Erfahrungsbericht: DVBSky S952 DVB-S2 Doppel-Tuner

Discussion in 'TV-Karten' started by Lehmden, March 21, 2012.

  1. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo.
    Seit ein paar Wochen habe ich nun die DVBSky S952 in meinem HTPC im Einsatz. Da es zu dieser günstigen Karte nicht so viel zu finden gibt, dachte ich, ich schreibe einfach mal etwas dazu.

    Allgemeines:
    Gekauft habe ich sie für 79,90€ incl. Versand über Amazon. Wie bei Amazon üblich, ist die Karte binnen einem (Werk-)Tag geliefert worden. Die Karte hat zwei DVB-S2 Tuner und im Gegensatz zu vielen anderen günstigen Karten ein echtes PCIe Interface. Es handelt sich also nicht um eine modifizierte USB Karte wie es z.B. bei der Tevii S480 der Fall ist. Auch wenn die S952 nahezu baugleich mit der Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL ist, funktionieren die Mystique Treiber nicht mit der S952. Das ist allerdings kein Problem, da die DVBSky Treiber zumindest unter Win7 x64 einwandfrei funktionieren und recht aktuell zum Download auf der Herstellerseite angeboten werden.



    Zum Einbau:
    Die Karte hat halbe Bauhöhe und wird mit zwei Slotblechen geliefert, so das man sie problemlos sowohl in normale als auch in flache Gehäuse einbauen kann. Wichtig ist vor allem, das man beide Stromanschlüsse auch wirklich anklemmt. Das deswegen beiliegende Adapter- Kabel ist nicht aus Spaß dabei. Sonst ist weiter nichts zu beachten. Ob die mitgelieferte Fernbedienung in MP funktioniert, habe ich nie ausprobiert, da ich meine gute alte MCE FB auch weiterhin nutzen will.

    Zur Installation:
    Nach Einbau der Karte einfach die aktuellen Treiber installieren. Danach stehen beide Tuner sofort in der TV Server Konfiguration zur Verfügung. Schön ist,das die Tuner eindeutige Namen (Professional DVB Digital TV 1 und Professional DVB Digital TV 2) haben und man so nicht raten muss, an welchem Anschluss das SAT Kabel gerade raus gerutscht ist ;) Nach dem Mapping und den Haken bei "Enable DVB-S2 channels..." für beide Tuner kann man loslegen.
    Wenn man den TV Server frisch aufsetzt (was bei einer kompletten Erneuerung der Tuner empfehlenswert ist) muss man natürlich zunächst einen Sendersuchlauf machen. Es reicht natürlich, das mit einem Tuner zu erledigen. Nutzt man den PowerSheduler(++) so sollte man die Tuner reinitialisieren lassen beim WakeUp.

    Zum Betrieb:
    Die Karte zappt schnell, sehr schnell. Auch der Wechsel von HD auf SD ist nicht langsamer als zwischen "gleichartigen" Kanälen. Die Tuner sind sehr unempfindlich gegen Signal- Störungen. Bisher kam es halt immer wieder mal zu Störungen, wenn das Satelliten- Signal nicht so gut war. Diese Störungen äußerten sich durch Klötzchen, bunte Streifen oder Audio- Hacklser. Meist nur für Sekundenbruchteile, aber doch wahrnehmbar. Seitdem ich die S952 eingebaut habe, kann ich mich nicht erinnern, so eine Störung schon mal bemerkt zu haben. Alle Aufzeichnungen und natürlich auch das Live TV werden in perfekter Qualität abgeliefert. Allerdings hatten wir hier auch noch kein Unwetter, seitdem ich die Karte eingebaut habe.
    Zum Empfang verschlüsselter Sender ist die Karte nicht vorgesehen, es gibt kein CI. Hier müsste man bei Bedarf auf "halbseidene" Methoden zurückgreifen, die in diesem Forum nicht thematisiert werden.

    Fazit:
    Für 79,90€ bekommt man eine rundum gelungene DVB-S2 Dual- Tuner Karte mit vollwertigem PCIe Interface und unschlagbarem Preis- Leistungsverhältnis. Sofern man kein PayTV benötigt eine zu 100% empfehlenswerte Anschaffung.
     
    • Like Like x 6
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. xetic
    • Premium Supporter

    xetic MP Donator

    Joined:
    November 29, 2010
    Messages:
    2,917
    Likes Received:
    128
    Occupation:
    FI
    Location:
    Bonn/Alfter
    Ratings:
    +143 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Super Bericht Lehmden...in gewohnter Form! TOP!
    Danke dir...

    Wenn du lust hast, vielleicht noch ein Bild einfügen ;)
     
  4. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Hier ein Bild von Amazon:
    [​IMG]
    Meine Karte scheint eine neuere Hardware- Revision als die auf dem Foto zu sein. Meine Karte hat einen 6- poligen Stromanschluss, diese hier einen 3- poligen. Und demzufolge ist auch ein anderes Adapter- Kabel dabei. Auf dem Bild ist das Low Profile Slotblech angebaut. So wird die Karte auch geliefert. Ich musste das hohe Slotblech erst anbauen um sie in meinem Silverstone LaScala LC03 Gehäuse einbauen zu können.

    Die Karte gibt es auch als S950 mit nur einem Tuner. Da man dabei aber gerade 10€ einsparen kann, macht das nicht wirklich Sinn...

    Vielleicht noch als Hinweis. Im DVB- Viewer ist die Karte Unicable fähig. Ob das auch in MP klappt, kann ich aber mangels Unicable Anlage nicht ausprobieren.
    Und ein Link zur Hersteller- Seite: DVBSky.net
     
  5. radical

    radical Portal Pro

    Joined:
    December 16, 2010
    Messages:
    1,466
    Likes Received:
    150
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +219 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Lehmden,
    erstmal danke für den Erfahrungsbericht. Sieht nach einer interessanten Karte aus.
    Hab aber noch zwei Fragen an dich.
    1. Ist das mit dem reinitialisieren nach dem Aufwecken absolut unproblematisch?
    2. Hast du die zufällig auch im "Mischbetrieb" mit einer anderen Karte testen können.?

    Hintergrund ist, ich suche Gesellschaft für meine TBS 6981.
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    1) Absolut. So lange der Haken im PowerSheduler gesetzt ist, ist die Karte 100% sicher nach dem Standby wieder da. Es hat definitiv noch keinen einzigen Aussetzer in dieser Richtung gegeben.

    2) Nein, habe ich nicht. Da ich nur 2 SAT Kabel habe, wird sich das in absehbarer Zeit auch nicht ergeben.

    Ein kleiner Kritikpunkt ist mir inzwischen dann doch aufgefallen. Da ich selbst abgelängte Antennenkabel habe, sind diese nicht mit einem angeschweißten Stecker versehen, sondern mit so einem Klemmschraub Anschluss- Bisher hat das noch nie Probleme bereitet. Bei der S952 ist es inzwischen schon zweimal vorgekommen, das sich ein Kabel so gelöst hat, das die Fehlermeldung "Kein Signal" gekommen ist und ich die Anschlüsse wieder neu anschrauben musste. Ob das eher an meinen Steckern oder an der Karte liegt, kann ich nicht sagen. Nur ist das vorher an den Tevii Karten nicht passiert. Kann aber auch bloßer Zufall sein...

    Sonst, die Karte arbeitet wirklich extrem sauber hier bei mir. So stabil mit so wenigen (eigentlich überhaupt keinen) Schlechtwetter- Aussetzern, das hab ich bei SAT bisher noch nicht erlebt. Ich würde genau diese Karte auf jeden Fall wieder kaufen. Einzig zur Haltbarkeit kann ich jetzt natürlich noch nichts sagen. Das muss man abwarten.
     
    • Like Like x 1
  7. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,
    was mir etwas aufstößt ist die Sache, dass die Karte zwei (!) Stromanschlüsse braucht. Da ich ein LowProfile Gehäuse einsetze (Silverstone ML03) habe ich hier Sorgen was Wärmeentwicklung / Kühlung und Netzteil-Last angeht. Bei mir ist ein BeQuiet! SFX-Netzteil mit 350Watt im Einsatz.

    Konntest du hier schon Erfahrungen sammeln was den Energiebedarf und Wärme angeht?

    Edit: dvbsky.net scheint momentan auch down zu sein... :-/

    Gruß
    Carsten
     
  8. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Ich vermute, das die beiden Anschlüsse da sind, um die Stromversorgung beider Tuner genauer der daran angeschlossenen LNB (denn dafür wird der Strom gebraucht, nicht für die Karte selbst) sauber zu trennen. Zu einer irgendwie problematischen Wärementwicklung kommt es nicht. Die Karte bleibt recht kühl, soweit das direkt neben einer passiv gekühlten NVidia GT430 überhaupt möglich ist. Leider sitzen bei meinem Board die PCIe Steckplätze unmittelbar neben der Grafikkarte. PCI wäre weiter weg...
    Bei einer Dual Tuner Karte ist es ja sehr wohl möglich, das sie zwei LNB gleichzeitig mit Strom versorgen muss. Ich schätze mal, dass das der Grund ist.

    Also bei mir läuft die Seite...

    Nachtrag: Ich hab ein BeQuiet 300 Watt NT drin. Keine Probleme...
     
  9. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Guten Morgen Lehmden,
    danke für die Info. Bei mir ist es mit der Nachbarschaft zur Grafikkarte genauso. Ich habe eine ASUS EN210 Silent drin. Da muss ich erst mal testen ob ich den PCIe
    Slot daneben überhaupt verwenden kann oder ob der Kühlkörper im weg ist. Wird sicher knapp.
    Deshalb habe ich momentan auch eine PCI SkyStar HD2 drin. Aber die findet beim Scan immer weniger Sender und scheint eine aus dieser "Tuner-stirbt-nach-ein-paar-Wochen"-Serie zu sein und muss sie wohl bald umtauschen.

    Viele Grüße
    Carsten
     
  10. klawuttke

    klawuttke Portal Member

    Joined:
    March 28, 2009
    Messages:
    12
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo zusammen,
    bei mir funktioniert die Karte auch bis jetzt mit dem MP. Die Umschaltzeiten sind schneller als bei der Hauppauge Nova HD S2. Nur würde ich gern die DVBSky-Fernbedienung zum laufen kriegen, auch wegen der PIP-Funktion, die die Hauppauge nicht hatte. Die Hauppauge-FB hat zwar mehr Tasten, lässt sich aber nicht verwenden, trotz Parallelinstallation der Hauppauge-Karte mit dazu gehörendem IR-Empfänger.

    Gruss
    Sebastian
     
  11. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Das hat nix mit der FB zu tun. Ab MP2 geht das mit jeder FB, so lange man 2 oder mehr Tuner hat. Die Nova hat nur einen Tuner, da kann PIP sowieso nicht klappen. So lange MP1 aber noch die Version ist, die man wirklich einsetzt, brauchst du dir darüber keine Gedanken machen.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!