Raspberry Pi - Aufbau eines Clients für Anfänger (1 Viewer)

Dracul

Portal Member
June 16, 2007
47
2
35
Wie gesagt läuft die Netzwerkkarte am TV-Server jetzt mit 100 Mbit Vollduplex aber das kann nicht so bleiben nur wegen dem Pi. Mein TV-Server ist auch gleichzeitig mein Fileserver und der muss wieder mit Gbit am Netzwerk angebunden sein.

Frage: Also was kann ich machen, damit der Pi einwandfrei läuft und mein Server trotzdem mit Gbit LAN angebunden ist?

Ich bin schon auf die Idee gekommen dem Server eine zweite Netzwerkkarte für den Pi zu spendieren und diese auf 100 Mbit einzustellen und den Pi direkt an den Server zu hängen, oder aber vielleicht könnte auch ein anderer Switch Abhilfe schaffen (derzeit dient eine FritzBox 7390 als Switch). Da ich aber keinerlei weitere Hardware mehr habe und Switch als auch Netzwerkkarte erst kaufen muss/müsste wollte ich euch zuerst um Rat fragen.
Bei mir war es genau das gleiche Problem. Server mit Windows Server OS, Gb Netzwerkkarte, FB 7390 und LiveTV ruckelte im GBit Netzwerk. Wenn ich die Netzwerkkarte auf 100 Vollduplex einstellte, dann lief es ziemlich gut.

Meine Lösung, Raspberry weg Intel Nuc her. Der Pi war nur nen Testlauf ob es billige gute Clients gibt. Ich nehme jetzt lieber teurere die dafür auch richtig laufen.
 

Dracul

Portal Member
June 16, 2007
47
2
35

LorD

Portal Pro
April 10, 2010
173
24
Germany Germany
Ist es mit RASPBMC möglich (getimete) Aufnahmen zu erstellen und diese anzuschauen?
 

Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

Top Bottom