Was passiert bei MP2? (1 Viewer)

Status
Not open for further replies.

ge2301

Lead Design MP2
  • Team MediaPortal
  • January 11, 2014
    7,321
    2,612
    Stuttgart
    Germany Germany
    Country flag
    Hmm. Jedes Projekt benötigt eine Führung. Gibt es denn bei euch keine Gruppe an Core-Developer die die Richtung des Projekts bestimmen, wenn schwierige Entscheidungen getroffen werden müssen?
    Es gibt keine gesamtheitliche Führung für MP1 und MP2 bezüglich Entwicklungsinhalten. Ich will das Thema auch nicht weiter austreten, es wird es auch nie geben, da 2 Richtungen eingeschlagen wurden und es auch niemand ändern kann. Im Berufsleben oder in der Politik hat jemand eine Schulterklappe mehr und kann einfach entscheiden. Bei uns würde es eher dazu führen, dass die Leute einfach hinwerfen, weil alle unentgeltlich ihre Freizeit opfern und rein intrinsisch motivierbar sind.

    Zu den MP2 releases. Wenn es kleine Verbesserungen gibt, wovon der Nutzer profitiert.. dann macht doch auch dort Minor-Releases. Habe hier und da öfters mal gelesen, das jemand sich was wünscht und die Antwort war dann halt "kommt im nächsten großen Major release".. Schade.. denn das dauert ja meist 1 Jahr+ bis es raus kommt und der Wunsch laß sich eher wie eine Kleinigkeit (aus Sicht eines nicht-developers)
    Da wir bei MP2 eher Neuentwicklungen treiben, die mehr Zeit in Anspruch nehmen, wird das schwierig sein. Aber ich kann den Punkt mal mitnehmen, ggf. kann man zumindest die Frequenz der Bugfix-Releases etwas erhöhen. Letztendlich kostet aber auch jeder Release etwas Resourcen und wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich kapazitiv lieber zu mehr Inhalt und weniger Releases tendieren.
     

    coolblue

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 12, 2011
    68
    7
    nähe Dortmund
    Germany Germany
    Country flag
    Nicht jeder benutzt einen TV-Server. Ich für meinen Teil brauche keins. Deshalb habe ich genug einfache NAS, um alle Mediendaten zu speichern, zu arbeiten und das MP1 zu synchronisieren.

    Alle Thumbs-Dateien befinden sich in den NAS. Synchronisieren der Datenbank mit MPSync. Synchronisation des Browsings mit anderen Systemen über Trakt.
    Der TV-Server ist das einzige wozu MP2 überhaupt noch läuft. Das horten von Mediendateien lohnt sich für mich kaum noch dank Netflix, Prime, Disney+ und Co.

    Als ich damals mit MP1 anfing, gabs noch kein Sync-Tool.
     

    ajs

    Development Group
  • Team MediaPortal
  • February 29, 2008
    13,519
    8,024
    Kyiv
    Ukraine Ukraine
    Country flag
    Der TV-Server ist das einzige wozu MP2 überhaupt noch läuft. Das horten von Mediendateien lohnt sich für mich kaum noch dank Netflix, Prime, Disney+ und Co.
    Was mir wichtig ist, ist ein großartiger Katalog für Mediendateien, einschließlich Heimvideos und Fotos, und der Zugang dazu von überall in der Welt. Die MP1 deckt alle meine Anträge ab. :)
     

    ajs

    Development Group
  • Team MediaPortal
  • February 29, 2008
    13,519
    8,024
    Kyiv
    Ukraine Ukraine
    Country flag
    Wichtig ist auch eine vollständige Beschreibung in meiner Muttersprache für Filme und Serien, mit zusätzlichen Informationen in Form von Beschreibungen für Schauspieler, Auszeichnungen für Filme und Schauspieler usw. Bequeme Nutzung des Medienzentrums. :) Und ein komfortables Erscheinungsbild. :)
     

    catalpa

    Portal Pro
    May 9, 2009
    440
    28
    Germany Germany
    Country flag
    Ich schaue auch seit Monaten ob sich etwas tut und habe (als MP2 aus “den News“ geflogen ist) gedacht, dass MP2 wohl eingeschlafen ist. Das wäre bei weitem nicht das erste Mal. Ich habe ein besonderes Talent mir Software zu auszusuchen, die dann eingestellt wird :(

    Alles in Allem muss ich leider sagen, dass ich sehr unglücklich mit MP (1&2) geworden bin, die Aufsplitterung war absolut das schlimmste was passieren konnte. Jetzt haben wir zwei Versionen und keine von beiden hilft einem wirklich weiter.
    Ich bin vor einem Jahr (oder länger) zu MP2 gewechselt weil ich für MP1 keine Zukunft mehr gesehen habe, TSSeries nervte und MYFilms ist leider tot. Das Client/Server-Konzept von MP2 klang gut. Der Übergang war, wie erwartet, beschwerlich. Er hat aber zu einem unglaublichen Kraftakt geführt in dem ich meine Medien aufgeräumt habe (immerhin etwas). Anschließend habe ich mit Macken und Besonderheiten von MP2 gekämpft. Der Hinweis dass man es als MP1-Konvertit besonders schwer hat zählt in meinen Augen nicht, ich fummel da jetzt schon ewig mit rum und es wird nicht besser. Neben funktionalen Problemen (Metadaten obwohl vorhanden nicht angezeigt, Aufnahmen nicht im EPG angezeigt, usw.) ist es aber Hauptsächlich das GUI, bzw. sein Konzept, was mich total fertig macht. Es passt schlicht zu mir, mir erschließt sich die zugrundeliegende Logik nicht oder diese ist zu abweichend von meiner eigenen. Das habe ich gelegentlich bei „innovativen“ Benutzerkonzepten, Windows mit Kacheln, Office mit Ribbons, usw. Alles nicht meins. Ich habe bis jetzt gewartet und gedacht, dass ich mit dem GUI schon klar komme um die Vorteile unter der Haube zu haben. Aber langsam komme ich an einen Punkt, wo ich echt keinen Bock mehr habe und überlege wieder auf MP1 zurück zu wechseln. Dann habe ich zwar weniger „Zukunftsaussichten“ aber etwas, das sich gut anfühlt und schnell und einfach zu bedienen ist. Ich bin wirklich sehr zerrissen was das angeht :(
     

    ajs

    Development Group
  • Team MediaPortal
  • February 29, 2008
    13,519
    8,024
    Kyiv
    Ukraine Ukraine
    Country flag
    Sprechen Sie die Hauptprobleme von MP1 an, die Sie stören. Vielleicht werden wir sie in der nächsten Version lösen oder sie wurden bereits gelöst. Für mich funktionieren MyVideo und TVSeries einwandfrei.

    -- Tapatalk | WBR, ajs
     

    catalpa

    Portal Pro
    May 9, 2009
    440
    28
    Germany Germany
    Country flag
    Hi ajs,

    mein Hauptproblem ist nicht MP1 sondern die Plugins und bei denen sind es grundsätzliche Dinge, nix was man mal eben beheben könnte.

    TVSeries: liest keine nfo und bietet keine Möglichkeit Fehler in der TVDB zu beheben. Wenn eine Serie online schlecht gepflegt ist, dann bleibt das so... außerdem zerstört sich die DB von TVSeries gelegentlich und muss zurück gespielt werden (nicht so schlimm, nervt aber).

    MyVideo habe ich nie benutzt. Kenne nur Moving Pictures und MyFilms. MyFilms war perfekt ist aber tot. Moving Pictures geht so, wenn es über nfo gepflegt wird aber es hat halt weniger Funktionen als MyFilms.

    Ich lege großen Wert auf gut gepflegte Metadaten und umfangreiche Möglichkeiten in seinen Medien etwas zu finden, Lustige CoverFlows sehen z.B. gut aus, sind aber total unpraktisch.
     

    ajs

    Development Group
  • Team MediaPortal
  • February 29, 2008
    13,519
    8,024
    Kyiv
    Ukraine Ukraine
    Country flag
    TVSeries nimmt Daten von der Site entgegen. Wenn ich nicht genügend Daten habe, gebe ich sie einfach auf der Site ein und erhalte sie im Plugin. MyVideo unterstützt NFO, aber ich habe genug Grabber, die alle Informationen erhalten, die ich brauche. Ich habe die Cover nicht verstanden.

    -- Tapatalk | WBR, ajs
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,308
    3,778
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    Hi.
    MP1 ist so was von veraltet, das geht ja gar nicht. Die CPU Last auf (m)einem Core i5 liegt (lag, ist ja schon lange her, das ich MP1 das letzte Mal installiert habe) im Idle bei ca 50%. Was für eine Stromverschwendung... MP2 ist auch ein Ressourcenfresser erster Güte, aber dann doch nicht gar so schlimm...

    TVSeries ist eine absolute Katastrophe. Der Hauptgrund, warum ich schon vor vielen, vielen Jahren MP1 ausrangiert habe. Man kann keine eigenen Metadaten eipflegen (Stichwort .nfo Dateien), man kann keine anderen Datenquellen außer TVDB nutzen. Und die TVDB ist bekanntermaßen extrem unzuverlässig. Ich habe gut ein Dutzend Serien, die nicht auf TVDB gelistet sind, aber auf TMDB. Außerdem sind auf TVDB viele Serien gelockt, so das man nicht mal, wenn man wollte, entsprechende Korrekturen vornehmen könnte. Wenn ich .nfo Dateien, die ausnahmslos jedes andere Tool (MP2, Kodi, Emby, Plex, NextPVR,...) und jedes andere Plugin (MyVideos, MovingPictures,...) unterstützt, nutzen könnte wäre all das kein Problem. Außerdem muss ich die Metadaten nur einmal einpflegen, egal wie oft ich auch neu installieren muss. Bei TVSeries geht alles immer wieder komplett von vorne los, unmöglich. Bei meinen 35.000 Serien Episoden dauert alleine der Online Abgleich mit der TVDB 48- 72 Stunden, auch dank meiner extrem langsamen Internet Anbindung. Und das müsste ich für jeden Klienten jedes mal aufs Neue machen. Unvorstellbar. Der Support für .nfo Dateien wurde spätestens seit 2008!!! immer und immer wieder von unzähligen Usern gefordert, passiert ist auch 12 Jahre später rein gar nichts.

    Was an MP1 auch extrem störend ist, ist die Tatsache, das es selbst essentielle Grundfunktionen eines HTPC Programms nicht implementiert hat. Ohne nachträgliches Installieren von "tausenden" von Plugins ist MP1 überhaupt nicht zu gebrauchen. Sowas wie Unterstützung für Fanart, für Serien usw. gehört zwingend zur Grundausstattung und darf niemals, unter gar keinen Umständen auf externe Community Plugins ausgelagert werden. Das geht gar nicht.

    Früher war auch das Bilder Plugin fürchterlich. Da es inzwischen aber scheinbar generalüberholt worden ist und ich die neue Version nie probiert habe, kann und möchte ich dazu nichts weiter sagen.

    Ein weiterer Schwachpunkt von MP1 ist das TV Plugin. Das ist so gruselig schlecht programmiert, das einem übel wird. Wozu hat man denn einen TV Server, wenn man dann doch die Datenbank direkt anzapft und dabei den Server übergeht? Außerdem muss man nur, weil das TV Plugin so schlecht ist, zwingend einen großen, ausgewachsenen Datenbank- Server laufen haben, um eine winzige Datenbank zu betreiben. Das frisst völlig unnötig extrem viele Ressourcen. Außerdem ist SQLite erwiesenermaßen 10 mal so schnell wie MySQL... Wäre das TV Plugin nicht so schlecht gemacht, gäbe es beim Parallelbetrieb von MP1 und MP2 überhaupt keine Probleme. So ist es aber extrem umständlich bis zu unmöglich, beides gemeinsam zu nutzen...

    Allerdings ist auch an MP2 nicht alle Gold, was glänzt... Auch bei MP2 ist der Ressourcen- Verbrauch viel zu groß. Sobald der Server irgendwas tun muss, sei es einen Import von Medien oder eine TV Aufnahme durchführen, bricht die Performance der Klienten total ein. MP2 hat relativ wenig Features und wenig Auswahl bei den Skins. Außerdem ist das Erstellen von Skins für einen reinen Designer nahezu unmöglich. Man benötigt eigentlich stets ein Team aus einem Designer und einem Programmierer. Könnte man personell aus dem Vollen schöpfen, wäre das sicher eine gute Lösung, bei der unglaublich gute Skins entstehen könnten. Doch bei der generellen Personalnot, mit der alle derartigen, nicht kommerziellen Projekte zu kämpfen haben, ist das keine praktikable Lösung...

    MP1 und MP2 leiden aber auch an gemeinsamen Schwachpunkten.
    Zum einen ist da die völlig veraltete TV Engine, die den ewigen Feature Freeze nicht wirklich weggesteckt hat. Früher war der TV Teil mal das Aushängeschild von MP. Inzwischen ist MP hier aber eher Schlusslicht als Marktführer. Die TV Lösungen, die neben MP existieren, sind eigentlich alle deutlich besser als die TVE 3.0. Das ich die TVE 3.0 immer noch nutze, liegt einfach an der Gewohnheit und meiner Faulheit. Lineares TV verliert auch bei mir immer mehr an Bedeutung. Deswegen habe ich (noch?) keine Lust, den TV Betrieb auf NextPVR oder TVHeadend umzustellen.

    Der größte Schwachpunkt von MP (egal ob 1 oder 2) ist aber die sklavische Abhängigkeit von Windows bzw. von Windows Technologien. Es konnte vor 10 Jahren niemand ahnen, das Windows als Betriebssystem im Multimedia Bereich mal so extrem an Bedeutung verlieren würde. Aber spätestens mit dem Aufkommen von Raspberry Pi, AppleTV oder FireTv Stick hätte man das sehr wohl berücksichtigen können. Andere Projekte, die "Windows Only" waren sind inzwischen (bis auf MP und DVB-Viewer) entweder verschwunden (Argus z.B.) oder haben mühsam den Schritt zur Plattform Unabhängigkeit gemacht (NextPVR z.B.).

    Windows ist inzwischen hinter Android, Linux und selbst Apple auf den letzten Platz abgerutscht, wenn es um Betriebssysteme für Medienplayer geht. Und dieses ernste Problem wird über kurz oder lang zum Sterben von MP führen, fürchte ich. Die einzige Rettung wäre ein vollwertiger!!! Klient für den MP2 Server, der Plattformunabhängig ist und zumindest auf Android, besser auch auf Linux und Apple läuft. Nur so könnte man eine ausreichend große Klientel anziehen, um gegen die Platzhirsche Kodi, Emby und Plex bestehen zu können... Im nächsten Schritt müsste auch der Server Plattformunabhängig werden. Das ist aber nicht ganz so extrem eilig, aber nichtsdestotrotz unvermeidlich. Wie man das aber ohne entsprechende Programmierer erreichen kann, weiß ich auch nicht, leider...

    Ich würde ja gerne MP einsetzen, kann es aber nicht. Bei mir gibt es kein Windows mehr an den Fernsehgeräten, wie bei unzähligen anderen auch, zu denen übrigens auch viele ehemalige Team- Mitglieder gehören. Man kann sich einfach nicht vor der Realität verstecken. Und die Realität ist nun mal, das Windows ein absolutes Nischen- System im Multimedia- Bereich geworden ist. Meine 50€ Android Boxen stecken 500€ Windows PC ganz locker in die Tasche, wenn es um Medien- Wiedergabe geht. Dazu brauchen sie fast keinen Strom (2-3 Watt im Betrieb, da braucht so mancher Windows PC im Standby schon mehr), sind absolut lautlos und winzig.
     

    ge2301

    Lead Design MP2
  • Team MediaPortal
  • January 11, 2014
    7,321
    2,612
    Stuttgart
    Germany Germany
    Country flag
    Die GUI von MP2 hatte seine Macken, oft geschuldet der Tatsache, dass Skins sehr wenig Freiraum haben und oft an das "Grundgerüst" gebunden sind und nur mit viel Aufwand geändert werden können. Das ist aber mit dem neuen Skin "Nereus" passiert. Es ist viel Aufwand getrieben worden, um ein neues "Look and Feel" zu generieren. MIt dem nächsten Release ist MP2 dann einen großen Schritt weiter gekommen. Desweiteren gibt es noch den WMC Skin für Nutzer, die von WMC umgestiegen sind.
    MP1 ist mir auch zu altbacken, überladen und instabil. Ich hatte Abstürze am laufenden Band, als ich es mal installiert hatte, um den Titan Skin zu portieren. Die tausenden Einstellungen über externe Tools und dazu noch die unzähligen nicht mehr gepflegten Plugins sind für mich nichts.
     
    Status
    Not open for further replies.

    Users who are viewing this thread

    Similar threads
    OP Title Forum Replies Date
    alien-man Wiedergabe vorspringen bei Musik Musik - CD / MP3 1
    B EInsteiger braucht Hilfe bei Hardware Einsteigerforum 0
    rainbowforest [solved] Kein Splash Screen bei MP 2.3.2 Allgemeines Support- und Diskussionsforum 2
    S Ab MP 1.22 Fehlermeldung "abspielen nicht möglich" bei mp4 dateien Video & DVD 0
    T Kurze Tonaussetzter bei Videos und TV Allgemeines Supportforum 1
    G Cover bei Serien Allgemeines Support- und Diskussionsforum 4
    R kein Ton bei TV, Video, Aufnahme, Musik Allgemeines Support- und Diskussionsforum 0
    T MediaPortal Extensions Manager Fehlermeldung bei Installation einer Erweiterung Installationsprobleme? 1
    Volker MP2 Rewind / zurückspulen bei Live TV funktioniert nicht Allgemeines Support- und Diskussionsforum 3
    C Konfliktbehandlung bei überschneidenden Aufnahmen Allgemeines Support- und Diskussionsforum 6
    M.Hulot Warum Blu-ray-Menü nicht anwendbar bei MediaPortal? Allgemeines Supportforum 5
    A [solved] Rechner fährt bei Wiedergabe von Aufnahmen in den Stdby Allgemeines Support- und Diskussionsforum 26
    H MP startet bei Systemstart automatisch Installationsprobleme? 13
    Golf4 [solved] Bei Import und grabben der Medieninhalte - Client ausschalten? Allgemeines Support- und Diskussionsforum 1
    F [solved] Mediaportal (1 oder 2) Installation mit Fehler bei DirectX9.0 unter Windows 10 Allgemeines Support- und Diskussionsforum 10
    R Verbindungsproblem bei MP Extension Manager Installationsprobleme? 2
    H [solved] Problem bei Update auf 1.21 Installationsprobleme? 4
    mrbonsen Probleme bei "Preview" in der TV Config TV / Streaming 13
    joecool70 Server stürzt ab, dunkler Bildschirm bei Clients Allgemeines Support- und Diskussionsforum 92
    N Timeout bei zugriff auf Medien Allgemeines Support- und Diskussionsforum 4
    J TV-Aufnahmen und LiveStream brechen ab bei Beendigung einer Aufnahme TV / Streaming 0
    R Mp2.2 verschiedene (neue) probleme, server nicht gefunden, client stürzt bei tv ab, timeshift... Allgemeines Support- und Diskussionsforum 1
    Patrik-See Win 10 Benutzer bei verschiedenen Clients Betriebssysteme 4

    Similar threads

    Top Bottom