MKV Optimizer, entfernen von nicht benötigten Audiospuren

Discussion in '3rd Party Software' started by lightshock, April 16, 2013.

  1. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    525
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +120 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    ich möchte euch ein kleines Programm von mir nicht vorenthalten: MKV Optimizer
    Was mich stört, ab und an zumindest, sind die nicht deutschsprachigen Tonspuren in vielen MKV-Dateien.
    Also habe ich Google nach einer Software suchen lassen welche bestimmte Tonspuren entfernt, am besten automatisch. Viele Programme können das … aber nicht automatisch. Da ich bequem bin und zum Leidwesen meiner Frau auch noch programmieren kann, habe ich mir kurzerhand mein eigenes kleines Programm gezaubert.

    Was macht MKV Optimizer:

    Das Programm entfernt von ausgewählten MKV-Dateien nicht benötigte Tonspuren. Und das auch noch automatisch. Ebenso können Tonspuren rekodiert werden.

    Um die MKV-Dateien zu bearbeiten wird MKVToolNix benötigt. MKV Optimizer sucht beim Programmstart automatisch nach MKVToolNix im MKV Optimizer Ordner sowie unter dem „Programme“ bzw. „Programme (x86)“ Ordner. Sollte MKVToolNix nicht gefunden werden, kann der Pfad manuell angegeben werden.
    Für die Rekodierung der Tonspuren wird das Programm ffmpeg benötigt. Die dazugehörige ausführbare Datei wird einfach in den Ordner vom MKV Optimizer kopiert.

    Optimieren
    Das Programm ist soweit selbsterklärend. Der zu durchsuchenden Ordner kann entweder direkt in das obere Textfeld eingegeben, per Drag&Drop auf das Textfeld gezogen oder per Klick auf die Schaltfläche mit den drei Punkten hinterlegt werden.
    Standardmäßig werden immer alle Unterordner durchsucht und nur die Dateien berücksichtigt die mehr als eine Audiospur haben.
    Wenn hinter dem Register „Einstellungen“ der Pfad zu MKVToolNix angegeben wurde, werden mit einem klick auf die Schaltfläche „Suchen“ alle Dateien im angegebenen Ordner durchsucht und dargestellt.

    Im Feld „Audiospuren behalten mit folgender [Sprache]“ werden alle gefundenen Audiospuren angezeigt. Wenn man eine Kennung (Sprache) nicht möchte, einfach aus dem Feld löschen. Wenn eine MKV-Datei mehrere gleiche Audiospuren (GER (AC3), GER (DTS)) besitzt, können diese über das Feld „Nur folgende Audiocodecs übernehmen“ gefiltert werden
    Wenn man Track-ID wählt kann man die passende ID zum jeweiligen Track angeben. Die Werte werden immer mit einem Komma getrennt.
    Die gleiche Vorgehensweise gilt auch bei den Untertiteln,

    Mit einem Doppelklick auf die Datei wird die GUI von MKVMerge aufgerufen.

    In der Liste selbst werden die zu konvertierenden Dateien mit einem Haken versehen. Ein Kontextmenü um alle Dateien zu markieren ist ebenfalls aufrufbar.
    Nach Auswahl der MKV-Dateien und der gewollten Tonspuren bzw. Untertitel wird mit einem Klick auf die Schaltfläche „Konvertieren“ der Konvertiervorgang angestoßen. Es wird pro Datei sowie für den Gesamtprozess berechnet wie lange gebraucht wird.

    [​IMG]

    Audiokonvertierung
    Der zu durchsuchenden Ordner kann entweder direkt in das obere Textfeld eingegeben, per Drag&Drop auf das Textfeld gezogen oder per Klick auf die Schaltfläche mit den drei Punkten hinterlegt werden.

    Im Profilfeld können bereits hinterlegte Profile für die Umrechnung der Tonspuren benutzt werden. Wer möchte kann sich aber auch eigene Profile anlegen. Für die Konvertierung wird das Programm ffmpeg benötigt. Die Ausgabedatei befindet sich im selben Ordner wie die Ursprungsdatei, der Dateiname kann aber über die Profileinstellungen angepasst werden.

    Auch hier wird der Konvertiervorgang über die Schaltfläche „Konvertieren“ angestoßen.
    Es wird pro Datei sowie für den Gesamtprozess berechnet wie lange gebraucht wird.

    [​IMG]

    Einstellungen
    Im Bereich Dateioperationen kann angegeben werden wie mit den konvertierten und mit den Originaldateien verfahren werden soll. Metadaten können ebenso entfernt werden oder eine Neusortierung der Tracks vorgenommen werden. Außerdem kann angeben werden welche Sprachen nicht entfernt werden sollen

    Das Programm ist multilingual ausgelegt. Aktuell stehen Deutsch und Englisch zur Verfügung. Die Sprachwahl erfolgt anhand der Systemsprache.

    [​IMG]

    Was wird benötigt:
    Um mit MKV Optimizer arbeiten zu können wird das Microsoft .net Framework 4.5 sowie MKVToolNix und ffmpeg benötigt.

    Ich freue mich schon auf euer Feedback

    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.110.104
    • Vorschlag von @bugmenot2: MKV-Optimizer passt sich nun an die Windowsskalierung (HiDPI) an.
    • Der Ordner für die Audiokonvertierung wird nun gespeichert.
    Ältere Changelogs für v2 (open)

    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.100.097
    • Die Updateabfrage bezüglich MKVToolNix wurde angepasst.
    • UNC-Pfade sollten beim Überprüfen auf genügend freien Speicherplatz richtig erkannt und die freie Größe richtig ermittelt werden
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.99.056
    • Bei MKVToolNix wurde ab Version 21 mal wieder etwas geändert. Diese Version ist nur mit MKVToolNix v21 lauffähig. Eine dementsprechende Meldung wird ausgegeben wenn nicht die passende Programmversion installiert ist.
    • ffmpeg auf Version 3.4.2 aktualisiert
    • @CvH hatte einen Anmerkung bezüglich zu wenig Speicher auf dem Datenträger:
      MKV-Optimizer prüft nun vor jedem konvertieren ob genügen Speicherplatz für das aktuelle Video zur Verfügung steht. Hierzu wird die Dateigröße + 5% vorausgesetzt. Sollte weniger Speicher zur Verfügung stehen wird die Datei rot markiert und übersprungen. Die Konvertierung wird so lange automatisch wiederholt bis entweder keine roten Einträge mehr vorhanden sind, oder die gleiche Anzahl an roten Einträgen wie im vorherigen Durchlauf.
    • Eintrag im Kontextmenü: "Dateipfad öffnen" hinzugefügt (@CvH)
    • Stammdaten um die Option "Originaldatei in *.bak umzubenennen" in der Rubrik "Dateien in anderem Ordner speichern" hinzugefügt (@CvH)
    • Status beim Einlesen der Ordner und Auslesen der Videoinformationen wird wieder aktualisiert (@CvH)
    • Fortschrittsanzeige in der Taskleiste hinzugefügt (@18Phoenix)
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.95.015
    • Bei MKVToolNix wurde ab Version 20 einiges an der Ausgabe der Informationen und an der Parametern geändert. Diese Version ist nur mit MKVToolNix v20 lauffähig. Eine dementsprechende Meldung wird ausgegeben wenn nicht die passende Programmversion installiert ist.
    • Diverse Fehler korrigiert und Teile optimiert.
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.90.255
    • Umwandlung von Audiospuren.
      Hier wird an Umwandlung alles unterstützt was das Programm ffmpeg kann. Die ffmpeg.exe muss im selben Ordner liegen wie MKV Optimizer.
      Wenn andere Programme unterstützt werden sollen oder Profile hinzugefügt/angepasst werden müssen, einfach melden.
    • Wunsch von @18Phoenix Abbruchfunktion hinzugefügt
    • Updatemodus für MKVToolNix angepasst. Eine neue Version wird mit der dementsprechenden Versionsnummer angezeigt.
    • Neue Funktion, Wunsch von @Lotte555, @shorty1483
      Wenn MKV Optimizer als Übergabeparameter ein Ordner mitgegeben wird, wird automatisch nach vorhandenen MKV-Dateien gesucht und, sofern in den Stammdaten aktiviert, diese ebenso automatisch nach den Vorgaben in den Einstellungen optimiert. Nach Abschluss der Arbeit wird MKV Optimizer beendet. Es erscheinen keine Meldungen.
    • Diverse Fehler korrigiert und Teile optimiert.
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.70.056
    • @18Phoenix hatte einen Fehler bezüglich der Auswahl in den Stammdaten gefunden.
    • Einfacher Updatemodus für kommende MKVToolNix-Versionen
    • Vorbereitungen für das Umwandeln von Audiospuren eingebaut.
      (eine Testversion wird es zuerst nur im Thread geben)
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.70.032
    • @Chrom88 hatte einen Fehler gefunden wenn mehr als 10 Spuren (Video, Audio und Untertitel) vorhanden waren.
    • Mit MKVToolNix 9.8.0 wurde der Parameter entfernt um auf vorhandene Updates zu prüfen.
      Aktuell wird nur die Version angezeigt. Vielleicht bau ich später eine eigene Prüfung ein.
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.65.010

    • Kleine Fehlerkorrektur bezüglich ändern von Tracks mit UND.
      Tracks werden auch geändert (mit mkvpropedit) wenn keine Konvertierung vorgenommen wird.
    • Wenn die Reihenfolge der Tracks stimmt wird keine Konvertierung ausgelöst
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.65.009

    @WingmanNZ hatte ein paar Wünsche die ich habe einfließen lassen
    • Bei den Untertiteln wird hinter der Sprache ein "-F" gezeigt wenn der Untertitel den Status "forced" besitzt.
    • Die Einstellung durch was die Sprache "UND" ersetzt werden soll, funktioniert nun auch bei Untertiteln.
    • Die Metadaten die entfernt werden sollen können selbst gewählt werden.
    • Die Reihenfolge der Tracks kann neu gesetzt werden. Sollte in einer MKV-Datei zuerst die Audiospur und danach die Videospur kommen, werden diese beim Konvertieren neu geordnet. Zuerst kommt immer die Videospur. Danach die Audiospur und zum Schluss die Untertitel.
    Changelog für MKV-Optimizer v2 0.60.008
    • Anpassung an Microsoft Framework 4.5
    • Einstellungen werden in eigener Datei gespeichert. Bei einer neuen Version gehen diese nicht mehr verloren (fragt nicht warum ich das nicht schon eher gemacht habe).
    • Die Mehrsprachigkeit wurde von DLLs in XML umgebaut. Somit kann jeder eigene Übersetzungen erstellen/korrigieren.
      MKV Optimizer erstellt für jede "neue" Sprache (systemabhängig) eine neue XML-Datei mit englischen Begriffen. Diese können dann geändert werden.
      Bei neuen Programmversionen werden bereits bestehende XML-Dateien erweitert.
      Ich würde mich über mehr Sprachen freuen. Immer her damit.
    • Überflüssigen Code entfernt.
    • @Sir_Shrike hatte den Wunsch das umgewandelte Dateien automatisch an anderer Stelle gespeichert werden können. Diese Funktion gab es schon und wurde um einen festen Pfad sowie die Möglichkeit die Ursprungsdateien zu löschen erweitert.



     

    Attached Files:

    Last edited: April 15, 2018
    • Thank You! Thank You! x 6
    • Like Like x 3
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,314
    Likes Received:
    462
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +837 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    klaro, mit "make mkv" kannst du doch überflüssige tonspuren entfernen.
    also gleich beim ersten rip von br zu mkv.

    wo bekommt man denn fertige mkv mit "überflüssigen" tonspuren ;) meine br rip haben dies nicht :p
     
    • Like Like x 1
  4. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    525
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +120 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ab und an bin ich "zu blöd".
    Rechner wird neu eingerichtet, Programme werden installiert und man vergißt z.B. bei Handbrake ein paar Optionen. Standardmäßig werden da nämlich AC3 und AAC gleichzeitig kodiert ... oder ich war mal der Meinung ich brauch beim Rippen auch die Englische Tonspur ... aber später will ich die dann halt doch net. Es gibt sooooo viele Möglichkeiten wie man an weitere Tonspuren kommt .....
     
  5. mrbonsen
    • Super User

    mrbonsen Super User

    Joined:
    December 6, 2008
    Messages:
    6,314
    Likes Received:
    462
    Gender:
    Male
    Location:
    Brensbach (HE) ehemals Görlitz
    Ratings:
    +837 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    (y)
     
  6. peppo15

    peppo15 Portal Member

    Joined:
    May 13, 2014
    Messages:
    15
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    hi mal eine frage könntest du das auch für untertitel machen?
     
  7. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    525
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +120 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich denke das ließe sich einrichten.
    Ich schau mir das heute abend mal an.

    Edit:
    Heute abend is rum :D
    Neue Version (0.8.132) steht im ersten Post zum Download bereit.
     
    Last edited: May 13, 2014
  8. peppo15

    peppo15 Portal Member

    Joined:
    May 13, 2014
    Messages:
    15
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Cool!! Du bist mein Held^^ (y)
    hab leider das problem nach druck auf konvertieren
    Kommt immer bei Status: "Warte auf benutzer" ???:(

    Und eine Frage zum thema:
    Zitat (lightshock): Wenn eine MKV-Datei mehrere gleiche Audiospuren (GER (AC3), GER (DTS)) besitzt, muss diese momentan von Hand verarbeitet werden. Mit einem Doppelklick auf die Datei wird die GUI von MKVMerge aufgerufen.

    Wie mache ich das er die einstellung behält?

    ja wenn ich die gui von mkvmerge aufrufe und die sachen die ich nicht haben will den hacken weg mache und die gui von mkvmerge wieder verlasse verfallen die ganzen einstellungen.
     
    Last edited: May 13, 2014
  9. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    525
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +120 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Du hast alle Videos, die zum Konvertieren sind auch gehakt?
    Ich habe eben bei mir einige Filme verarbeitet und da lief soweit alles reibungslos.
    An sonsten schreib einfach deine vorgehensweise auf, dann versuch ich das morgen nach zuvollziehen.
     
  10. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    525
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +120 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Du musst die Datei dann mit MKVMerge bearbeiten. Also die Haken der Einträge entfernen die du nicht brauchst. Danach musst du unten auf "Muxen starten" klicken. Das hat dann mit meiner Software nichts mehr zu tun.

    Eine andere Möglichkeit wäre noch, wenn die Audiocodecs von einander abweichen, zu sagen das er nur DTS oder AC3 übernehmen soll. Dann würde es auch eine Unterscheidung geben. Wenn zwei gleiche Tonspuren vorhanden sind (GER (AC3) und GER (AC3)) greift die Automation nicht mehr. Hierfür muss dann eben MKVMerge bemüht werden.
     
  11. megahorst
    • Super User

    megahorst Super User

    Joined:
    July 8, 2006
    Messages:
    876
    Likes Received:
    173
    Ratings:
    +270 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,
    prima Idee dein Tool :)
    Könnte man auch eine Option einbauen "immer die Deutsche Tonspur mit den meisten Audiokanälen behalten"?
    Damit könnte man bei 5.1, 7.1, 2.0 immer die "höchstwertigste" behalten.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 1)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!