leiser Lüfter für X3 ? (1 Viewer)

wolfi_b

MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 10, 2008
    799
    38
    Austria Austria
    Mein GA-MA78GPM-DS2H hat auch Sideport-Memory, allerdings bringen 128MB NICHTS :mad:
     

    fish12345

    Portal Member
    March 19, 2009
    25
    7
    Germany Germany
    Vielleicht koennen wir wieder zurueck zum Thema Luefter fuer X3 kommen, denn das interessiert mich auch brennend :D
    Mein HTPC ist naemlich auch noch nicht fertig und steht zur Zeit mit geoeffnetem Gehaeuse neben mir (inkl. boxed Kuehlung, welche noch optimiert werden will).

    Problem bei mir ist, dass mein Gehaeuse nur Kuehler mit einer breite von ca. 10cm und einer Hoehe von etwa 9cm zulaesst - hat hier jemand Empfehlungen?

    MfG,
    fish12345
     

    bitbucket

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • October 19, 2007
    500
    10
    Germany Germany
    mein gehäuse ist lediglich 6.5 cm hoch :)

    dadurch bedingt konnte ich lediglich diesen Kühler einsetzen: SilverStone Technology Co., Ltd - Designing Inspiration

    damit das ganze weder zu laut noch zu warm wird steuer ich alle 4 lüfter im gehäuse mit einem t-balancer. ich weiß, recht hoher aufwand, aber das ergebnis entschädigt ;)

    ohne undervolten ist allerdings mit einer x3 cpu und einem kleinen lüfter/kühler recht schnell der spaß vorbei. ein x3 brutzelt halt doch um einiges mehr als der 4850e. da ich allerdings auch den einzigen verfügbaren pci/pcie slot für die dvb-s2 karte brauche, war eine eigene grafikkarte für mich auch nie eine option.

    zusammenfassend würde ich jedem besitzer eines besonders flachen gehäuses von der verwendung einer x3 abraten, wenn er nicht gewillt ist eine ausgeklügelte lüftersteuerung einzusetzen und die cpu zudem massiv zu undervolten. der lärm des lüfters würde einem jeglichen spaß am htpc verderben.
     

    fish12345

    Portal Member
    March 19, 2009
    25
    7
    Germany Germany
    habe wie meine Vorredner auch mit k10stat undervoltet. Bin gerade ein wenig am Testen und liege so bei 30C im TV-idle mit dem boxed Kuehler bei 1125rpm (Gehaeuse ist zur Zeit allerdings offen).
    Werde mich wohl noch ein wenig umsehen muessen bis ich einen passenden Kuehler finde.
     

    DanielUrban

    Portal Pro
    January 16, 2008
    265
    6
    Germany Germany
    Also ich habe den Phenom X3 8450 in einem Hiper Mediacenter Gehäuse drin, der Phenom ist auf 0,85V mit 1000MHz undervoltet, Wärme ist also nicht das Problem, aber das Hiper-Netzteil ist total laut, daher experimentiere ich grad mit einer PicoPSU rum, funktioniert eigentlich soweit ganz gut, da der Phenom undervoltet ist.

    Gruß Daniel
     

    fish12345

    Portal Member
    March 19, 2009
    25
    7
    Germany Germany
    Ui. PicoPSU mit einem Phenom - dass klingt ja interessant. Wie stabil laeuft das System unter Last und was hast du sonst fuer Komponenten verbaut?
     

    Hempi

    New Member
    January 15, 2009
    3
    0
    Germany Germany
    Hallo,
    Bin ja auch immer ein wenig am probieren !
    Da die Geschichte mit der dem X3 8650 wegen der Lautstärke unbefriedigent war, habe ich ihn wieder gegen den 4850e (passiver
    Kühler von Silverstone !) zurück getauscht und zusätzlich eine Gainward GF9400 GT passiv installiert.
    Die GF8300 onBoard reicht mit 4850e nicht für HD-TV
    Auch diese Variante funktioniert sehr gut. ->Ich denke mal, hiebei werde ich erstmal bleiben.


    Entweder x3 und GF8300 oder x2 und bessere GK in dem Asus Board.

    M.f.G
    hempi
     

    blaukamine

    Portal Member
    January 21, 2009
    9
    0
    wie schaut es denn hier mit nem skythe shuriken aus? ist auch nicht wirklich hoch das Teil (6,50 cm)! Leise ist er laut Herstellerangaben auch.
     

    wolfi_b

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • April 10, 2008
    799
    38
    Austria Austria
    Ist sehr zu empfehlen, benutze ich mit meinem X3 8450. Im MP-Betrieb habe ich ca 1000 U/min bei 50°C (sehr leise)

    Allerdings ist es in meinem Gehäuse recht warm. Lieber etwas wärmer aus laut (-;
     

    DanielUrban

    Portal Pro
    January 16, 2008
    265
    6
    Germany Germany
    Ui. PicoPSU mit einem Phenom - dass klingt ja interessant. Wie stabil laeuft das System unter Last und was hast du sonst fuer Komponenten verbaut?
    Wie gesagt, der Phenom läuft auf 1000MHz, HDTV läuft mit dem PicoPSU 120W ohne Probleme, mehr Last hab ich noch nicht gehabt. Läuft bis jetzt tadellos.

    Gruß Daniel
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom