Auto3D Plugin für MediaPortal 1.2 - 1.12 (GUI & TV/Beamer)

Discussion in 'Plugins & Erweiterungen' started by Marcus Venturi, January 3, 2014.

  1. Marcus Venturi
    • Super User

    Marcus Venturi Super User

    Joined:
    March 23, 2012
    Messages:
    606
    Likes Received:
    507
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +735 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Auto3DBannerWide.png



    Kurze Beschreibung:

    Falls man einen 3D-Film startet, wird dieses Plugin das erkennen und die MediaPortal Oberfläche in einen 3D-tauglichen Modus schalten. Zusätzlich wird der Fernseher - falls unterstützt - automatisch in den 3D-Modus geschaltet. Am Ende des Films werden Fernseher und GUI automatisch wieder in then 2D-Modus geschaltet. Kein Herumfummeln mit zusätzlichen Fernbedienungen, das ist das Ziel dieses Plugins.

    Die Haupfeatures dieses Plugins sind:
    1. Beim Start eines Videos wird the MediaPortal GUI in einen speziellen 3D-Modus geschaltet. Alle Menüs und Texte bleiben lesbar. Endlich kann man beim schnellen Vorlauf während eines 3D-Videos auch erkennen, was der Fortschrittsbalken anzeigt. Das funktioniert unabhängig von irgendwelchen Skin-Hacks mit jeder verfügbaren MediaPortal Skin.
    2. Falls man einen unterstützten Fernseher/Beamer besitzt, wird Auto3D auch den Fernseher oder Beamer ohne Benutzereingriffe in den 3D Modus schalten. Beim Stoppen des Films wird zurück in den 2D-Modus geschaltet. Support für Philips, Samsung, Sony, Panasonic, LG Fernseher und Epson Beamer ist integriert, aber nicht mit allen Modellen getestet.
    3. Konvertieren eines 3D films in 2D 'on the fly'. Das ermöglicht es einen 3D-Film auf einem 2D-Fernseher anzusehen. Man kann dies auch als Standardverhalten einstellen.
    4. MediaPortal is nun in der Lage 3D WideScreen Filme im TAB-Modus (Top and Bottom) korrekt anzuzeigen. Das plugin löst dieses und viele andere Probleme.
    5. Untertitel werden automatisch in 3D konvertiert, während ihr den Film anseht. Man braucht keinen 3D Untertitelgenerator mehr. Die Tiefe (=Abstand zum Bildschirm) der Untertitel ist einstellbar.
    6. EventGhost wird unterstützt. Jeder Wechsel zwischen den verschiedenen 2D und 3D - Formaten generiert ein Event in EventGhost.
    7. Es ist möglich Filme im 3D-Reverse Format anzusehen bei denen das linke/rechte oder obere/untere Bild in umgekehrter Reihenfolge vorliegt, auch wenn der Fernseher das gar nicht unterstützt. Einfach in den 3D-Reverse-Modus schalten und Auto3D vertauscht die Bilder für den Fernseher.
    8. ViewModeSwitcher-Korrekturen für 3D-Filme. Das Strecken von 3D-Filmen mit ViewModeSwitcher is nun möglich. Die Bildhälften passen immer zusammen.
    Den Rest findet ihr hier im englischen Forum:

    https://forum.team-mediaportal.com/...for-mediaportal-1-2-1-6-gui-tv-beamer.116708/

    Ich werde das wenn ich Zeit habe noch auf deutsch übersetzen, aber das dauert noch etwas...
     
    Last edited: February 28, 2015
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Sorry das ich auf Deutsch schreibe, aber in Englisch bekomme ich es technisch nicht hin.

    Habe einen Panasonic TX-L47ETW60 mit aktueller 3.720 Firmware installiert.
    Dein Auto3D erkennt sofort das es ein Panasonic Viera Fernsehr ist, er zeigt mir auch die IP Adresse an, allerdings schaltet er nichts um.
    Selbst wenn ich unter Config gehe und das 2D -) 3D SBS auswähle und auf Test current Sequence klicke, passiert garnichts.
    Ist mir aufgefallen, wenn ich die GUI beim Video auswähle, es wird nicht umgeschalten.
    Der TV bleibt im 2D Modus wie beim Testen der Sequence.
     
  4. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    hier die Log Datei.
    Was mir aufgefallen ist.
    Welche ich die Option das deine GUI erscheinen soll, damit man mit der FB den Modus auswählt, kommt diese Auswahl nur einmal.
    Beende ich den Film und starte einen anderen Film, kommt diese Abfrage nicht mehr.
    Muss MePo beenden und neu starten.

    Bei der Video Analyse scheint manchmal das Plugin zu hängen, MePo lässt sich mit der Mouse und FB nicht mehr bediehnen.
    Hatte ich ohne Auto3D noch nicht, daher scheint es mit der Überprüfung mit dieser Funktion noch Probleme zu geben.
    Muss MePo abschliessen bzw mein HTPC neu starten
    TV geht garnicht mit Sky3D, da kommt immer ein DX Fehler und MePo Crash.

    Mir würde auch die Funktion mit der GUI reichen, wenn die Abfrage bei jedem Film/Doku kommt oder auch die Kennzeichnung vom File Namen mit 3D SBS oder 3D TAB.

    Die Umschaltung vom Panasonic geht weder mit der Analyse, noch Kennzeichnung vom File noch mit der GUI.
    Ich weis auch nicht ob das so überhaupt gehen wird.
    Habe mir deine Kommandos angesehen, das mit der 3D Taste ist noch ok, wobei das auch nicht erscheint.
    Um in den einzelnen 3D Modus zu gelangen ( SBS, TAB oder 2D zu 3D ) muss man auf der FB die Rote Taste drücken.
    Die finde ich als Commando bei dir garnicht,
    Kann auch sein das über LAN Remote das anders geht, ist mir nur aufgefallen.
     
  5. Superbrauni
    • Premium Supporter

    Superbrauni MP Donator

    Joined:
    December 22, 2008
    Messages:
    24
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Nuernberg, Germany
    Ratings:
    +5 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    zunächst mal DANKE für die tolle Arbeit. Funktioniert bei meinem LG 65LM620S-ZB_30 wirklich recht gut.
    Allerdings habe ich dann doch ein großes Problem entdeckt:

    Meine 3D Quellen sind (fast) alle mit 100% SBS also 2x1080p nebeneinander Codiert. Das Plugin scheint aber 50% (also eimal 1080 insgesamt) zu erwarten und teilt dadurch offenbar das rechte Bild in 2 Teile auf. 3D ist dann nicht mehr korrekt wiedergegeben. Den TV stellt das Plugin aber stets korrekt ein.

    Leider gibt es keine Settings in denen man ggf. die Quellgröße der Videos erkennen lassen oder eingeben könnte. Schön oder hilfreich wäre es auch wenn man beim Erkennen von 3D Material nur den TV umschalten, aber das automatische SBS switchen verhindern könnte.

    Gruß
    Superbrauni
     
    Last edited: January 4, 2014
  6. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi, leider lässt sich auch mit der neuen Version der Pana nicht ansteuern.
    Beim ersten mal ist MePo wieder eingefroren, ob wohl die Analyse draußen war.
    Ich vermute das kann beim Versuch kommen, wenn er die Kommandos abschickt und vielleicht keine passende Reaktion oder Antwort bekommt.
    Neues Log angehängt
     
  7. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Bei NRC_3D-ONOFF springt er in den 3D Modus bzw. er macht 2D zu 3D
    Das heisst die 3D Taste wird gedrückt und er springt eines runter und mein Desktop ist Doppelt leicht verschoben.
    Bei NRC_ENTER-ONOFF wird mit OK bestätigt, allerdings verschwindet das bei mir nach 2 Sekunden Automatisch.
     
  8. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    @ProjektC: Zumindest klappt es mit dem Spy.

    Ich habe jetzt einen deutschen Thread erstellt, da ich sonst ziemlich durcheinander komme. Bitte auf deutsch ab jetzt hier posten: ;)
    https://forum.team-mediaportal.com/t...al-1-2-1-6-gui-tv-beamer.123788/#post-1052172

    Kannst du den Roten Button an der FB noch hinzufügen ?
    Beim Panasonic ruft man über die 3D Taste das 3D Menü auf, normal steht er es dann auf 3D ( bevorzugt SBS ) oder 2D.
    Mit der Roten Taste kommt man in das grosse Menü.
    Dort kann man mit der Pfeil nach unten noch weitere 3D Funktionen auswählen zb 3D TAB oder 2D zu 3D.
    Macht natürlich nur Sinn, wenn das Auto3D den Pana auch ansprechen kann ;)
     
  9. Marcus Venturi
    • Super User

    Marcus Venturi Super User

    Joined:
    March 23, 2012
    Messages:
    606
    Likes Received:
    507
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +735 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Zumindest scheint damit die Ansteuerung zu klappen. Könntest Du mal folgendes Test-Plugin probieren.
    Einfach die MediaPortal-Konfiguration starten und ein Kommando senden. Falls es nicht klappt, dann poste die Configuration-Error.log.

    Sobald das Senden von MediaPortal aus wieder klappt, werde ich sehen, ob ich den Code des roten Buttons finde.
     

    Attached Files:

    • Auto3D.mpe1
      File size:
      2.8 MB
      Uploaded:
      January 5, 2014
      Views:
      147
  10. ProjektC
    • Premium Supporter

    ProjektC MP Donator

    Joined:
    October 27, 2008
    Messages:
    1,552
    Likes Received:
    71
    Ratings:
    +80 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    klappt leider nicht.
    Habe einmal in den Log nachgesehen, da wird immer vom LG Service gesprochen.
     
  11. Marcus Venturi
    • Super User

    Marcus Venturi Super User

    Joined:
    March 23, 2012
    Messages:
    606
    Likes Received:
    507
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +735 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Den LG Fehler im Logging kann man ignorieren, das war eine irrtümliche Meldung. Wird in der nächsten Version nicht mehr drin sein. Muss nochmal etwas genauer hinsehen...
     
    Last edited: January 5, 2014
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!