Ein neuer HTPC muss her - Welche aktuelle Hardware ist gut ? | Page 2

Discussion in 'Hardware' started by visionsurfer, January 7, 2013.

  1. hafblade

    hafblade Portal Pro

    Joined:
    January 19, 2011
    Messages:
    675
    Likes Received:
    145
    Location:
    Trier, Germany
    Ratings:
    +146 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Möchte was zum Thema "BluRay schauen" beisteuern.
    Ich habe meinen HTPC jetzt seit fast 5 Jahren und ich hatte immer ein BluRay Laufwerk drin.
    Leider habe ich im gesamten Zeitraum keine einzige Software gefunden die wirklich alle BluRays abgespielt bekommen hat.

    Probiert habe ich PowerDVD und TotalMediaTheatre in unterschiedlichsten Versionen.
    In meiner Sammlung von etwa 130 BluRays sind 12 Stück (also fast 10%) die ich nicht abgespielt bekomme. Egal mit welcher Softwareversion von den oben genannten. Die Software kostet etwa 70-90 €, Updates brauchen ewig und alle paar Monate soll man sich die neueste Version kaufen damit auch brav wenigstens 90% der Filme abgespielt werden können.

    Ich habe mittlerweile diesem Drama ein Ende bereitet und mir einen Panasonic DMP BDT 220 BluRay-Player gekauft. Also ein separates Gerät. Der kann nicht nur alle BluRays abspielen, sondern das auch noch mit einem VIEL besseren Bild. Kann mich nicht erinnern, dass ich so ein gutes Bild (ohne Ruckler oder sonst was) je auf meinem HTPC hinbekommen hätte. Des Weiteren lässt sich der BluRay Player wunderbar mit meiner Harmony in meine Landschaft integrieren. :)

    Ich wollte zwar immer alles in einem System haben aber trotz guter technischer Kenntnisse habe ich es nie vernünftig hinbekommen, ohne irgendwelche verbotene Software zu verwenden.

    Versteht mich nicht falsch. Ein HTPC ist ne super Sache und ich will nichts anderes mehr aber BluRays abspielen ist echt so ne Sache.... :(

    ------------------------------------------

    Meine Hardware Empfehlung:



    i3 als Abspielgerät / i5 wenn Server und Transcoding etc. gefragt ist
    4gb RAM
    OnBoard Grafik nutzen
    120gb SSD fürs System
    Je nach Plattenbedarf 2-3 tb Platten einbauen (vorsicht machen Lärm, da Kühlung oft erforderlich)
    Windows 8 (lässt sich recht gut mit der Fernbedienung bedienen)
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. xetic
    • Premium Supporter

    xetic MP Donator

    Joined:
    November 29, 2010
    Messages:
    2,917
    Likes Received:
    128
    Occupation:
    FI
    Location:
    Bonn/Alfter
    Ratings:
    +143 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Wenn das Bild am HTPC schlechter ist, dann hast du aber was falsch gemacht.

    Oder dein TV falsch eingestellt

    Hatte viele Bluray Player hier stehen. Die auch hochwertiger waren als ein Panasonic. Und da war das Bild vom htpc besser oder gleich gut

    @The_Stig
    Wie soll es sonst funktionieren?
    Willst du nach 5 Minuten warten bis er die nächsten 5 Minuten dekodiert hat?
     
  4. The_Stig
    • Team MediaPortal

    The_Stig Retired Team Member

    Joined:
    April 5, 2005
    Messages:
    2,176
    Likes Received:
    288
    Ratings:
    +426 / 5
    @xetic, ist dein i5 echt beim streamen von Live-TV ausgelastet? In welcher Qualitätsstufe streamst du? Bei meinen Tests hatte ich immer Aufnahmen genommen, das ist natürlich was anderes als Live-TV, da kann er ja gar nicht versuchen, bis zum Ende zu transcodieren.

    EDIT: Hab noch ein Thread hier im Kopf, bei dem jemand mit nem i5 mehrere Streams gleichzeitig unproblematisch transcodieren konnte. Mal gucken, ob ich den noch finde...
     
    Last edited: January 8, 2013
  5. toga67

    toga67 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2010
    Messages:
    181
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Also ich schaue auch gerade nach neuer Hardware. Mein Favorit ist momentan das Silverstone gd05 oder gd06 Gehäuse mit einem amd a-10 5700 und 8 Gb DDR3-1866 RAM. Ich denke damit habe ich auch noch viel Luft nach oben. Vielleicht möchte ich ja auch irgendwann mal ein kleines Spielchen damit machen. Was meint ihr?
     
  6. The_Stig
    • Team MediaPortal

    The_Stig Retired Team Member

    Joined:
    April 5, 2005
    Messages:
    2,176
    Likes Received:
    288
    Ratings:
    +426 / 5
    Last edited: January 8, 2013
  7. toga67

    toga67 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2010
    Messages:
    181
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Danke für den Tipp. Da habe ich mich von den DTP Angaben von 100 Watt zu 65 Watt blenden lassen.
     
  8. visionsurfer

    visionsurfer Portal Pro

    Joined:
    September 18, 2006
    Messages:
    206
    Likes Received:
    4
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    also mit freundlicher Unterstützung von @xetic hier mal aktuell meine "Wunschliste" :)

    • Mainboard ASRock Z77E-ITX
    • CPU Sockel 1155 Intel Core i5-3470T
    • SSD Intel 310series mSATA 80 GB
    • Crucial DIMM 16 GB DDR3-1333 Kit
    • Streacom FC9 Fanless Chassi
    • 2 x Digital Devices DVB-C TV Karte + Interface für Decoderkarte
    • Windows 7
    Angeschlossen das das Gerät sollen ein 46" Plasma von Panasonic per HDM und ein Teufel Concept 5.1 Aktiv System per SPIF.

    Leider ist ein Großteil der Hardware beim Händler des Vertrauens gerade nicht lieferbar. Somit muss ich wohl noch etwas warten, bzw. Alternativen finden.

    Aus der Hardware Liste ergeben sich noch folgende Gedanken, bzw. Fragen:

    1. Reicht eine onBoad Grafikkarte? Ich denke schon. Weil sonst kommt das Problem Hitze und Platz dazu.
    2. Ich wollte gleich 16 GB RAM nehmen. Ich denke immer mehr hilft mehr ?
    3. SSD´s gibt es ja mittlerweile einiges zur Auswahl, gibt es aktuelle Erfahrungen ? Eventuell nehm ich 2 für ein RAID. Hab gehört das es dann noch schneller sein soll ?
    4. Reicht das Netzteil von Streacom ? Wenn nicht, wird es wohl mit dem Gehäuse ein Problem ? Order passt da auch ein normales Netzteil rein ?
    5. Gibt es Alternativen zur Hardware, wenn die Bauteile längere Zeit nicht lieferbar sind ? CPU, Board ?
    Grüße,
    Visionsurfer
     
  9. Snoopy87

    Snoopy87 Portal Pro

    Joined:
    August 12, 2012
    Messages:
    468
    Likes Received:
    123
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +166 / 10
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich werde ein ASUS E45M1-M Pro mit AMD E-450. Das ganze lässt sich passiv kühlen bzw. mit absolut leisen, nur ganz leicht drehenden Gehäuse-Lüftern oder jene vom Netzteil. Ich bin selbst sehr pingelig und will keine Geräusche im Wohnzimmer :)

    Das Netzteil ist von be quiet, aber leider nicht allzu leise :-( Hört man aber nur, wenn kein Ton an ist und man genau hinhört. Sobald Ton da ist, hört man davon nichts.

    Dazu noch RAM von Corsair (4 GB, oder 2x 4 GB wenn man eine RamDisk für Timeshift möchte). Da das Board eh nicht die volle SATA-3-Geschwindigkeit ausschöpfen kann und dies beim MediaPortal auch nicht zum tragen kommt, ist es eigentlich egal, welche SSD man verbaut.

    Als Größe reicht eine 64 GB SSD aus, wenn man extern aufnimmt (z.B. auf ein NAS). Soll es nicht irgendeine sein, sondern eine sehr gute, dann nimm eine Samsung 830 oder 840 SSD. Das sind die besten SSDs.

    Die Leistung des E-450 ist für alles mehr als ausreichend. Da brauch man keine Angst haben. Sowohl Sky HD, HD+, als auch 1080p MKVs und Blu-rays lassen sich flüssig abspielen. Auch Filme mit enorm hohen Bildraten und DTS HD oder Dolby True HD Tonspur.

    Das ganze ist also leise und stromsparend :)

    Zur TV-Karte kann ich nichts sagen. Verwende eine TBS 6922 und die würde ich niemals weiterempfehlen, da die Mist ist.
     
    • Like Like x 1
  10. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,833
    Likes Received:
    2,145
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,613 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Die Nettop Lösungen sind immer extrem schlapp von der CPU her, auch der E-450 ist da keine Ausnahme... Sobald man mehr als 2, 3 Plugins in MP aktiv hat, wird die Oberfläche zur Qual... Und wenn dann irgendwann mal der TV Server und die Datenbank was tun, hisst das CPUchen gleich die weiße Fahne... Dazu kommt, das diese Dinger obendrein richtig teuer sind... Für das gleiche Geld kann man 10 mal so starke Lösungen bekommen (ok, brauchen dann auch mehr Strom, logisch)... Wer in i5 Dimensionen denkt, für den ist ein E-450 ein schlechter Scherz, aber sicher keine ernstzunehmende Alternative.

    Ja, eine Alternative, über die ich so oder so ernsthaft nachdenken würde.... Der i3 3225. Der braucht zwar ein wenig mehr Strom, kann aber spielend mit dem Streacom NT betrieben und auch voll passiv gekühlt werden. Von der CPU her ist er nur minimal langsamer, wenn überhaupt. Dafür hat der die spürbar bessere Grafik eingebaut (HD4000 statt HD 2500). Die HD4000 ist, nicht ganz zu unrecht, so was wie das HTPC Flaggschiff von Intel... Das die CPU dann auch noch günstiger ist, wird wohl niemand stören, oder? Mit einem günstigen Board liegt der i3 vielleicht 10€ über einem E-450, verbraucht etwa 10 Watt mehr, ist aber wohl 20 mal so schnell...
     
  11. visionsurfer

    visionsurfer Portal Pro

    Joined:
    September 18, 2006
    Messages:
    206
    Likes Received:
    4
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    Danke für den Hinweis und der Alternative bezüglich i3. Welches Board würdest du in diesem Zusammenhang nehmen ?

    Über AMD denke ich gar nicht nach. Ich bin nun mal ein Intel Kind :) Das ist wie Windows und Apple. Ich liebe zwar mein Ipad und Iphone aber ein MAC kommt mir bisher noch nicht ins Haus :) Höchstens zum anschauen.

    Grüße,
    Visionsurfer
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!