Klötzchenbildung im Live TV und schlechter Empfang seit MP 1.3 Beta

Discussion in 'TV / Streaming' started by Hans Juergen, January 23, 2013.

  1. Hans Juergen

    Hans Juergen Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2011
    Messages:
    195
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi Leute, ich hab ein echt nerviges Problem und komme nicht mehr weiter. Google und das Forum konnten mir bis jetzt leider auch nicht helfen.



    Ich habe am Wochenende mal meinen HTPC komplett geupdatet also alle Treiber sowie MP und auch MySQL komplett frisch installiert, vorher habe ich natürlich alle alten Sachen restlos gelöscht damit ich nur noch das nackte Windows hatte.

    Seit dem letzten Wochenende habe ich also MP 1.3 Beta auf meinem System und leider habe ich seit der Beta auch Klötzchenbildung im Live-TV sowie auch Bildhänger und Aussetzer vor allem bei HD-TV. Zudem ist die Signalqualität schlechter geworden. Vorher hatte ich immer mindestens 90% aber meist 100% jetzt habe ich meistens nurnoch um die 70% manchmal auch noch schlechter...

    Alle Infos zu meinem System und zu den verwendeten Treiber sowie Installierten Versionen von StreamedMP usw findet ihr in den Systemspecs rechts ;-)

    Zudem muss ich noch sagen dass ich seit dem Update auf MP 1.3 Beta nur noch den LAV Filter verwende für Bild und Ton, vorher hatte ich PDVD, aber ich möchte gerne beim LAV bleibe da ich so eine geringere CPU Last habe und der Filter zudem kostenlos ist und mit MP mitgeliefert wird (was ich übrigends super finde, besten Dank an die Entwickler).

    Im LAV habe ich zum einen die AC3 Ausgabe und für den Hardware Decoder DXVA2 (native) eingestellt, sonst habe ich nichts verändert (gegenüber der Standardinstallation).
    Im TV-Server habe ich bei Timeshifting bei Minimum 20 files und bei Maximum 30 files eingestellt, der Rest ist noch Standard. Der Timeshift-Ordner ist direkt C:/

    Ich hoffe das waren jetzt alle Infos, mehr fällt mir grade nicht ein, wenn ich was vergessen habe bitte bescheid sagen.

    Und vor allem hoffe ich dass mir Jemand weiterhelfen kann und ich die Klötzchen und Ruckler / Aussetzer im Live-TV wieder loswerde.

    Grüße
    Hans Jürgen
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,834
    Likes Received:
    2,145
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,613 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Ohne in deine Sys Specs zu schauen wusste ich sofort der hat AMD/ATI Grafik... Also Treiber suchen, die keine oder nicht so viele Klötzchen produzieren.

    C: ist prinzipiell der schlechtest- mögliche Platz für Timeshift. Egal wie schnell die SSD auch sein mag..
     
  4. Hans Juergen

    Hans Juergen Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2011
    Messages:
    195
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi Lehmden, das ging aber schnell.
    Also meinst du ich soll einfach mal einen älteren Treiber installieren? Hoffentlich hab ich noch irgendwo einen.

    Und wo wäre ein besserer Ort, mal abgesehen von einem RAM-Drive?

    Zudem ist mir grade noch aufgefallen, dass ich bei ProSieben HD nur noch eine Signalqualität von 66% habe und dort auch laufend Discontinuities produziert werden und bei jedem neuen Discontinuitie gibt es Klötzchen. Bei ZDF HD habe ich aber 100% Signalqualität und 0 Discontinuities und auch keine Klötzchenbildung.
    Könnte das vielleicht auch alles noch damit zusammenhängen.

    Zudem hatte ich vorher bei keinem einzigen Sender weniger als 90% Signalqualität bei ProSieben HD waren es vorher sogar 100%. Hast du dazu vll noch eine Idee?

    Hatte mir damals ja extra die DD Cine S2 gekauft damit das mit den Discontinuities ein Ende hat, und jetzt... Aber ich muss noch sagen dass ich beim Update auch den Treiber der Cine S2 geupdatet habe (steht in meine Specs)

    EDIT: Hier nochmal ein Screenshot von den Einstellung im Catalyst, vielleicht kann man da ja noch was verbessern
    [​IMG]
     
    Last edited: January 23, 2013
  5. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,834
    Likes Received:
    2,145
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,613 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Egal, so lange es kein CD Laufwerk oder eine Floppydisk ist.. Wichtig ist nur, das Timeshift nicht auf der gleichen physikalischen Platte wie Windows liegt. RAM Disk ist natürlich am besten, aber es geht sehr wohl auch Ohne. USB würde ich nach Möglichkeit auch vermeiden, aber im Notfall...

    Könnte am Antennenstecker liegen, am Treiber (auch DD ist nicht gefeit gegen verschlimmbessern der Treiber) oder am Wetter oder an sonst was... Schwierig zu sagen aus der Ferne.

    AMD Treiber sind, um es mal diplomatisch auszudrücken, etwas schwierig. Was auf einem System tadellos funktioniert, kann auf dem nächsten total in die Hose gehen... Und eine Neu- Installation ist fast wie ein neues System. Gut möglich, dass ein älterer Treiber, der vorher gar nicht gut funktioniert hat, plötzlich super ist... Alte AMD Treiber muss man immer ganz lange aufheben, weil man nie weiß, was man davon noch mal braucht. Ich hab vor ca 1,5 Jahren meine HD5450 deswegen "entsorgt" obwohl es rein von der Hardware her eine sehr gute HTPC Karte ist. Jetzt mit der NVidia GT430 (viel größer, viel heißer nicht wirklich stärker, viel höherer Stromverbrauch) kann ich irgendwelche Treiber installieren und muss mich darum nie wieder kümmern. Erst wenn Windows mal frisch gemacht wird, kommt der Gedanke an die Treiber mal wieder auf. So nach dem Motto, ach ja, muss ich ja auch installieren... Ich kann dir wirklich nicht sagen, welche GForce Treiber ich im Moment drauf habe. Ist einfach völlig egal. Die Karte ist total unkompliziert. einbauen, Treiber drauf und vergessen. Die tut das was sie soll, immer, ohne "wenn und aber"...
     
  6. Hans Juergen

    Hans Juergen Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2011
    Messages:
    195
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ist bei meinem Sytsem grade ziemlich unmöglich das zu ändern da ich nur eine 32GB SSD drin habe, alles andere geht über Netzwerk. Ich nehme übers Netzwerk auf und spiele auch da meine Aufnahmen ab. Nur Timeshift wollte ich nicht übers Netzwerk machen weil ich sonst kein Live-TV mehr hätte wenn ich grade mal wieder am Fileserver rumbastel, und dann gibts auf die Ohren von meiner Freundin ;-) Aber ich benutze das System schon fast ein Jahr in dieser Hardwarekonfiguration und hatte eigentlich noch keine gravierenden Timeshiftprobleme. Mal sehn was die Zukunft bringt SSD's werden ja immer günstiger vielleicht fällt nochmal eine ab für Timeshift.

    Ja Ferndiagnosen sind immer schwierig... Ich denke mal es liegt am Treiberupdate. Aber das fällige Firmewareupdate habe ich bei der Cine noch nicht gemacht vielleicht läuft sind dann auch wieder besser mit dem neuen Treiber. Bin mir grade selbst nicht sicher könnte auch echt am Wetter liegen, der Schnee kam ja zu uns als ich das System neu aufgesetz habe. Auch eine 1m Satschüssel reicht nicht immer, aber meistens ;-)

    Das habe ich schon sehr oft gelesen aber bis jetzt eigentlich selbst noch nie Probleme gehabt, aber ich muss dazu auch sagen dass ich das letztemal vor ca. 1 Jahr ein Treiberupdate für die Grafikkarte gemacht hab vielleicht war das ja einfach der "richtige"...

    Ich hab eben mal die Einstellungen im Catalyst so geändert wie oben auf meinem Screenshot zu sehen, im ersten Moment kommt es mir so vor als ob es jetzt Keine Klötzchen mehr gibt, aber dass muss sich erst noch zeigen. Wenn ich heute Abend mal ein bischen Fernsehe dann werde mehr wissen. Natürlich berichte ich hier wieder.

    Vielen Dank Lehmden für deine Hilfe bis jetzt, ich hoffe wir kommen dem Problem noch auf die Spur.

    EDIT:
    Hab jetzt mal ein bischen getestet und konnte feststellen dass mit den verwendeten Treiber und den hier beschriebenen Einstellungen nur noch dann Klötzchenbildung auftritt wenn auch Discountinuites auftreten, so zumindest der Eindruck bis jetzt. Das heißt ja eigentlich dass die Discountinuites das eigentliche Problem darstellen, zumindest ein grundlegendes. Zudem sollten ja sowieso keine Discountinuites auftreten. Hier weiß ich nur leider nicht weiter denn seit ich MP benutze habe ich es noch nie geschafft diese Discountinuites komplett weg zu bekommen. Habt ihr ein paar Tipps für mich diesbezüglich? Für weiter Hilfe bin ich echt dankbar.

    EDIT2:
    Zu früh gefreut, die Klötzchen kommen auch wenn keine Discountinuites auftreten. Werde wohl mit verschiedenen Treibern testen müssen. Gibts vielleicht einen Link wo man ältere Treiberversionen für die ATI Grafikkarten runterladen kann?
    Zudem würde ich das Problem mit den Discountinuites auch gerne noch in den Griff bekommen, wäre für Tipps dankbar.

    Grüße
     
    Last edited: January 24, 2013
  7. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    mach doch mal das glatte videowiedergabe erzwingen an.
    bei meiner hd4200 läuft 1080i ohne dieser einstellung nur noch als diashow.
    zdf-hd dagegen schon, da die in 720p senden.
    pro7-hd ist doch vermutlich auch 1080i, oder nicht?

    die hd4200 läuft im übrigen mit dem ati 12.6, da es für die gk ja keinen neueren treiber (mehr) gibt.
     
  8. Hans Juergen

    Hans Juergen Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2011
    Messages:
    195
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,
    die Option hatte ich vorher immer angehackt, hat auch keine Besserung gebracht, im Gegenteil es war noch schlimmer auf manchen Sendern.

    Ja ProSieben HD ist in 1080i, soweit ich weiß überträgt kein einziger Sender in 1080p, zumindest kenn ich keinen. ZDF HD usw. sind zwar alle nur 720 aber dafür alle "p".
    Aber es ist ja nicht so dass Sender wie z.B.: ProSieben HD überhaupt nicht "schaubar" wären, aber die Rückler und Klötzchen treten bei diesen Sendern einfach viel zu oft auf um von "normalem" Fernsehen zu reden. Bei ZDF HD und allen Sendern in 720p senden gibt es diese Probleme nicht so schlimm (vll ein Ruckler in einer Stunde) aber gut ist das auch immernoch nicht.

    Mir kommt es fast so vor als würden die Daten von der TV-Karte nicht schnell genug auf die Platte geschrieben werden und deswegen entstehen die Discountinuites die wieder zu Klötzchen und Rucklern führen.

    Könnte es sowas in diese Richtung sein, und gibts auch irgendwie Abhilfe?

    Grüße

    EDIT:

    So langsam weiß ich echt nicht mehr weiter es lässt sich irgendwie kein Schema erkennen. Ich konnte eben gut eine Stunde RTL 2 HD schauen (der Sender ist auch in 1080i) und es gab 0 Discountinuites und keine Klötzchen oder Ruckler.
    Die Einstellungen sind immernoch so wie hier beschrieben habe noch nichts verändert.

    Ich will jetzt lieber ins Bett als weiter fernzusehn, aber irgenwie habe ich die Vermutung dass ich noch Stunden hätte weiter schauen können ohne Discountinuites, Ruckler oder Klötzchen, ist zwar nur so ein Bauchgefühl aber ProSieben HD konnte ich noch nicht so lange ohne Probleme Schauen.

    PS: Die Signalqualität ist bei RTL 2 HD bei 94% und bei ProSieben HD nur bei ca. 70% (schwankt immer so um 5 Punkte)

    Ich erkenne hier kein Schma mehr.... Liegts jetzt an der Signalqualität oder an der Geschwindigkeit, wie schnell die Daten geschrieben werden (wie Oben beschrieben)???

    Irgendwelche Tipps für mich wie ich das Problem noch eingrenzen kann, oder am besten behben ;-)
    Sollte ich mal ein RAM-Drive testen?
     
    Last edited: January 24, 2013
  9. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    für ruckeln kann es tausende ursachen geben.
    mit timeshift auf der ssd lief es bei mir auch nicht vernünftig, wenn du keine festplatte einbauen oder anhängen willst
    oder kannst, solltest du ruhig mal die ramdisk...

    andere ursachen sind zb. firewall, vierenscanner und hintergrund prozesse die die cpu oder den datenverkehr belasten
    und das ist nur was mir so grade einfällt.
     
  10. Hans Juergen

    Hans Juergen Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2011
    Messages:
    195
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Da hast du ja recht als ich vor ca. 2 Jahren mit MP angefangen hab, habe ich Wochen gebraucht um Live-TV halbwegs Ruckelfrei genießen zu können. Zum Glück wurde es immer besser.

    Mit der 1.2.3 lief es bei mir eigentlich ganz gut mit Timeshift auf der SSD (Systemplatte) obwohl das auch nicht viel besser war als mein jetztiger ist-Zustand (dazu gleich) aber perfekt war das leider auch net.

    Hab leider keine Platte da die ich mal zum Testen reinhängen kann, aber ehrlich gesagt will ich auch keine zweite Platte reinhängen. Deswegen hab ich mir mal eine kleine Ramdisk eingerichtet und zwar die IMdisk wie hier beschrieben und so eingestellt wie hier beschrieben. Da ich nur 2GB RAM im System hab ist meine RAM-Disk nur 1GB groß aber zum testen denke ich ist das auch ok.

    Und jetzt noch kurz zum aktuellen ist-Zustand nachdem ich übers Wochenende mal ein bischen getestet habe:
    Mit der Ramdisk (alle anderen Einstellungen sind noch so wie hier beschrieben) habe ich definitiv weniger Discountinuites, zuerst dachte ich sie wären komplett weg aber bei Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe gibt es immernoch welche (schlechter Empfang sowie kaputtes Kabel oder schlechte Steckerverbindungen können ausgeschlossen werden, zudem sagen mir Dreambox und dBox an der selben Schüssel das es null Fehler im Signal gibt).
    Seit der RAM-Disk ist es jetzt aber so dass das Bild (und Ton) abundzu kurz hängt und dann aber wieder von alleine normal weiter läuft nach ca. 1 - 2 Sekunden, manchmal gibt es bei so einem Hänger noch Klötzchen die gehen aber nun meistens auch wieder von alleine weg vorher musste ich immer spulen damit die Klötzchen verschwinden.

    Also die RAM-Disk hat eine Besserung gebracht aber weg ist das Problem noch nicht, da RAM aber grade sehr billig ist werde ich mir wohl nächste Woche 16GB RAM kaufen und 14GB davon zur RAM-Disk machen... (da weiß ich dann nur nicht genau wie ich das Timeshift einstellen soll, die Tabelle (siehe LINK) geht nur bis 8GB, weiß Jemand Rat???)

    Firewall und Vierenscanner sind aus bzw. ganricht installiert, Sonstige unwichtige Prozesse habe ich nach bestem Wissen und Gewissen deaktiviert.
    Das Einzige was mir jetzt noch einfällt ist ein Firmwareupdate bei der TV-Karte zu machen oder das ganze Sytsme komplett neu aufzustehen (also auch Windows neu installieren). Was meint ihr dazu??? Gibts sonst noch ein paar Tipps um hier Abhilfe zu schaffen???

    PS: Ich meine seit der MP 1.3 Beta gegenüber der letzten Stable wäre MP an sich generell langsamer, hab mit der Beta abundzu Ruckler auch im Menü mit der letzten Stable war das nie so (Plugins und Skin sind die selben wie vorher). Könnte mein Problem auch noch zusätzlich an der Beta hängen? Ich glaub eigentlich nicht die 1.2 Beta lief ja auch super, aber Beta ist halt Beta...

    Ich weiß so langsam nicht mehr weiter, bitte euch um Rat.

    PSS: Jetzt ist es doch wieder ein riesen Post geworden, wollte ich eigentlich garnicht, aber dafür ist das Forum ja da ;-)
     
  11. toga67

    toga67 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2010
    Messages:
    181
    Likes Received:
    11
    Ratings:
    +11 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hast du zufällig das "Intelligent Frame Correction" plugin installiert? Falls ja dann unbedingt den black bar scanner ausschalten.
    Wenn ich du wäre würde ich den neuesten Catalyst 13.1 installieren. Und bei deiner "schlechten" Grafikhardware alle "Bildverbesserer" bei Menü Farbe und Videoqualität ausschalten. Nur die "Glatte Videowiedergabe erzwingen" und "Automatisches Deinterlacing verwenden" anschalten.
    Auch ich hatte mal einen "Stromsparwahn" und setzte deshalb eine ATI Radeon HD5450 Grafikkarte ein. Mit der hat MP wirklich nie ruckelfrei funktioniert. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass MP gute bis sehr gute Hardware braucht, damit alles perfekt läuft. Ich habe mir jetzt einen AMD A10-5800K gegönnt mit 8 GB 1866 Ram. Davon habe ich 4 GB Ramdisk mit timeshift. Um Strom zu sparen habe ich die CPU begrenzt auf max 2500 MHz indem ich ganz einfach bei den Windows Energieoptionen die max. CPU Leistung auf 65% gestellt habe. Der Stromverbrauch ist jetzt geringer als bei meinem "alten" HTPC mit einer 45 Watt CPU. Das ganze CPU, Mainboard, 8 GB 1866 Ram hat keine 250 Euro gekostet. Und ich bin begeistert. Ich habe jetzt zum ersten mal ein System, welches perfekt läuft.
    Meine Lehre daraus. Bei MP niemals an der Hardware sparen. Stromsparen kann man auch durch undervolting und heruntertakten der CPU. Außerdem niemals eine Grafikarte wählen, die im unterem Bereich liegt. Bei NVIDIA ab GT430 und bei AMD ab HD 6570 sind gute Karten.
    Bei Dir kann es natürlich ein ganz andere Problem sein (z.B. schlechter Empfang). Hast du denn 1080i Aufnahmen? Wenn ja, laufen die ruckelfrei? Probiere doch mal den DVBViewer auf deiner Hardware aus. Läuft da alles ruckelfrei?
     
    Last edited: January 27, 2013
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!