Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW | Page 5

Discussion in 'Hardware' started by D3ltoroxp, December 24, 2011.

?

AMD / Intel / inbuild GPU / ext. ATI / ext. nVIDIA für MePo und Multimedia ?

  1. AMD als CPU

    6 vote(s)
    18.2%
  2. Intel als CPU

    15 vote(s)
    45.5%
  3. ATI als ext. Grafik

    9 vote(s)
    27.3%
  4. nVIDIA als ext. Grafik

    11 vote(s)
    33.3%
  5. AMD + inbuild GPU

    10 vote(s)
    30.3%
  6. Intel + inbuild GPU

    6 vote(s)
    18.2%
Multiple votes are allowed.
  1. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,927
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    So uralt ist der Haali gar nicht: Codecs.com :: Download Haali Matroska Splitter 1.11.288.0 : Haali Matroska Splitter is a DirectShow splitter - (16.09.2011)
    Er wird halt nur offiziell nicht mehr weiterentwickelt. Das hat jetzt aber inoffiziell das Team von CoreAVC übernommen. Trotzdem glaube ich auch das der LAV Splitter die bessere Wahl ist. Es sei denn man benötigt die Option innerhalb eines Filmes (z.B. einer .mkv) den Video Stream umzuschalten. -> von 2D nach 3D oder von Theatre Cut zu Extended Cut. Das kann bis jetzt nur der Haali Splitter.


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,927
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Ich muss meine Aussage doch revidieren, mit dem LAV Splitter ist es auch möglich den Video Stream umzuschalten.. allerdings nur in Verbindung mit MediaPortal und dank der großartigen Hilfe von Sebastiii!
    Siehe: https://forum.team-mediaportal.com/codecs-external-players-55/change-video-stream-mediaportal-103482/index2.html#post826523. Die .dlls zum Testen findet ihr auch im Thread ein wenig weiter unten. Ich hoffe, das Feature wird schon in die nächste offizielle MP Version miteingebaut.
    Wenn sich jetzt also vielleicht nochmal jemand überlegt die 2D und 3D Version eines Films in eine .mkv zu packen, ist es absolut kein Problem in MediaPortal bequem zwischen den Versionen (Video Streams) hin- und herzuschalten.

    So: Das war jetzt aber genug Offtopic. =)
     
  4. este22
    • Premium Supporter

    este22 MP Donator

    Joined:
    February 13, 2007
    Messages:
    1,753
    Likes Received:
    107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +122 / 1
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    ich möchte hier kurz mal die fahne für ati hochhalten ;-)

    ich persönlich habe die erfahrung gemacht dass ati karten problemloser funktionieren. vor allem mit dem cyberlink codec der wie ich finde für tv noch immer erste wahl ist.
    zudem war die bildquali in 2D bei mir weitaus besser. vor allem beim deinterlacing waren für mein empfinden die ati karten überlegen.
    was für mich aber den ausschlag gegeben hat: man findet bei ati auch mittelklasse karten mit passiver kühlung. das ist schon ganz schön wenn man wie ich auch mal ein formel1 spielchen machen will :)

    bei 3d ists vielleicht wieder anders. das werde ich auch bald testen :) da wird wegen hdmi 1.4 sowieso eine neue fällig.
    Bei den Treibern kann ich nur zustimmen. die waren von ati zeitweise die Hölle. hat sich aber mittlerweile eingependelt. die aktuellen sind schon ok :)

    ist wohl wie bei den meisten sachen eher eine Geschmacksfrage :)

    guten rutsch, lg Stefan
     
    • Like Like x 1
  5. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,927
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    +1 =)
     
  6. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,718
    Likes Received:
    2,137
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,586 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Hi.
    Das mit PDVD war mal. Zum Einen machten ATI Karten, genauer die Treiber nach wie vor massive Probleme bei ARD und ZDF HD. Dabei von "unproblematisch" zu sprechen ist schon ziemlich sarkastisch. Zweitens ist sowohl LAV als auch (erst Recht) CoreAVC auf NVidia Karten in der Bildqualität dem PDVD auf ATI gleich ganz deutlich überlegen. Setzt man auf beiden PDVD ein, mag es sein, das ATI sogar besser ist- Liegt aber vorrangig daran, das PDVD von den Möglichkeiten, die CUDA bietet, keinerlei Gebrauch macht und so die NVidia Karten nur im Standard- DXVA Modus laufen. Damit wird aber ihr Potential nicht mal ansatzweise ausgeschöpft. Auf NVidia ist mit Sicherheit schon der MS Codec besser als der PDVD, welcher somit alles andere als die erste Wahl ist, eher letzter Notnagel...

    Ich habe immer ATI Karten in meinen HTPC- Systemen gehabt. Aber seitdem ich dann vor einigen Monaten doch mal eine NVidia ausprobiert habe, weiß ich erst, wie sehr ich mich früher habe behelfen müssen... Seitdem ich meine GT430 drin habe, habe ich nicht mal mehr 1% der Probleme, die ich früher mit ATI ständig hatte. Die Stabilität und Problemlosigkeit ist auf einem Niveau, von dem ATI nicht mal träumen kann. Und die NVidia Bildqualität, vor allem im SD aber inzwischen auch im HD Bereich ist galaktisch gut, übertrifft ATI deutlich. Ändert sich nichts grundlegendes, wird ATI zumindest im HTPC Bereich bald nur noch eine unbedeutende Randerscheinung sein. Auf alle Fälle ist NVidia hier inzwischen in einer Liga für sich, wenn es um HTPC geht... Wenn man allerdings einfach ohne nachzudenken irgendwas an Codecs installiert, möglichst nach dem Motto, je mehr, desdo besser, ist die Chance groß, das es mit ATI etwas weniger grausig ist. Wirklich gut wird es z.Z. aber nur mit NVidia.

    An meinem HTPC kann man im Prinzip alles austauschen und durch bessere Komponenten ersetzen. Hätte ich unbegrenzte Mittel, würde ich das auch machen. Nur die Grafikkarte würde exakt wieder die selbe werden, selbst in einem 10000€ HTPC im maßgefertigtem Platin- Gehäuse. Da gibt es im Moment einfach nichts besseres. Wohl schnelleres, was dann aber wieder mehr Strom verbraucht und vor allem deutlich mehr Krach macht. Nur wird diese (3D Game-) Leistung im HTPC ja niemals gebraucht, von daher...

    Nachtrag:
    Es ist sicher nicht völlig unbegründet, das der professionelle Standard CUDA ist und nicht DXVA. Überall wo mit solchen Geschichten richtiges Geld verdient wird, kommen ausschließlich NVidia Karten (in der Regel Quadro oder Tesla Karten) zum Einsatz...
     
  7. FloMann
    • Premium Supporter

    FloMann MP Donator

    Joined:
    February 5, 2008
    Messages:
    221
    Likes Received:
    28
    Gender:
    Male
    Location:
    FFM
    Ratings:
    +28 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Nimms mir nicht übel, aber deine subjektive wahrnehmung gerade in bezug auf IQ würde meist einem Blindtest
    sicher nicht standhalten, dabei bezieht sich das "Blind" auch die konfiguration welche die Tester nicht exact kennen
    sondern einfach nur das bild beurteilen..
    Hast du jemals neben deiner subjektiven wahrnemnung diese mal mit exacten vgl. auch mit zu hilfenahme von
    screnshoots aus entsprechenden szenen gemacht, für verschiedenen grakas/codecs??
    Sicher nicht..... denn das würde einiges objketivieren....
    Ich lege meine hand für ins feuer , das du keinen relevanten zuordbaren unterschied bei z.b. SD sehen wirst, ob ich
    dir ein setting z.b mit dem ollen Gabest MPV decoder (decoder ohne eigenen SWdeint und mit set interlaced flag for
    output option ein, damit wird das HW deint genutzt), PDVD DXVA Modus oder deinen geliebten CUDA Codecs vorsetze, sobald
    diese standesgemäß eingestellt sind... (Das ganze natürlich auch erstmal mit einstellungen ohne weiteres PP im
    Treiber, sowie zuspielung zum TV korrekt eingestellt).... Die Cuda codecs haben einen wirklich relevanten
    Vorteil für jene die sich mit Material rumschlagen bei den DXVA zu restriktiv rangeht, oder bsp. weise noch
    PP Filter alla FFDshow in den graph zwischen quetschen möchte.. Ansonsten haben diese Codecs nicht wirklich
    vorteile, im energieverbrauch sogar starke nachteile, da die NV grakas mit den Cuda Codecs auf vollen Takten laufen,
    im DXVA modus dagegen in dem mittleren taktprofil...


    Imo ein völlig am ziel vorbeigehender vergleich......
     
    • Like Like x 1
  8. este22
    • Premium Supporter

    este22 MP Donator

    Joined:
    February 13, 2007
    Messages:
    1,753
    Likes Received:
    107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +122 / 1
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    also ich kann FlohMann nur zustimmen.
    ich habe genau die gegenteiligen Erfahrungen gemacht Lehmden. Ich sage ja nicht dass deine Aussage falsch ist. aber es ist eine subjektive Wahrnehmung. genau wie meine. nicht mehr und nicht weniger.
    Ich habe beides getestet und ich bekomme mit ati und powerdvd weit besser Ergebnisse.
    Ich habe weder ein instabiles system mit ati und schon gar keine Probleme mit ZDF HD. Abgesehen davon kenne ich leute die haben genau diese Probleme mit Nvidia Karten. Ich hatte zb massive Probleme mit Orf HD.
    Ich denke nicht dass diese Probleme im Zusammenhang mit dem Treiber stehen, zumindest nicht ausschließlich.
    Auch an der Umfrage sieht man dass da wohl Gleichstand herscht.
    Von "Welten" zu sprechen ist wohl etwas übertrieben ;-)

    edit: ich habe mir übrigens durchaus überlegt welche codecs ich installiere. ;-) nämlich die besten für mein einsatzgebiet
     
  9. Holzi
    • Team MediaPortal

    Holzi Super Moderator

    Joined:
    April 21, 2010
    Messages:
    7,927
    Likes Received:
    1,591
    Gender:
    Male
    Location:
    Ba-Wü
    Ratings:
    +2,228 / 8
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Ich kann FloMann auch nur zustimmen. Desweiteren sehe ich vieles so wie este22. =)
    Jedem das seine, vieles ist ganz sicher subjektiv.
     
  10. este22
    • Premium Supporter

    este22 MP Donator

    Joined:
    February 13, 2007
    Messages:
    1,753
    Likes Received:
    107
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +122 / 1
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    da ich ja immer für neues offen bin, und wegen 3D sowieso die Grafikkarte (momentan eine ati hd 5770 passiv) welchseln muss:

    ich habe an die 6770 gedacht, exakt dieselbe karte wie meine jetzige, nur mit hdmi 1.4a.
    gibts da was vergleichbares von der leistung und auch passive gekühlt? dann könnte ich gleich direkt vergleichen bei 3D :)
     
  11. Lehmden
    • Team MediaPortal

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,718
    Likes Received:
    2,137
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,586 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: Neuer HTPC (Client/Server) in einem. Brauche Hilfe und Tipps zur HW

    Hi.
    Ich habe ATI mit Pdvd Codec in Betrieb gehabt, ziemlich lange sogar. Jetzt habe ich NVidia mit CoreAVC in Betrieb, und dazwischen sind nun mal Welten. Das kann jeder sehen, der mich besucht und nicht völlig blind ist. Wenn ich mal vor Langeweile gar nicht mehr weiß, was ich machen soll, baue ich meine ATI (hab ich noch als Notreserve) mal wieder ein und mache ein paar Screenshots. Die wirkliche Qualität der Video Wiedergabe kann man so zwar nicht mal ansatzweise belegen, aber zumindest die gröbsten Störungen und Macken werden sichtbar. Wie "smooth" und flüssig das Video läuft, lässt sich durch Screenshots ja nun wirklich nicht belegen, aber wenn es denn beruhigt... Der einzige gültige Vergleich ist der direkte Vergleich, und der ist nun mal gewaltig zu Gunsten von NVidia ausgegangen...
    Genau so ist übrigens jeder mir bekannte Test, der spezifisch auf die Bedürfnisse eines HTPC eingeht, ausgefallen. Immer mit dem selben Ergebnis, das ich selbst auch ganz exakt so zu Hause erlebt habe, nicht nur zu Hause, sondern ausnahmslos bei jedem anderen MP System, welches ich betreue... Und das sind nicht gerade wenige.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!