Probleme mit Medion Fernbedienung (X10)

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by old-papa, April 1, 2013.

  1. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo

    ich habe derzeit (neben anderen) noch massive Probleme mit der Medion Funk-Fernbedienung.
    1. Beim Scrollen wird immer um 2 Zeilen gesprungen.
    Ich habe hier in einem Thread gelesen, dass man die virtuelle Tastatur in Windows (bei mir Win7-64 Ultimate) deaktivieren soll, nur wo?

    2. Die Lautstärkeregler treiben mich in den Wahnsinn. :(
    Obwohl in der Konfiguration für die Medion X10 richtig für Lauter (+) und Leiser (-) angelernt, funktionieren die Tasten im richtigen Leben genau andersrum. Ok, das könnte ich austricksen, doch es wird noch bunter! Wenn ich z.B. + länger drücke, wird es wieder leiser! Wenn ich jetzt - drücke wird das noch leiser! Irgendwann ist total aus, selbst bei einem Neustart des Rechners bleibt alles stumm! Erst wenn ich wieder in die MP-Konfiguration reingehe und diese gleich wieder beende, habe ich wieder Ton.
    Ton und Bild gehen per HDMI vom HTPC über einen AVR (Pioneer VSX 922) zum TV

    Verwende im Moment MePo 1.2.3, da mit der 1.3.0 fast nicht funktionierte (s. meine anderen Threads)



    Old-Papa
     
    Last edited: April 1, 2013
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. gijoe73
    • Premium Supporter

    gijoe73 MP Donator

    Joined:
    April 29, 2011
    Messages:
    192
    Likes Received:
    12
    Ratings:
    +14 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  4. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    diesen und einige andere Threads hatte ich natürlich vorher gelesen, bringen mich aber auch nicht weiter.
    Im Gerätemanager steht die X10 nur noch bei USB drin. Soweit also alles wie es soll. Das Tonproblem konnte ich bisher überhaupt noch nicht lösen, selbst eine komplette Neuinstallation von MePo brachte nichts. Nach 2-3x Lautstärkeänderung über die X10 war der Ton wieder endgültig weg. Lautstärkeänderung geht (egal welche Taste ich drücke) immer nur runter und dann aus. Plötzlich konnte ich auch nichtmehr auf meine aufgenommenen TV-Aufnahmen zugreifen (Fenster komplett leer, gestern ging das noch und auf der Datenplatte liegen alle Files noch wie sie sollen)
    "Musik" vom Server meckert jetzt auch, dass es Mp3s nicht abspielen kann. Das wenigstens ging seit Wochen immer einwandfrei. Jetzt nach der Neuinstallation (ja, die alte vorher deinstalliert) gibt MePo fast nichts mehr wieder. TV geht, aber nach ein paar FB-Klicks ohne Ton, Musik wird MP3-Fehler gemeckert und bei den Fotos sehe ich auch nur noch die Verzeichnisse. Videos vom Server werden auch nicht mehr abgespielt, es poppt irgendein Fenster auf, und ist sofort wieder zu, das wars.

    Wie gesagt, mit MePo habe ich zwar schon einige Macken gehabt, letztlich gingen aber zumindest TV, TV-Aufnahmen, Musik, Fotos und Videos ohne Fernbedienung halbwegs (nur EPG war gaga). Seit der Installation der X10 (mehrere Treiber versucht, zuletzt der von Medion) stirbt das System Schritt für Schritt. Ob es an den Treibern der X10 oder an Mepo selber liegt, kann ich nicht sagen.
    Vorhin habe ich MePo wieder runter geworfen und WMC eingerichtet. TV geht, TV-Aufnahmen gehen, Fotos, Videos und Musik auch und alles mit der X10!
    Nur das der WMC deutlich weniger Einstellmöglichkeiten bietet. Das war in MePo sehr viel besser gelöst und war für mich der Hauptgrund, mich auf dieses Abenteuer einzulassen. Das alles nutzt aber wenig, wenn man nur mit täglich anderen Macken kämpfen muss.

    Old-papa
     
  5. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Da man(n) nach diversen Versuchen langsam verzweifelt, kommt man auf vielleicht irre Ideen....

    Ich hatte MePo ja schon vorher ausgibig getestet (mit einer USB-DVB-T-Box) und war davon sehr angetan. Alles hat gut funktioniert, nur eine Fernbedienung hatte ich nicht dran. Diese Testversionen existieren und gehen noch, dazu hatte ich das auf mehreren Notebooks installiert.
    Nur beim eigentlichen HTPC (extra dafür aufgebaut) habe ich massive Probleme. Dabei wurde dieser HTPC 2x komplett neu aufgebaut, einmal auf Basis eines HP-Microserver N40L (AMD-CPU und AMD GraKa) und dann nochmal auf Basis eines Eigenbaus (Intel CPU/GPU und Gigabyte-Board Z77N). Die Hardware war also vollkommen unterschiedlich. Einzig das Betriebssystem war immer das gleiche: Win7-64 Ultimate. Auf den Testnotebooks war das Win7-64-HP, Win7-32 HP und WinXP-32-Pro. Damit lief und läuft MePo noch immer einwandfrei als Client bzw, via DVB-T auch als TV-Server.
    Kann es vielleicht irgendwie am Win7-64-Ultimate liegen? Wie schon geschrieben, man kommt ja auch mal auf irre Ideen... ;)
    Leider habe ich frei nur das Ultimate und einige XP-Versionen, die anderen Win7 sind vorinstallierte auf den NBs. XP wollte (sollte) ich nun nichtmehr einsetzen, oder....?
    Zumindest schließe ich Hardware fast aus (ok, die DVB-S2-Karte war bei beiden HTPCs die selbe...) und außer Betriebssystem war fast nichts zusätzlich installiert (Treiber und Updates natürlich)

    Old-Papa
     
  6. melmak21

    melmak21 Portal Pro

    Joined:
    February 24, 2010
    Messages:
    120
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das klingt ja haaresträubend, was Du da für Probleme hast. Versuchen wir doch mal der Sache auf den Grund zu gehen. Am Betriebssystem liegts sicher nicht, die Hardware kann man, so wie Du es beschreibst auch ausschliessen. Die erste Frage die sich mir aufdrängt ist, warum Du MediaPortal 1.3 RC benutzt und nicht die Final, obwohl das letzlich sicher auch kaum eine Rolle spielen wird.
    Hast Du denn die X10 auch im Mediaportal konfiguriert?
     
    Last edited: April 2, 2013
  7. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    haarsträubend eher nicht, da habe ich in den vergangenen knapp 30 Computerjahren Härteres erlebt ;)
    Und Ja, ich habe die 1.2.3, die 1.3.0RC und die finale versucht. Dazwischen teilweise sogar das Betriebssystem neu installiert. Irgendwo hat es immer gehakt: Mal war die Grafikdarstellung vergurkt (vor allem bei der 1.30RC), mal blieb es beim Starten hängen, dann, als das alles behoben war (teilweise auch eigene Fehler, naklar) lief es einigermaßen. Jetzt nach der Installation der X10 von Medion (Modell: OR24E) begann der Ton zu spinnen (der war vorher zumindest immer ok). Nachdem ich deswegen wieder die ältere und stabilere 1.2.3 installiert habe, plötzlich alle Aufnahmen weg, kann kein MP3 mehr widergeben (die Fehlermeldung habe ich nicht mehr parat, irgendwas mit "kann nicht wiedergegeben..." oder so) Videos gehen nicht mehr und Bilder halt nur noch die leeren Verzeichnisse. Selbstverständlich sind meine zigtausenden MP3s noch auf dem Server, genauso wie die Videos und Bilder.
    WindowsMediaCenter kann mit alldem auch was anfangen, genauso wie mit der X10 usw.

    Was auch immer spinnt, die SatKarte (DD Cine V5.5) und halt das Betriebssystem sind das Einzige, was ich bei allen Versuchen immer verwendet habe.
    Das ich jetzt als Notlösung erstmal bei WMC bleibe ist schon fast Notwehr, mein Weib wird langsam richtig böse auf meine ganzen Experimenten am Flachverblöder im Wohnzimmer ;) Da muss ich erstmal was funktionierendes zur Selbstverteidigung vorweisen (die ganze Hardware hat gekostet....!)

    Gruß
    Old-Papa
     
  8. melmak21

    melmak21 Portal Pro

    Joined:
    February 24, 2010
    Messages:
    120
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    OK! Das mit den mp3 ist komisch, klingt aber nach Codec-Problem! Hast Du bei der Installation auch die LAV-Codecs installiert? Die sind mittlerweile eine Lösung für fast alle Codec-Probleme in MediaPortal. Wenn sie installiert sind, ist es noch eine Einstellungssache, normal sollte mp3 jedoch auch ohne diese funktionieren. Dass Videos, Bilder etc nicht mehr angezeigt werden, liegt daran, das man MediaPortal sagen muß, wenn die Dateien nicht in den Standard-Verzeichnissen liegen, vorhandene Aufnahmen werden im TV-Server importiert und sind danach wieder unter TV-->Aufnahmen verfügbar. aber eins nach dem anderen:
    Ist denn die 1.3 RC jetzt die aktuell installierte Version?
    Hast Du die Medion-Treiber oder die X10-Treiber installiert - und die X10 unter MediaPortal eingerichtet?
     
  9. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, Codec sind eingeichtet und die Verzeichnisse für die Daten und Aufnahmen auch. Ich habe nach (gefühlt) hundert Instsllszionsversuchen schon eine gewisse Übung darin ;)
    Jetzt habe ich aber ein ganz anderes Poroblem, ich liege im Krankenhaus... Herz...
    Nicht wegen MePo, bin vorbelastet.
    Melde mich also in ein paar Tagen wieder..
    Old-papa
     
  10. melmak21

    melmak21 Portal Pro

    Joined:
    February 24, 2010
    Messages:
    120
    Likes Received:
    9
    Ratings:
    +13 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Dann gute Besserung, bis später!
     
  11. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    So, bin wieder zuhause und habe jetzt sogar etwas mehr Zeit mich mit MePo zu befassen.

    Zunächst habe ich gestern Abend den Rechner nochmal komplett platt gemacht (neue Platte eingebaut). Danach wieder Win7-64 Ultimate installiert (hab nix anderes), dann noch Updates und Treiber, heute Vormittag war das alles durch. Dann wieder den TotalCommander (V 7.irgendwas), ohne kann ich Windosen nicht bedienen ;) und noch den Treiber für die X10 (Medion).
    Im Gerätemanager stehen wieder 2 Tastaturen drin (die notwendige und die X10). Leider kann ich diese nicht deaktivieren ("deaktivieren" ist ausgegraut) nur deinstallieren. Das wiederum nutzt überhaupt nichts, beim nächsten Start ist das Teil wieder da :(
    Ok, machen wir erstmal mit Mepo weiter.... Dafür heute extra die frischeste 1.3.0 Final gesaugt und los geht's. Nachdem in endlosem Gerödel endlich alle TV-Kanäle eingelesen sind, alles Weitere so konfiguriert, wie es in einigen Threads und dem TUT beschrieben ist (kann ich inzwischen im Schlaf).
    Erster Testlauf: Alle Medien vom Server gehen, TV-Wiedergabe (Live) auch mit Einschränkungen (s. unten), also die X10 angelernt.
    Und hier beginnt wieder der Ärger. Da diese virtuelle Tastatur mal wieder im Gerätemanager erschienen ist, bewirken einige Tasten beim anlernen natürlich Windowsfunktionen. Z.B. kann man die OK-Taste nicht anlernen, das Fenster wird geschlossen (natürlich nix gespeichert). Auch andere Tasten sind für Überraschungen gut. Nach einigen erneuten Aufrufen habe ich die jeweils "bösen" Tasten ausgelassen und das Angelernte zum Schluss gespeichert.
    Jetzt der Härtetest: Die Lautstärkeregelung! Wieder, wie schon bei allen Versuchen davor wird leiser geregelt, gelegentlich sogar mal etwas lauter, doch alles Zusammen geht nur runter. Dabei kann ich z.B. die +-Volume-Taste drücken, es wird etwas lauter und dann langsam leiser. Drück ich die -Taste wird's noch leiser und ist irgendwann komplett tot. In den Win-Systemeinstellungen stehen alle Regler auf Null und ich zieh die wieder hoch. Ton noch nicht da, also Neustart. Ton wieder da, das Spiel kann von vorne beginnen, tut es auch, gleicher Mist. Also lass ich für weitere Versuche (natürlich nach Neustart von Windows) die Finger schön weit weg von der Lautstärkereregelung und wende mich dem Rest zu. Wieder der Effekt, das mit den Cursortasten immer um zwei Zeilen gesprungen wird! Klar, diese blöde virtuelle Tastatur ist ja wieder da. :(
    Ok, Fernbedienung fliegt mit Schwung in die Ecke, griff zur Maus/Tastatur.
    Nächste Falle!
    Installiert habe ich den Titan-Skin und fast alles geht damit auch. Nur eins nicht richtig: Fernsehen! Wenn ich mit der Maus in das Bild klicke wird ein Hilfsfenster geöffnet, schön, schön... (s. Foto) Nur von den darin angebotenen Punkten kann ich keinen Eintrag nutzen. Sowie ich die Maus auch nur um ein Pixel bewege ist das Fenster wieder weg. Da geht nur "Enter" auf der Tastatur und dann im nächsten Fenster die einzelnen Punkte anklicken.
    Das war schon in der RC so, hat sich nicht geändert. Im Standardskin gibt es diesen Effekt natürlich nicht.

    Dieser ganze HTPC muss zumindest in der wichtigsten Funktion (also TV) absolut "Frauenkompatibel" sein und das natürlich mit funktionierender Fernbedienung. Mein Weib schmeißt mich sonst aus der Wohnung und das mir, der ich doch sosehr ans Brot gewöhnt bin ;)
    Wenn ich das nicht bis zum WE auf die Reihe bekomme, wird die ganze HTPC-Kiste verkauft und es kommt ein 08/15-Receiver ins Haus.

    Old-Papa
    (der in den letzten 30 Computerjahren noch nie so grandios verkackt hat...)

    Update
    Mist, während ich hier schreibe schalten MePo plötzlich ab, Rechner tot......
    Musste neu booten.
     

    Attached Files:

    Last edited: April 4, 2013
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!