Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber | Page 2

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by diskeeper, December 11, 2009.

  1. Shadowman

    Shadowman Portal Member

    Joined:
    September 8, 2007
    Messages:
    13
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    Hallo, habe in anderen Threads mal nachgeschaut. Insbesondere in den beiden unten verlinkten Threads sind die Probleme ziemlich ähnlich. Und, seltsamerweise haben die User dort auch eine Cinergy S2. Und zumindest ein User auch mit neuestem Treiber.....



    https://forum.team-mediaportal.com/allgemein-350/win7-graph-konnte-nicht-gestartet-werden-75123/

    https://forum.team-mediaportal.com/allgemein-350/unable-start-graph-75375/
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Re: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    beim letzten svn muss sich da was geändert haben, damit hatte ich das gleiche problem beim umschalten,
    es war auch die ip eingetragen und nach änderung auf den computernamen war es wieder in ordnung.
    einzig beim umschalten von sd auf hd hab ich noch diese probleme, nicht immer, bei sd war ich noch nie so schnell.

    zu win7 kann ich noch nichts sagen, hab mit der karte ja noch xp,
    bei dem zweiten liegt es sicherlich an etwas anderem da es bei mir problemlos läuft.
     
  4. Shadowman

    Shadowman Portal Member

    Joined:
    September 8, 2007
    Messages:
    13
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    Hallo,

    ich habe, wie BalduinB auch, nur die aktuelle Beta-Rev.23491 ohne irgendwelche SVNs installiert. Im Client habe ich den Hostnamen eingetragen. Die IP-Adresse sollte meiner Meinung nach jedoch immer gehen, da der Hostname ja durch die Namensauflösung in ein IP umgesetzt wird.

    Natürlich vorausgesetzt, dass die IP richtig ist. Aber da er ja kein DHCP verwendet und die IP statisch ist, wird die wohl richtig gewesen sein.
     
  5. BalduinB

    BalduinB Portal Member

    Joined:
    July 29, 2009
    Messages:
    36
    Likes Received:
    8
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Geht auch gar nicht anders. Ich hatte dort mal den Hostnamen eingetragen, inzwischen steht da die IP und ich hab auch nur noch ein Dropdownmenu, in welchem ich nur noch IPs auswählen kann. Einen Namen kann ich da gar nicht mehr eintragen.

    Habe jetzt die letzte SVN Version installiert und dann sieht es mit dem 901er Treiber schon viel besser aus. Nur HD Programme zicken noch :( Da gibts dann Phasenweise Ruckler, bei denen so im Sekundentakt starke artefakte hinter Bewegungen herziehen. Das dürfte nun aber wirklich am Treiber liegen. Mal weiter munteres Treibertauschen machen, auch wenn jetzt bei den SD Programmen die Umschaltzeiten wirklich deutlich besser sind.
     
  6. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    ich hatte das bisher auch mit fester ip im tvclient eingestellt und nach der aktualisierung auf das neue svn genau diese probleme.
    nach änderung auf den computernamen waren sie weg, frag mich nicht warum das so ist.:confused:
    das letzte svn solltest du übrigens auch verwenden, mit windows7.

    ich rede von der mp-config/tvclient, nicht von der tvserver-config!

    das ist bei mir auch so, musst halt erst sdtv ausschalten und dann auf hdtv gehen
    und das mit den artefakten kann auch am codec liegen.
     
  7. Shadowman

    Shadowman Portal Member

    Joined:
    September 8, 2007
    Messages:
    13
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    Hallo,

    nachdem Ihr beide mit dem SVN nur noch wenig Probleme habe, werde ich das auch mal testen. Ist es das SVN vom 24.12.09? Werde dann morgen mal ein Image machen und testen, der Tag bietet sich ja fast dafür an;). Denke mal, einfach drüber bügeln, oder? Werde dann berichten. Habt Ihr sonst irgendwelche Sachen, die mit dem neuen SVN Probleme machen? Im Moment rennt die Kiste mit dem alten Treiber eigentlich ganz gut. Nach dem ersten Test mit dem neuen Treiber hatte ich angefangen ein Tool zu programmieren, was mir den Start beliebiger Programme über den "green Button" ermöglichen sollte, Hintergrund war zwischen MC7 und MP wählen zu können. Das Tool ist nun fertig und funktioniert bei mir unter W7x64 HP ohne Probleme. Vielleicht hat ja noch jemand Verwendung dafür. Werde es mal als Anhang mit hochladen.

    So long und guten Rutsch!
     

    Attached Files:

  8. Shadowman

    Shadowman Portal Member

    Joined:
    September 8, 2007
    Messages:
    13
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer (funktionierender) Terratec Cinergy S2 - Treiber

    Hallo, ich habe jetzt mal das letzte SVN drübergebügelt und mit dem neuen Treiber 1.01.01.901 getestet. Es ist tatsächlich so, dass das Problem "unable to start Graph" im normalen Betrieb (nur zappen) nicht mehr auftritt. Alllerdings, wenn ich auf einem Transponder eine Aufnahme starte und dann auf einen anderen Kanal schalte, wird die Aufnahme sofort abgebrochen. Danach kann ich die zuerst benutzte Karte nicht mehr ansprechen. Dieses Verhalten ist ziemlich ähnlich dem von diskeeper im 2. Post beschriebenen Verhalten. Insofern funktioniert der Treiber für mich beim parallelen Betrieb zweier Karten nicht wirklich. Bin daher wieder zurück zum 1.1.0.101 für Vista64. Der macht bei mir im Moment unter Win7x64 keinerlei Probleme mit MP.
     
  9. jojo1411

    jojo1411 Portal Pro

    Joined:
    January 23, 2008
    Messages:
    182
    Likes Received:
    37
    Ratings:
    +37 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  10. crazyV

    crazyV Portal Member

    Joined:
    January 31, 2008
    Messages:
    27
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    same sh*t, different (release) day-t ;=) (date) :D

    guys this really sucks, time after time..
    for me.. it's just getting worse....

    newest mp version - 1.1.1.0, drivers tested from 1.1..601... 501... 901 .... the newest... no i can't get rid of a 'no signal' message, i dont know where the problem is, but it's just more than annoying :)

    nothing works... no clean install, didn't work after upgrade too. it doesnt find any channels at all... (i mean it does find some..) but if pro7 and rtl are missing... what's the deal?

    sry, for writing in english :=)
    muss die zeit sein :)

    mir ist es die zeit nicht mehr wert sich mit irgendwelchen fehlerproblemen herumzuärgern, wenn anderen (at least) tv programme ein fehlerfreies bild zaubern.

    wollte mir schon eine neue tv karte kaufen, aber dann liest man überall im netz wie toll sie sein sollte.... kA. was ich davon halten soll. dann müsste MP ja das schlechteste sein^^... sorry :Z

    best regards :)
    mike :eek::eek::eek::eek::eek::eek:
     
  11. arneman

    arneman Portal Pro

    Joined:
    February 20, 2007
    Messages:
    105
    Likes Received:
    26
    Gender:
    Male
    Location:
    Oldenburg
    Ratings:
    +27 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Moin!

    Gibt es zwischenzeitlich eigentlich irgendwelche News zum Thema? Welche Treiberversionen nutzt ihr aktuell?

    Ich habe mit der 1.1.0.601 Version regelmäßige Bildstörungen (in den Stream-Daten, kein Codec Problem). Habe nun ein bisschen die 1.1.0.101 getestet, hatte da aber auch schon einige Aussetzer drin. Achja, der neueste Treiber 1.01.02.501 lief bei mir nicht stabil, "could not start graph" etc.. - deswegen hab ich dann wieder auf die ralt Versionen zurückgegriffen. Zwischen-Fazit: Die neuen Treiber haben Probleme beim Umschalten/Tunen, die alten Störungen im Stream...

    Liegt es denn eigentlich am BDA Treiber von Terratec oder an Mediaportal, dass die neuen Treiber nicht funktionieren? Ich habe im Netz gelesen, dass die Probleme offenbar mit sich ändernden Taktraten von "modernen" Computern zu tun haben und deswegen bei alten Rechnern teilweise nicht auftreteten... Meine Hoffnung ist ja, dass die neueren Treiber das im Griff haben - ABER die funktionieren ja wieder herum nicht mit MP. Mit DVBviewer sollen die neueren Treiber laufen, mit MediaCenter7 aber auch nicht (http://www.dvbviewer.tv/forum/topic/27882-terratec-cinergy-s2-pakete-gehen-verloren/page__st__75)

    Frage ist, ob MP den BDA Standard irgendwie falsch "interpretiert" oder ob die neueren Treiber einfach fehlerhaft sind und die DVBViewer Leute ne Lösung gefunden haben, den Fehler zu umgehen.

    Im Endeffekt wäre eine Lösung wünschenswert, weil die Karten an sich ja noch lange lange Zeit benutzt werden könnten und ja auch nicht so selten verkauft wurden. Und die Probleme werden, meiner Recherchen nach, tendenziell eher zunehmen, wenn Leute ihre HTPCs upgraden und die alten TV Karten in neuere Systeme übernehmen, die dann eben variable Taktraten haben - wodurch dann die genannten Probleme (mit den alten Treibern?) entstehen...

    Gruß

    Arne
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!