[solved] - Umstieg MP 2.13 nach MP 2.2 | Page 6

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by Mainhattan Olli, October 23, 2018.

  1. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,589
    Likes Received:
    2,127
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,564 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    MPExtended gibt es (hier im Forum) auch für MP2, zumindest für den TV Teil. Also mal schnell eine Aufnahme am Tablet planen ist kein Problem. Die volle Unterstützung (also auch für Filme, Serien, Musik, Bilder) ist zwar in Arbeit, doch ob das je fertig gemacht wird, ist fraglich. Nachdem sowohl aMPdroid als auch MPTVScheduler nicht weiter entwickelt werden, lohnt sich dieser proprietäre Ansatz nicht mehr wirklich. Denn für den MP2 Server ist ein umfangreiches Web- Interface in Arbeit, womit eine Lösung wie MPExtended komplett überflüssig wird. Es reicht dann jeder beliebige Browser aus, um den MP2 Server incl TV aus der Ferne zu warten und auch die Medien zu streamen...

    Die Remote Unterstützung in MP2 ist in der Tat nicht so pralle. Aber zumindest lassen sich inzwischen Keyboard Shortcuts für so ziemlich alles bequem im MP2 GUI einrichten. Wenn man also eine FB hat, die Tastendrücke emuliert, kann man die ziemlich leicht einbinden, sofern sie nicht sowieso ootb läuft.

    Was die Skins betrifft. Ich nutze zur Zeit Kodi 18 RC3 auf meinen Android TV Boxen. Selbst bei Kodi gibt es nicht viele funktionierende Skins. Man kann zwar 6 oder 7 Skins installieren, aber die meisten davon funktionieren trotzdem mit Kodi 18 nicht richtig. Vergleicht man jetzt die Kodi Community mit der von MP, so ist es erstaunlich, das es für MP2 mindestens genau so viele funktionierende Skins gibt wie für Kodi. Steht doch bei Kodi mindestens die 10- fache "manpower"
    zur Verfügung. So etwas Fortschrittliches wie die diversen Varianten des Blue Vision Skins gibt es für Kodi überhaupt nicht. Ich weiß gar nicht, ob das bei Kodi überhaupt möglich wäre. Bis zu 17.6 habe ich den Transparency Skin verwendet, der ein Klon des PureVision Skins von MP1 ist. Aber mit 18 ist der TV Teil völlig im Eimer. Neben dem Kodi Standard- Skin Estuary, der mir überhaupt nicht gefällt, habe ich eigentlich nur noch einen einzigen anderen Skin, Rapier, gefunden, der tatsächlich funktioniert. Nicht gerade viel Auswahl, oder? Allerdings ist der Rapier Skin nicht schlecht, also kann ich damit leben. MP2 hat einen schlichen Skin ohne viel Bling Bling mit Blue Vision in Blau oder Grau. Dazu gibt es einen sehr Fanart- orientierten Ansatz mit dem Windows 10 Theme und den Bonbon- Look des Titan(ium) Themes. Zusätzlich gibt es noch den WMC Skin, bei dem alle Leute, die vom gestorbenen Windows Media Center zu MP2 wechseln sich in 2 Farbvarianten sofort heimisch fühlen. Der WMC Skin ist, im Gegensatz zum innovativen Blue Vision, ein eher "klassischer" Skin, den es so auch schon vor 10 Jahren hätte geben können. Ich finde, das ist heutzutage eine enorme Auswahl an funktionierenden!!! Skins... Und obendrein ist ein weiterer revolutionärer Skin in Arbeit, dessen Vollendung wohl auch nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt. @ge2301 macht da wirklich einen Mega- Job.



    Das es aktuell nur wenige Plugins für MP2 gibt, liegt in der Natur der Sache. Viele Plugins sind bei MP2 gar nicht nötig (TVSeries, FanartHandler,...), da MP2 im Gegensatz zu MP1 ohne zusätzliche Plugins installieren zu müssen, bereits voll funktionsfähig ist. MP1 ohne extra Plugins bietet dagegen nur eine sehr eingeschränkte Funktionalität, so das man ohne extra Plugin niemals auskommen würde. Zum anderen ist MP2 ja dann doch deutlich neuer, so das sich noch nicht so viele Leute auf die Entwicklung von Plugins gestürzt haben. WiFi Remote ist in Arbeit und wird wohl direkt in MP2 integriert werden. Aber sowas wie der FritzBox Manager fehlt in der Tat. Da hätte ich mir eine MP2 Version auch immer gewünscht...
     
    • Like Like x 1
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. heiserfeger77

    heiserfeger77 Portal Pro

    Joined:
    November 10, 2009
    Messages:
    274
    Likes Received:
    39
    Ratings:
    +55 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Servus Claus,

    das mit dem Web-Interface hört sich ja gut an. Gibt es dort schon was ausprobierbares?

    Das mit MPExtended werd ich mir mal anschauen. Kommt doch mal ab und zu vor, dass man zu Hause nochmal schnell ne Aufnahme von unterwegs planen möchte. Momentan mach ist das mit RDP-Verbindungen auf den Server. Ist aber über Android ehr schlecht als Recht.

    Für die Zugriffe auf Filme, Serien und Musik nehme ich für unterwegs mittlerweile Emby. Dies nervt zwar immer mit der Premiumversion, aber Abspielen geht auch so, und mit der Benutzerverwaltung kann ich jedem deklarieren, was er darf und was nicht (z.B. schauen aber nicht löschen) Ich hoffe dieser Ansatz findet auch Verwendung im Web-Interface.

    Zwecks der Designs kann ich zu Kodi nichts sagen. Als Vergleichsreferenz zu MP2 nehme ich hier also MP1 und hier ist die funktionierende Auswahl an Designs doch etwas größer.

    Zwei Plugins die für das MP2 natürlich vollkommen sinnlos sind, sind TV-Series und MovingPictures, das kann MP2 schon ootb.

    Zwecks der Plugin-Problematik ist mir natürlich bewusst, dass MP2 im Vergleich zu MP1 weniger Zeit auf dem Buckel hat, und nicht jeder Entwickler für beide Systeme entwickeln will oder manche schon die Entwicklung aufgegeben hat. Zusätzlich ist bei beiden Systemen immer mal wieder ein Umbau der Basis vollzogen worden, was bisherige Plugins veraltet deklariert und Anpassungen nötig machen. Bei MP1 war das MP1.16 - bei MP2 erst ganz aktuell 2.2. Das müsste halt einfach ziemlich selten vorkommen. Entweder es passiert einfach nicht, oder alte Plugins erhalten einen Wrapper, der die alte API, XML oder XAML auch für ältere Plugins verwendbar machen würde.

    Ein dritter Ansatz um eine Fülle von Plugins wäre ein eingebauter Android-TV Wrapper. Einerseits würde man sich nur noch auf MP2-spezifische Plugins konzentrieren müssen, die evtl. sogar gleich noch in die Basis mit einwandern und außerdem würde man ein Fülle sinnvoller Apps bekommen für die man in der Vergangenheit manchmal rechtlich fragwürdige Wege gehen musste (z.B. Maxdome). So hätte man eine breit unterstützte Basis direkt von Originalhersteller. Ändert dieser z.B. seine API, ändert dieser auch seine Apps dazu, ohne Zutun einer kleinen MP2-Entwicklergemeinde. Libretro vom Emulator-Plugin hat diesen Ansatz z.B. bei Konsolenemulatoren eindrucksvoll schon unter Beweis gestellt. Und Android-Emulatoren mit Open Source gibt's es einige. Und bei Android-TV ist die Fernbedienungssteuerung auch gleich mit integriert. Gibt es bei Libretro eigentlich einen Emulator für Android (hab auf die schnelle nix gefunden)

    Für den TV-Part wäre auch noch HbbTV zu erwähnen, das ebenfalls eine Fülle an Mediatheken mitbringen würde. Ein funktionierenden Ansatz auf Chromium-Basis ist in Opera Mobile Browser schon geglückt. Chromium wäre hier also auch schon als Open Source verfügbar.

    Ebenso wäre ein Browser möglich der Webseiten direkt auf dem Home-Screen abspeichern kann sinnvoll. So kann man Links zu den Homepageangeboten zu praktisch allen im Web verfügbaren Angeboten erhalten.

    Vielleicht findet ja der ein oder andere Vorschlag eine Zustimmung. Diskutiert so etwas doch mal intern?

    Grüße

    Marco
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!