Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage) (1 Viewer)

Commerzpunk

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • August 29, 2007
    248
    32
    41
    Andernach
    Germany Germany
    Guten Morgen,

    ich verzweifele schier an der Codec-Konfiguration von Mediaportal.
    Da ich mittlerweile weiß, jedes System ist anders, möchte ich einige Spezialisten hier um Hilfe zur Selbsthilfe bitten.

    Meine SysSpecs sind aktuell, ein paar Werte kenne ich nicht, klären wir aber wenn es so weit kommen sollten.

    Die Grundidee von der ich ausgehe ist die:
    Alle, aber wirklich alle Videos die ich habe werden in VLC und MPC perfekt abgespielt.
    Im Gegensatz dazu ruckelt es im Mediaportal wie Sau und einige spielen gar nicht.
    Insgesamt sollte es doch nicht zu schwer sein, zu analysieren was die eine Software (VLC) macht und die Einstellungen dann auf MP zu übertragen.

    Als Programme zum prüfen habe ich mir schon Graphstudio, DXVAChecker und filmerit_30en angeschafft.
    Zumindest sind das die Programme über die hier immer geredet wird.

    In Graphstudio bin ich schon soweit gekommen, dass ich mich mit dem Remote-Graph von MP verbunden habe und da dieses Schaubild sehe. Dabei läuft MP im Fenstermodus und Graphstudio nebenbei.

    Hier konnte ich auf der Render-Ebene (EVR) festellen, dass bei fast allen Videos jede Menge dropped Frames da waren.
    Das ist vermutlich das Ruckeln was man sieht.

    So, nun zu meiner ersten Frage:

    1. Wie kann ich in Graphstudio den Graph von VLC oder MPC ansehen und somit vergleichen? Irgendwie schaffe ich das nicht.


    Danke schon mal, ich möchte das Ganze wirklich verstehen!
     

    mrbonsen

    Super User
  • Team MediaPortal
  • Super User
  • December 6, 2008
    6,489
    853
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Wie kann ich in Graphstudio den Graph von VLC oder MPC ansehen
    diese beiden player benutzen eigene/integrierte codec - greifen nicht auf codec des system bzw. deine installierten auf win7.
    folglich müssten auch beide player ein integriertes toll für deine überprüfungen besitzen.
    nutzen würde es dir aber nichts bzgl. deiner codecs für mp. (der auf das system greift).
    erste frage, was und welche codecs hast du schon installiert ?
     

    Commerzpunk

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • August 29, 2007
    248
    32
    41
    Andernach
    Germany Germany
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Aha!
    Also, ich habe schon mit SAF6 und fddshow experimentiert, das waren so mit die besten Ergebnisse aber nicht gut oder perfekt.

    Im Moment habe ich laut Empfehlungen hier im Forum nur noch LAV Filters 0.35 drauf und halt die MS-Codecs.
    Damit kann ich im MP ja auch nur zwischen MS-DTV und LAV Video Decoder wählen.
    Beide Einstellungen liefern bescheidene Ergebnisse. Viele dropped Frames.
    Aktuelle Testdatei ist 10.000 BC (2008).m4v
    Diese besteht aus:

    AVC1 Video 1920 x 800 @ 3424 kb/s
    AC-3 6 Kanal

    Ergebnis wie gesagt bescheiden.

    Soll ich noch irgendwas posten?
     

    Helios61

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Hi Commerzpunk!

    Hast du den "Dynamic Refresh Rate Changer" -> Link aktiviert? Wenn nicht, bitte aktivieren und nach den Vorgaben deines TV-Gerätes konfigurieren!

    Gruß

    Helios


    P.S. Und bitte mal Logs von einem Fehschlag!
     

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    der lavf nützt in deinem fall wenig, da mit dem und amd/ati die hardware beschleunigung nicht funktioniert,
    allenfalls der lavf-splitter ist zu gebrauchen. der ms-codec sollte funktionieren, wenn er denn auch genommen wird.

    also mal die cpu-auslastung im auge behalten,
    mit graphstudio den aufbau des filtergraph kontrollieren,
    dort kannst du auch sehen ob dxva funktioniert und eventuell auch mal ein foto vom aufbau hier hochladen.
    https://forum.team-mediaportal.com/tv-streaming-480/evr-probleme-99853/#post782033
     

    Commerzpunk

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • August 29, 2007
    248
    32
    41
    Andernach
    Germany Germany
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Hi Commerzpunk!

    Hast du den "Dynamic Refresh Rate Changer" -> Link aktiviert? Wenn nicht, bitte aktivieren und nach den Vorgaben deines TV-Gerätes konfigurieren!

    Gruß

    Helios
    P.S. Und bitte mal Logs von einem Fehschlag!
    Hi, zunächst mal zu dem Dynamic Refresh Rate Changer: Habe ich aktiviert, wenn ein Video startet, verstellt sich die Auflösung meines TVs, bzw. das Bild ist zu groß um dargestellt zu werden.
    Das kenne ich aus den Anfangszeiten meiner PC-> TV Zeit, so als ob Overscan falsch eingestellt ist.

    Normal fahre ich meinen TV mit 1920x1080 @ 60Hz. Nur so habe ich perfektes FullHD.
    Sobald ich die Wiederholrate verändere, ist das Bild verzerrt bzw. "fällt aus dem Rahmen".
    Ich habe schon alles versucht, es geht einfach nicht. :-(

    Mit aktiviertem DRRC wird das Video abspielen qualitativ auch noch mal viel schlechter.

    P. S. ich gucke grad mal dass ich ein Log hinbekomme.

    Edit, anbei erst mal ein Graph.
    CPU Auslastung durch MP schwankt zwischen 60 und 90%. Im Gesamten 100%.
    Das System reagiert aber noch sehr gut wie ich finde.
    Alleine MP im Homescreen zieht schon 50% CPU.
     

    Attachments

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    der graph sieht erst mal gut aus, was ich nicht sehe ist ob dxva funktioniert, siehe link oben.
    die auslastung ist schon mal viel zu hoch, da braucht man sich über ruckeln nicht zu wundern.

    wieso läuft der tv mit 60hz? besser sind 50hz, mit 60hz sind ruckler auch schon vorprogramiert,
    es sei denn das videomaterial hat auch 60hz.

    mp im home mit 50% auslastung ist auch nicht normal, denke ich, gehe mal davon aus das kein video läuft.
    ich weiß ja nicht was an plugins da noch so alles mit läuft, solltest du mal versuchsweise alles was so zusätzlich ist deaktivieren.
     

    Helios61

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    wieso läuft der tv mit 60hz? besser sind 50hz, mit 60hz sind ruckler auch schon vorprogramiert,
    es sei denn das videomaterial hat auch 60hz.
    Meiner läuft auch auf 60 HZ im "AMD Vision Control Center", ist die einzige Möglichkeit mit meinem TV! Aber sobald MP startet, wird über DRRC auf 50Hz umgeschaltet! [/QUOTE]

    mp im home mit 50% auslastung ist auch nicht normal, denke ich, gehe mal davon aus das kein video läuft.
    ich weiß ja nicht was an plugins da noch so alles mit läuft, solltest du mal versuchsweise alles was so zusätzlich ist deaktivieren.
    Ich glaub nicht, dass MP die Last verursacht! Commerzpunk, schau doch bitte mal im Windows Ressourcenmonitor nach, wodurch diese hohe Last zustande kommt!
     

    diskeeper

    Portal Pro
    January 5, 2007
    6,109
    421
    Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Meiner läuft auch auf 60 HZ im "AMD Vision Control Center", ist die einzige Möglichkeit mit meinem TV! Aber sobald MP startet, wird über DRRC auf 50Hz umgeschaltet!
    ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber ich hab mir grad mal die anleitung seines tv angeschaut und
    da sollte 1080p/50hz ohne weiteres möglich sein. der htpc darf da wohl nicht als pc laufen.
    natürlich muss auch die gk entsprechend konfiguriert werden, aber das sollte wohl auch gehen.
    das einzige wo ich mir probleme vorstellen kann, ist das altbekannte amd/ati-hdmi-verbindungsproblem.
     

    Helios61

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • January 30, 2008
    4,587
    871
    58
    NRW
    Germany Germany
    Country flag
    AW: Hilfe zur Selbsthilfe (Anfrage)

    Meiner läuft auch auf 60 HZ im "AMD Vision Control Center", ist die einzige Möglichkeit mit meinem TV! Aber sobald MP startet, wird über DRRC auf 50Hz umgeschaltet!
    ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber ich hab mir grad mal die anleitung seines tv angeschaut und
    da sollte 1080p/50hz ohne weiteres möglich sein. der htpc darf da wohl nicht als pc laufen.
    natürlich muss auch die gk entsprechend konfiguriert werden, aber das sollte wohl auch gehen.
    das einzige wo ich mir probleme vorstellen kann, ist das altbekannte amd/ati-hdmi-verbindungsproblem.

    Ja klar kann der TV das, aber schau dir mal diese Threads an -> Link 1, Link 2, also ich hab wirklich lange "rumgedoktort", bis ich das hinbekommen habe, aber ich glaube das ist hier nicht das erste Problem! Erstmal muss die CPU-Last im Idle runter, deswegen, Commerzpunk, LOOOGS!

    Gruß

    Helios
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom