Windows Probleme nach Herbstupdate | Page 3

Discussion in 'Installationsprobleme?' started by RicoHTPC, November 16, 2015.

  1. Palm_Maniac
    • Premium Supporter

    Palm_Maniac MP Donator

    Joined:
    June 1, 2005
    Messages:
    1,238
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Gießen, Hessen
    Ratings:
    +222 / 4
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Wirf mal einen Blick in die Ereignis-Protokolle von Windows kurz nach einem Systemstart. Es mag ja sein dass bei dir die Verzögerungen nach dem Herbst-Update auftauchen, ich hatte die Verzögerungen auch schon vorher, und im Moment laufen 3 PCs mit Herbstupdate ohne diese Verzögerungen. Wie ich schon geschrieben hatte habe ich die Gründe dafür in den Ereignisprotokollen von Windows gefunden. Es war fast immer das nicht aktuelle oder nicht installierte Intel-RST Paket, wobei es nur um die Festplatten-Kontroller Treiber geht und nicht um das Tool. Seit dem kann ich Windows in allen Variationen installieren ohne das bei mir diese Verzögerungen wieder auftreten. Teste das mal, schau mal nach.


     
    • Thank You! Thank You! x 1
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. resa

    resa Portal Pro

    Joined:
    February 24, 2008
    Messages:
    156
    Likes Received:
    10
    Occupation:
    IT related
    Location:
    the sunny side.
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich würd auch noch mal in die Logs MePo/Win gucken, manchmal bringt ein Update einfach nur die Ladereihenfolge der Dienste geringfügig durcheinander und das kaskadiert und kummuliert sich dann hoch. Das heisst nicht unbedingt, das die Abhängigkeiten grundsätzlich nicht mehr erfüllt werden, aber es kann passieren, das ein Dienst auf einmal erst viel später zur Verfügung steht, als bisher gewohnt. Wo MePo (Das geht aber auch mit Win-Diensten untereinander) früher immer schon drauf zugreifen konnte, sind jetzt dessen abhängigkeiten nicht erfüllt, deren starten wiederrum anderen diensten dazwischengeschoben werden, die dann wiederrum ihre abhängigkeiten nicht erfüllen oder erfüllt bekommen usw. Da einige Dienste durchaus auch mal einige Milli-bis-Sekunden Pause vor einem erneuten Startversuch einlegen, kanns dann mal zu ner Gedenkminute kommen, die sich dann auch jedesmal fein säuberlich reproduzieren lässt.

    Würde zunächst mal mit einer Startverzögerung von MePo taktieren, um zu gucken, ob das Problem irgendwo aus dieser Richtung kommt, notfalls für den TV-Service oder halt den anderen Services im Windows zusätzlich manuelle Abhängigkeiten einstellen (Starte erst, wenn Dienst XY gestartet ist), um das wieder neu zu ordnen.

    Kann mich dunkel erinnern, sowas früher des öfteren mal gehabt zu haben im, so zu MePo 0.0.0.23-Zeiten o.ä. :D, Kam aber durchaus auch so im Windows hin und wieder vor und erübrigte sich dann mit einem der nachfolgenden Updates oder spätestens einem neu aufsetzen des Systems.... naja, kennt man ja alles eigentlich ;)

    Mal so als letzten Anker erwähnt, wenn alle anderen Optionen ausgeschöpft sind ;)
     
    • Funny Funny x 1
  4. spachti

    spachti Portal Pro

    Joined:
    July 27, 2005
    Messages:
    354
    Likes Received:
    27
    Location:
    Bible Belt
    Ratings:
    +88 / 10
    Home Country:
    United States of America United States of America
    :LOL:
     
    • Like Like x 1
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,447
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich habe mal wieder etwas Neues:

    Der Client HTPC2 (Win 10 Home x86) kann plötzlich nicht mehr mit der Fernbedienung aufgeweckt werden. Zur Ursachen-Identifizierung genügte ein Blick auf den IR-Receiver, dessen kleine grüne LED nach Standby nicht mehr leuchtet. Also alle USB-Energie-Eistellungen überprüft: Alles steht auf "nicht abschalten" und dennoch kriegt die USB-Schnittstelle im Standby keinen Strom mehr.

    Ein Blick in die USB-Treiberprotokolle zeigt eine Migration am 20. Dezember. Letzte Woche hat Microsoft wieder einmal ein Cumulative Windows 10-Upgrade ausgerollt, das dann wohl automatisch aufgespielt worden ist. DIe USB-Treiber haben jetzt die Versionsnummer 10.0.10586.0 mit Datum vom 29.10.2015. Auf meinen x64-PCs haben die Treiber zwar dieselbe Versionsnummer aber ein Treiberdatum vom 21.06.2006. Dort kriegt die USB-Schnittstelle immer noch Strom.

    Ist das jetzt nur bei mir so oder hat Microsoft in der Treiberimplementierung geschlampt?[DOUBLEPOST=1450792187][/DOUBLEPOST]Noch eine Ergänzung:

    Auf einem anderen Win 10 Home-PC ist das Treiberdatum ebenfalls der 21.06.2006 (10.0.10586.0). Die beiden Clients unterscheidet nur, dass HTPC2 ein EN-US WIndows mit deutscher Oberfläche hat, während der PC mit Treiberdatum 21.06.2006 ein echtes deutsches System besitzt.

    Vielleicht kann ich die Treiber einfach austauschen. Hört die Bastelei denn niemals auf?
     
    Last edited: December 22, 2015
    • Informative Informative x 1
  6. spachti

    spachti Portal Pro

    Joined:
    July 27, 2005
    Messages:
    354
    Likes Received:
    27
    Location:
    Bible Belt
    Ratings:
    +88 / 10
    Home Country:
    United States of America United States of America
    Uebersetzung eines "gefluegelten" Spruchs hier in den Staaten:

    DER Tag an dem MS etwas produziert das nicht "suckt", ist der Tag an dem sie beginnen, Staubsauger herzustellen.:cool:
     
    • Funny Funny x 2
  7. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich hab das jetzt anders gelöst. Es gibt einen USB Cutter, das Teil trennt die USB Verbindung physisch. Das lasse ich jetzt immer nach dem Wakeup aus dem Standby kurz die Verbindung zum USB Receiver trennen. Danach klappt alles einwandfrei. Ist natürlich wieder mit Kosten verbunden. Ich hatte noch so ein Teil aus einem anderen Projekt übrig... Auf jeden Fall löst es mein spezielles Problem zuverlässig und WAF freundlich :) Nichts desto trotz, das ist ein Windows 10 Problem. Definitiv.
     
  8. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,447
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    @Brudertac ,
    Kann es sein, dass du im falschen Thread bist und ein IR-Receiver-Problem meinst? Das wäre dann mein entsprechender Thread im englischen Forum.
     
  9. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hast du einen Link dazu? Ich hatte eine Seite zuvor mal mein Problem beschrieben weils bei mir seit Win10 so ist..
     
  10. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,447
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  11. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!