Atmowin/ Atmolight Plugin - System für SEDU und Arduino basiertes Ambilight

Discussion in '3rd Party Software' started by angie05, October 25, 2013.

  1. angie05
    • Premium Supporter

    angie05 MP Donator

    Joined:
    March 29, 2010
    Messages:
    141
    Likes Received:
    82
    Ratings:
    +119 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Danke an Azzuro fürs Verschieben. Von nun an werden die aktuellen Versionen und Informationen immer im ersten Post zu finden sein.



    Atmowin/ Atmolight-Plugin Paket mit Farbkalibrierung und Farb-Profilen:

    show_1_640.gif show_2_640.gif

    da ich das Kommunikationsprotokoll zwischen Atmowin und Atmo-Plugin etwas erweitert habe, müssen die im Archiv enthaltenen Versionen zusammen verwendet werden. WICHTIG: Vor der Verwendung des Plugins muss die neue Kommunikationsschnittstelle registriert werden -> in der Eingabeaufforderung einmal "AtmoWinA.exe /register" mit der im Archiv enthaltenen Exe ausführen.
    Da muss dann eine Erfolgsmeldung kommen.

    neu:
    - Profile für von euch erstellte Einstellungsvarianten (Natürlich, Vivid, Falschfarben, etc.):
    -> Diese kann man mit einer im Plugin festzulegenden Fernbedienungstaste (und vorerst nur damit) in Mediaportal bei laufendem Film durchschalten. Nicht vergessen die Fernbedienungstaste im Mediaportal Setup->Remote->Mapping->Teletext specific buttons->color->all layers->fullscreen video->Action = "Remote color Button" einzustellen.​
    - neues Farbkalibrierungssystem
    -> Zum einen können die Primärfarben Rot, Grün, Blau und die Sekundärfarben Cyan, Gelb, Magenta mittels Kolorimeter eingemessen werden. (Hinweis: vor dem Kalibrieren mit dem SEDU-Tool das Programm "none" aktivieren)
    -> Unabhängig davon kann man aber auch direkt ein Kalibrierfile im Kodak Format (*.3dl) verwenden. Dieses kann man zB mittels dispCalGUI aus Standard Windows *.icm Farbprofilen konvertieren. Danach muss dieses als "3Dlut.3dl" mit ins atmowin Verzeichnis gelegt werden. Ich habe das Kalibrierfile von meinen Chinastripes mit dazu gelegt (evtl. hat ja auch einer von euch diese Bänder mit weißer Raufaserwand verwendet). Zum Aktivieren des Kalibrierfiles müsst ihr in Atmowin unter Softwareabgleich den Haken bei "use-3Lut" setzten (gamma adjustment sollte man dann deaktivieren und evtl. saturation und brightness auf ca. 140% erhöhen -> ich mag es etwas bunter :) ) Ein paar weitergehende Erläuterungen und Beispiele findet ihr hier.​
    - Farben Invertieren Filter (sieht vor allem bei Naturaufnahmen relativ nett aus)

    fix:
    - Bug in der Kommunikation von Atmowin zum SEDU behoben (Farbwechsel sollten jetzt wieder smooth laufen)
    - die Einstellungen sollten nun auch bei aktiviertem UAC abgespeichert werden
    - die LEDs werden nun sicher beim Stopp von Medien und wenn gewünscht beim Beenden von Atmowin ausgeschaltet

    viel Spaß beim Testen

    Bei Problemen oder Fragen bitte erst mal per PM melden!

    wo die einzelnen Dateien hin gehören:
    1. gepatchte core.dll C:\Programme\Team MediaPortal\MediaPortal\
    2. AtmoDXUtil.dll C:\Programme\Team MediaPortal\MediaPortal\
    3. atmolight.dll C:\Programme\Team MediaPortal\MediaPortal\plugins\process
    4. Interop.AtmoWinRemoteControl.dll C:\Programme\Team MediaPortal\MediaPortal\plugins\process
    bei 64Bit Windows "C:\Programme\" durch "C:\Program Files (x86)\" ersetzen


    Beispiel Settings:
    MP-Plugin/ MP Remote-Control-Settings/ Atmowin

    Plug_settings.jpg mp_remote.jpg atmowin_bsp1.jpg GK.jpg


    Quellcode:

    AtmowinMod: https://bitbucket.org/angie05/atmowin_sedu_mod/
    Plugin: https://bitbucket.org/angie05/atmolight/

    changelog:

    alpha09
    fix:
    - Fehler in der Profil Löschroutine behoben
    - Arduino Serialport Speed auswählbar

    alpha08
    fix:
    - die meisten Texte ins englische übersetzt
    - für Arduino wurde die Schnittstellengeschwindigkeit erhöht (230400 Baud, passend zu FastSPI_LED2_for_Angie05_MOD)

    alpha07
    fix:
    - Kanalnamen und -nummern sollten nun in der Kanalzuordnung korrekt angezeigt werden

    alpha06
    user request:
    - bei per Zeiten Vorgabe deaktiviertem Atmolight kann es nun mittels Fernbedienungstaste trotzdem aktiviert werden (funktioniert dann wie manueller Mode)

    alpha05
    add:
    - default profile vorwählbar (leeres Feld = Start mit dem Profile, das als letztes aktiv war)
    fix:
    - neu angelegte Kanalzuordnungen sind nun in allen Profilen verfügbar/ anwählbar
    - das Kalibrierfile wird nun korrekt eingebunden, wenn Atmowin von MP gestartet wird

    latest version:
    ->AtmoDuino4FastSPI_LED2.7z: Arduino Code + FastSPI2 libary von RickDB/ Olli123
     

    Attached Files:

    Last edited: February 23, 2014
    • Thank You! Thank You! x 7
    • Like Like x 5
    • Agree Agree x 1
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. legnod
    • Premium Supporter

    legnod MP Donator

    Joined:
    September 24, 2011
    Messages:
    1,115
    Likes Received:
    275
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +303 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Top!
    echt geil, dass du da so viel Arbeit reinsteckst! Werds am Wochenende mal testen :)
     
  4. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hey, hab die neuen Files mal ausprobiert.
    Macht nen sehr guten Eindruck, übergänge sehen um einiges smoother aus.
    Ich habe aber ein Problem mit dem Farbabgleich. Ich hatte zuletzt die letzte Version aus diesem Thread (oder den englisches, kp.) benutzt und hatte folgendes eingestellt.

    Software white adjustment: red=255, green=200, blue=130
    Software gamma adjustment: modus=global, Global=2.20
    Brightness=150%
    Saturation=100

    Damit hatte ich eigentlich perfekte Farben. Wenn ich diese Einstellungen nun aber in der neuen Version übernehme, sind die Farben zu blau. Vorallem wenn weiß angezeigt werden soll, oder sogar bei warmen weiß (mehr ins gelbe oder rote) ist es ein bläuliches weiß.
    Nun habe ich also versucht blau einfach weiter runter zu schrauben, aber irgendwie klappt das nicht richtig.
    Als extremes beispiel, ich habe blau auf 0 heruntergedreht. Wenn nun eine blaue szene kommt, ist alles wie erwartet, kein blau da. Wenn aber eine weiße szene kommt, hat das weiß wieder einen blaustich...

    Hat jemand vielleicht einen tip? Oder ist es ein bug? Hab leider keinen Kolorimeter. :(
     
  5. angie05
    • Premium Supporter

    angie05 MP Donator

    Joined:
    March 29, 2010
    Messages:
    141
    Likes Received:
    82
    Ratings:
    +119 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    den Haken bei "simple white adjustment" (das ist die alte Methode) setzten und bei "white" deine Werte von früher eintragen.

    oder Haken bei "color adjustment" (neue Methode) setzten und bei "white" deine Werte von früher eintragen.

    könnte aber sein, dass du den weiss Abgleich nochmal durchführen musst (Werte anpassen). Bei den Primär- und Sekundärfarben einfach die Standard Werte lassen.

    achja, und wenn du den Haken bei "use-3dlut" setzt, wird alles an Werten in den Kalibrierfeldern ignoriert.
    Der sollte also bei dir draussen sein.
    settings.jpg

    edit: Ich habe noch einen Indexfehler bei den Farben Gelb und Magenta entdeckt und behoben, sowie bei der alten Abgleich Methode die Gammakorrektur wieder vor den Weissabgleich verschoben, ausserdem habe ich schon vergessenen experimentellen Code aus der alten Routine wieder entfernt. :) Die alte Methode sollte jetzt wieder wie vorher funktionieren.
     
    Last edited: October 29, 2013
  6. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hey,
    danke für deine antwort, aber genau das habe ich getan ;).
    Hier mal nen screenshot.

    weiss.png

    Wenn ich nun in diesem fenster beim weißabgleich bin und an den werten drehe, dann geben meine leds auch ein richtiges weiß aus, soweit alles super. nur wenn ich dann in mendiaportal etwas laufen habe, hat alles einen blaustich. Und wie gesagt dieser blaustich ist auch noch da wenn ich hier beim weißabgleich blau komplett rausnehme, also auf 0 drehe. Weiße szenen sind wie gesagt dann immernoch bläulich.

    Ich werde bal auf color adjustment, mit den gleichen werten umstellen und testen.

    Edit: Hat sich erledigt, siehe edit im post über mir.
     
    Last edited: October 28, 2013
  7. PrivotSponge
    • Premium Supporter

    PrivotSponge MP Donator

    Joined:
    October 20, 2009
    Messages:
    276
    Likes Received:
    5
    Gender:
    Male
    Location:
    BaWü
    Ratings:
    +6 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    ich musste wegen fiesen rootkits und einem uefi virus mein komplettes System neu aufsetzten.
    Viel Arbeit, aber soweit passt nun alles wieder mit MP. Leider geht das Atmowin plugin nicht mehr :(
    Atmowin selbst funktioniert wunderbar, wie es soll.

    Könnte mir jemand kurz erklären, welche plugins (Vor allem welche Version) ich für MP 1.5 installieren muss?
    Würde gerne den Atmowin mod by angie V3 weiter benutzten, da dieser bei mir am Besten lief.
    Bisher hab ich über den MP extension installer das plugin und den corechanger deinstalliert, sowie anschließend manuell die Registry gesäubert.

    Vermutl. steht schon alles in diesem Fred, aber leider blick ich hier nicht mehr ganz durch...
    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte!

    Gruß Sponge
     
    Last edited: October 29, 2013
  8. angie05
    • Premium Supporter

    angie05 MP Donator

    Joined:
    March 29, 2010
    Messages:
    141
    Likes Received:
    82
    Ratings:
    +119 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    mit in den ersten Post verschoben
     
    Last edited: October 29, 2013
  9. PrivotSponge
    • Premium Supporter

    PrivotSponge MP Donator

    Joined:
    October 20, 2009
    Messages:
    276
    Likes Received:
    5
    Gender:
    Male
    Location:
    BaWü
    Ratings:
    +6 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Danke angie05 ! Fehlen nur noch die versions Angaben. Hier im Fred ists Ja n bisschen unübersichtlich geworden. Oder kann ich die Files ü extension
    installer beziehen?
     
  10. angie05
    • Premium Supporter

    angie05 MP Donator

    Joined:
    March 29, 2010
    Messages:
    141
    Likes Received:
    82
    Ratings:
    +119 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    nimm bitte das aktuelle paket und stell es wie im Beitrag über dir ein. Bei den alten Versionen habe ich leider auch die Übersicht verloren.^^
     
    Last edited: October 30, 2013
  11. azzuro
    • Team MediaPortal

    azzuro Test Group

    Joined:
    May 10, 2007
    Messages:
    8,433
    Likes Received:
    2,506
    Occupation:
    technician HVAC
    Location:
    France - IDF
    Ratings:
    +4,171 / 13
    Home Country:
    France France
    Show System Specs
    Angie, can i export your thread into new one ?( with you in first post you can always edit your post )
    because This thread is very big, and should be dedicated to Atmolight plugin only .
    second question : can you use only one thread in english ?
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!