Warum dieser Stress mit den Codecs

Discussion in 'MediaPortal Café' started by wutzel, February 16, 2012.

  1. wutzel
    • Premium Supporter

    wutzel MP Donator

    Joined:
    January 11, 2008
    Messages:
    66
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Leute, warum setzt man MePo eigentlich nicht auf VLC auf? Dann gäbe es weniger Stress mit Codecs, manchmal bin ich so viel am basteln das man das ding gleich zu Fenster rauswerfen könnte. Multimediale BD-Player können doch heute auch schon fast alles (tv mal ausgenommen).
    Wie seht ihr das?



    Gruß
    Dani
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,928
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Viel Basteln = bessere Bildqualität möglich. Meine Meinung! =)
     
  4. wutzel
    • Premium Supporter

    wutzel MP Donator

    Joined:
    January 11, 2008
    Messages:
    66
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Naja Basteln ist ja gut und schön aber wie ists so oft wenns drauf ankommt hängt was ;-) Gut seit den SAF Codecpacks ists schon einfacher, wenn ich da an meine Anfänge vor 4Jahren denke.
     
  5. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,928
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Naja, grundsätzlich sollten erstmal alle Codecs relativ gut funktionieren. Ansonsten stimmt irgendwas anderes mit dem System nicht. ( CPU zu schwach / kein DXVA aktiviert... )
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,849
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    VLC ist Mist, ganz einfach deswegen. Die PQ ist grottig, so was will ich nicht haben. Dann könnte ich ja gleich XBMC nehmen... VLC ist gut um zu testen, ob ein kaputtes Video überhaupt irgendwas enthält. Aber um mit Genuss einen 1080p Film anzuschauen, das geht ja gar nicht...
    Die Codec "Paddelei" ist doch inzwischen praktisch gar nicht mehr vorhanden. Als NVidia User sowieso nicht aber selbst ATI Nutzer haben doch hundertmal mehr damit zu kämpfen, einen nicht völlig versauten Treiber (11.4 ist der einzige nicht völlig unbrauchbare Treiber, den AMD/ATI in den letzten Jahren raus gebracht hat, funktioniert aber mit ganz neuen Karten nicht mehr) zu erwischen als sich mit den Codecs herum zu plagen. Einfach LAVF installieren (ist sogar als Plugin innerhalb von MP verfügbar) und gut ist... Spätestens mit LAVF 0.47 sind ja auch ATI User fein raus, NVidia und Intel User ja jetzt schon...

    Das Thema kommt immer wieder mal hoch obwohl es eigentlich schon lange keines und aktuell nun überhaupt keines mehr ist. Klar, wer sich sein System mit tausend vollgemüllten Codec Packs zerschießt, der darf sich nicht wundern. Jeder der aber nur das installiert, was benötigt wird (außer LAVF nun mal rein gar nichts) hat auch keinerlei Codec Ärger... Zumindest nicht auf Win7. Und wer halt Uralt Soft (XP, Vista) einsetzt, der muss sich eben mit Uralt Problemen herum ärgern.
     
    • Like Like x 1
  7. D3ltoroxp
    • Premium Supporter

    D3ltoroxp MP Donator

    Joined:
    June 1, 2008
    Messages:
    3,308
    Likes Received:
    133
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +207 / 9
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Was kann ich mit dem LAV in Sachen ATI GPU und Intel CPU machen ? Bei ATI wohl DXVA denke ich und kann ich dann auch noch meine CPU dazu bringen was mit an arbeit ab zu nehmen, da Intel super in Sachen HW Beschleunigung ist. Grad die Sandy Bridge und Intel Sync irgendwas... Müsste ja normal gehen, wenn ich nicht die Inbuild GPU von Intel nehme, die CPU schickt das doch dann nach dem beschleunigen wieder an die ATI und die das ganze raus, oder bin ich da falsch informiert ?
     
  8. wutzel
    • Premium Supporter

    wutzel MP Donator

    Joined:
    January 11, 2008
    Messages:
    66
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    LAV habe ich probiert aber irgendwie nicht alles zum laufen bekommen, und getestet habe ich nur LAV und dann SAF also vom zumüllen kann keine rede sein. Mittlerweile läuft soweit auch alles wie es soll.
     
  9. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,849
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Win7 mit LAVF spielt alles ab, was nicht kaputt ist. Ob das immer perfekt ist, sei dahin gestellt. Aber abspielen kann man alle Videos damit, auch Real und Quicktime...
    SAF installiert schon wieder solch Müll wie FFDshow mit, damit ist das System gleich wieder verpfuscht...
    JEDES, wirklich JEDES Codec Pack ist bei Win7 Gift. SAF mag für XP User brauchbar sein, hat aber auf Win7 absolut nichts zu suchen.

    Man kann ja immer noch Finetuning betreiben, aber mit LAVF muss alles abspielbar sein. Sonst stimmt irgendwas grundsätzliches nicht.
     
  10. wutzel
    • Premium Supporter

    wutzel MP Donator

    Joined:
    January 11, 2008
    Messages:
    66
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Auf einem frisch installierten Win7 64bit mit LAV konnte ich keine WMV Videos abspielen, sie sind gestartet und haben wieder gestoppt nach ein Paar Sekunden. Der SAF mit ffdshow (den ich schon lange nutze) tut hingegen problemlos. Was man in dem Fall mit LAV feintunen könnte wüsste ich jetzt nicht, evtl hätte es sich mit der neuen Version von alleine gelöst. Da es jetzt läuft lasse ich lieber alles wie es ist.
     
  11. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,849
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    WMV laufen immer am besten, wenn man gar nichts macht. Ist schließlich ein Original- Microsoft Container. Dafür braucht man weder LAVF noch FFDSShow. Viele verschiedenen Codecs kann man in diesem Container ja nun nicht gerade benutzen. Deswegen ist WMV bei LAVF auch standardmäßig nicht vor- ausgewählt. Ich habe diverse WMV Dateien, die beschädigt sind. Ist bei ca 80% aller WMV, die im Netz rumgeistern der Fall. Diese verhalten sich, wenn ich den LAV Splitter nutze, genau so wie du es hier beschreibst. Aber da sind die Dateien definitiv kaputt. Das kann und darf man LAV eigentlich nicht ankreiden. Ist aber nichts wichtiges und ohne LAV Splitter laufen sie, sonst hätte ich längst die einzig richtige Lösung verwendet, umcodieren nach H264 / AAC und muxen in MKV,

    WMV ist sehr unflexibel und arg restriktiv. Deswegen auch diese hohe Quote an nicht einwandfreien Dateien. Der Netzdurchschnitt liegt etwa bei 50% defekter Videos. Kein Container, den man freiwillig nutzen sollte. Leider habe ich noch keinen Demuxer gefunden, der mit V9 klarkommt. Bis V8 kann ich die Files ohne neucodieren in einen MKV Container packen, womit gleich alle Probleme beseitigt sind. Denn die WMV Probleme werden nicht von den Windows Media Codecs (sind gar nicht schlecht, obwohl ich H264 und AAC vorziehe) verursacht, sondern vom WMV Container selbst. Aber das meiste ist leider in V9. Und die müsste ich umcodieren, was mir in der Regel zu lange dauert.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!