und konfigurierten Systems ist das sicher die bessere Variante.
    Die Bedenken und Einwürfe von barney13 kann ich auch nicht so recht nachvollziehen. Firmennetzwerke und private PCs haben doch deutlich unterschiedliche Strukturen und mögliche Sicherheitsvorgaben und Schutzmechanismen. Ein System einfach so hinzustellen ohne jede Netzwerkanbindung ist auch für MP kein Erlebnis und auch nicht sonderlich sinnvoll. Und wenn man wirklich Angst hat vor Einbrüchen in seine Privatshäre sollte man (um) ganz sicher ( zu gehen) einen großen Bogen um Computer machen! Kein Mensch kann mögliche "Bedrohungen" oder "Risiken" durch die schwachköpfigen "Cyberkriminellen" oder "gutmeinende" Regierungen vorhersagen. Einfach damit leben, normale Risiken mit gesundem Menschenverstand einschätzen und dann ist auch das private Netzwerk einigermaßen sicher. Ein Angriffspunkt bei der üblichen Rotation der IPs zu werden ist nahezu unmöglich. Die Wahrscheinlichkeit sich einen Trjaner einzufangen der "von innen heraus" agiert ist da deutlich höher. Allerdings auch vermeidbar. Denn der größte Risikofaktor sitzt VOR dem PC.
     
  7. JB72
    • Premium Supporter

    JB72 MP Donator

    Joined:
    June 15, 2007
    Messages:
    791
    Likes Received:
    64
    Occupation:
    Informatiker
    Location:
    Bremen
    Ratings:
    +65 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    Die Wächterkarten sind vorallem beliebt gewesen bei Projekten wie "Schulen ans Netz" wo unser Laden auch mit gemacht hat. Die Softwarelösungen von Microsoft sind mit verlaub kein Murks, wie das bei anderen Herstellern ist kann ich nicht beurteilen.

    Der EWF Filter zum Beispiel für XP kam aus dem Embedded XP von Microsoft, wirklich genial. Ist ein Filtertreiber den man ein und ausstellen kann. Ähnlich war Familysaefty von MS, gerade mit heranwachsenden ideal (Jugendschutz usw.) spannend aber war der Festplattenschutz der im Grunde auch ein Filtertreiber war, einmal neustarten und alle Einstellungen die Junior gemacht hat waren wieder die alten.

    Aber wie du schon schreibst ohne anpassen gehts nicht, Pfade usw. muss man alles bedenken oder halt wenn man es ganz einfach haben will lenkt man einen lokalen Pfad einfach um das kann NTFS, so kann man auch Ordner bzw. Pfade die festverdrahtet sind auf ein Netzlaufwerk umlenken.

    Gibt es mittlerweile USB Lösungen bei den Wächterkarten ?
     
  8. quake2rambo
    • Premium Supporter

    quake2rambo MP Donator

    Joined:
    January 18, 2007
    Messages:
    795
    Likes Received:
    37
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Sysadmin
    Ratings:
    +42 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Win7 schuetzen/locken?

    Gerade nachgesehen. Nur PCI. Ich warte auch immernoch auf die 64bit Variante des Treibers für Win7. Die wurde mir schon letztes Jahr versprochen.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!