Erfahrungsbericht: DVBSky S952 DVB-S2 Doppel-Tuner | Page 14

Discussion in 'TV-Karten' started by Lehmden, March 21, 2012.

  1. muellinger
    • Premium Supporter

    muellinger MP Donator

    Joined:
    June 9, 2009
    Messages:
    258
    Likes Received:
    18
    Occupation:
    IT Administrator
    Ratings:
    +20 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,
    das OS stimmt so. MediaPortal ist bei mit Version 1.4.0.0 mittlerweile. Das muss ich in meinen Specs nochj ändern :)

    gruß
    Carsten

     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Tut es nicht, das liegt bekanntermaßen am PVR Addon von XBMC. Viele User haben unterirdische Umschaltzeiten mit XBMC gemeldet. Live TV in XBMC ist noch nicht mal dem Baby Alter entwachsen. Von "ausgereift" kann da gar keine Rede sein. Solltest du mal MP selbst als Klient nutzen, wirst du sehen, das die reinen Umschaltzeiten (also ohne das Warten auf weitere Tasten, was man verschieden lang einstellen kann) stets unter oder um 1 Sekunde liegen, vergleichbar mit DVB Viewer. Wobei Multiseat Installationen systembedingt etwas langsamer sind als SingleSeat.
     
  4. SteffelGreen

    SteffelGreen Portal Pro

    Joined:
    March 29, 2009
    Messages:
    158
    Likes Received:
    3
    Ratings:
    +3 / 0
    Ich habe eine DVBSky T982 (also DUAL DVB-C) und ich kann mit MP nicht den zweiten Tuner anschalten.
    Es kommt immer die Fehlermeldung - kein Signal.
    Mit 1.5 und 1.6pre unter Win8.1 ausprobiert und längere Tune Zeiten.

    ABER wenn ich ins Standby gehe und wieder anschalte, dann geht der zweite Tuner!

    Wenn ich neustarte oder runterfahre oder nur TV Server neustarte, dann geht er wieder nicht.
    Unter DVBViewer gibt es keine Problem mit dem zweiten Tuner.
     
  5. olli14

    olli14 Portal Pro

    Joined:
    December 17, 2008
    Messages:
    738
    Likes Received:
    19
    Ratings:
    +31 / 5
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Wochen die DVBSky S952 und ständig Probleme. Vorweg: ich habe Windows 7 Home Premium 64 Bit und ein Single-Seat System MePo 1.3 Final (will auch nicht auf 1.6 wechseln, da ich seit über einem Jahr sehr zufrieden mit der 1.3 bin) das in den Ruhezustand fährt bei Nicht-Gebrauch. Als Treiber habe ich den drauf von April 2012. Hatte aber auch schon den neuesten drauf.
    Mein Problem ist: sehr sehr oft kann meine TV-Karte keinen Sender empfangen. Das äußert sich so, daß im TV-Server zwar beide Tuner angezeigt werden und auch beide im IDLE Modus sind. Wenn ich aber dann einen Tuner auswähle und dieser einen Sender tunen soll, kommt die Meldung "All cards are busy". Ich muß dann immer den TV Service beenden und den TV Service dann wieder neu starten. Dann geht es sofort wieder. Und ich muß sagen: das Beenden und Neustarten des TV Service dauert dann immer sehr sehr lange. Bestimmt 1 Minute. Ich frage mich jetzt, was ihr bei der DVBSky S952 für Einstellungen vorgenommen habt.
    Ich denke da z.B. an
    Reinitialize TV cards;ist bei mir angehakt
    Delay for TV card detection (Wartezeit, bis der TV Service auf die TV Karten zugreifen darf.) steht bei mir auf 20 Sekunden

    Wie ich das hier höre, scheint diese Karte doch sehr zuverläßig zu arbeiten.

    Vorher hatte ich eine Tevii S660 USB DVB-S2 Tuner Karte, mit der ich seit Jahren sehr zufrieden war. Ab und zu hatte mein USB IR Empfänger (einer von AEOne hier aus dem Forum) nicht auf meine Fernbedienung reagiert,sodaß ich den IR Empfänger abziehen und wieder anstecken mußte. Ich dachte nun, mit einer PCI-Express TV Karte tue ich mir was gutes. Aus jetziger Sicht war das aber eher die falsche Entscheidung.

    Hat hier jemand noch einen Tip für mich?

    olli14
     
  6. DJFelipe

    DJFelipe Portal Member

    Joined:
    August 16, 2011
    Messages:
    40
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +1 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Naja mit 1.3 hast du ja auch eine alte MediaPortal TV Server Version drauf.
    Wie wärs wenn du mit z.B. Acronis True Image ein Backup machst und testweise auf 1.6.0 updatest? Sollte etwas nicht passen, kannst du jederzeit wieder zurücksetzen...

    Im übrigen hatte ich GENAU das gleiche Problem wie du erst vor ein paar Tagen, als ich mein System von HDD zu SSD migrieren wollte. Nachdem die komplette neuinstallation zu genau dem Problem geführt hat (übrigens hab ich die Logs alle kontrolliert und nichts gefunden), hab ich kurzerhand von der HDD auf die SSD geklont :D
    Eine andere Lösung hab ich nicht gefunden...
     
  7. knipseringo

    knipseringo Portal Member

    Joined:
    June 21, 2009
    Messages:
    49
    Likes Received:
    3
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Uni-Mitarbeiter
    Location:
    Ilmenau
    Ratings:
    +3 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Olli14,

    die gleichen Probleme hatte ich auch. Seit ein paar Tagen hab ich sie nicht mehr. Habe mein System komplett neu aufgesetzt mit Win 7 Pro und MediaPortal 1.6.
    Ob es nun an der Neuinstallation oder an MePo 1.6 liegt, kann ich Dir nicht genau sagen.

    Zusätzlich zu Deinen genannten Symptomen hatte ich aber noch den Fall, dass sich der TVService in unrgelmäßigen Abständen im laufenden Betrieb verabschiedete.
    Ich habe mir damals damit geholfen, dass ich die Reinitialisierung abgeschaltet, sie war bei mir für die lange Dauer der Ab- und Anschaltung verantwortlich. Weiterhin hatte ich mir eine Batch Datei gebastelt in der der TvService gestoppt und nach 30 sek Pause wieder gestartet wird. Diese Batch Datei habe ich nach jedem Aufwachen aus dem Standby laufen lassen. Dies ging über die Aufgabenplanung.

    Leider habe ich diesen Task vor der Neuinstallation nicht gespeichert, so dass ich Dir die genaue Abfolge nicht mehr nennen kann. Aber den Tip hatte ich hier aus dem Forum, vielleicht weiß ja noch jemend etwas mehr.
     
  8. olli14

    olli14 Portal Pro

    Joined:
    December 17, 2008
    Messages:
    738
    Likes Received:
    19
    Ratings:
    +31 / 5
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich habe mittlerweile mit Hilfe verschiedener Beiträge aus diesem Forum mir eine Batch gebastelt. Diese Batch will ich mit dem Programm "Hibernate Trigger" nach jedem Resume starten. DIe Batch soll den TV Service beenden und dann wieder starten. Werde es heute abend mal installieren und dann mal beobachten die nächsten Tage.

    P.S. Bei Mepo 1.3 Final läuft alles, was ich benötige. Sehe daher keinen Grund, auf 1.6 zu wechseln. Wäre bestimmt mit stundenlanger Arbeit verbunden, bis wieder alles laufen würde.
     
  9. olli14

    olli14 Portal Pro

    Joined:
    December 17, 2008
    Messages:
    738
    Likes Received:
    19
    Ratings:
    +31 / 5
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,
    meine beiden BAtch Dateien haben das Problem auch nicht behoben. Die Batch Dateien machten folgendes:
    Die erste Batch Datei killte die Mediaportal.exe, bevor der Rechner in den Ruhezustand fuhr. Damit wollte ich vermeiden, in der Mediaportal Konfig die beiden Haken setzen zu müssen bei "Apply workaround to fix Mediaportal freezing ..." und "Restart Mediaportal on resume". Diese beiden Haken sind bei mit seit meiner Anfangszeit mit Mediaportal immer gesetzt. Die zweite Batch Datei wurde beim Resume ausgeführt und beendete den TVService und startete diesen dann gleich wieder. Die Ausführung beider Batch Dateien wurde durch den Hibernate Trigger initiiert.
    Jetzt hatte ich aber ein völlig neues Problem. Mediaportal fuhr hoch und kam andauernd mit der Meldung "Verbindung zum TV Service verloren". Der TV Service lief aber. Also habe ich das mit den beiden Batch Dateien wieder aufgegeben.
    Hat noch jemand eine Idee zu meinem Problem? Oder muß ich wirklich den Sprung zu MePo 1.6 wagen. Obwohl ich nicht glaube, daß das was bringt!

    olli14
     
  10. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hört sich nach dem EPG-Idle-Grabber Problem an, gab es aber auch schon mit der 1.3.

    Meine läuft übrigens gut mit der 1.6.

    Deine .bat war vermutlich nicht so verkehrt, die Abfolge wird nicht stimmen,
    beides nach dem Resum beenden und erst den tvserver, danach mit leichter Verzögerung MP starten.
    Hilft aber nicht gegen das Grabber-Problem.
     
  11. olli14

    olli14 Portal Pro

    Joined:
    December 17, 2008
    Messages:
    738
    Likes Received:
    19
    Ratings:
    +31 / 5
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi diskeeper,
    ich nutze für EPG ausschließlich TVMovie Clickfinder. Ich grabbe nicht über die TV Karten. Das kann also nicht das Problem sein.
    Dann werde ich nochmal meine Batch umschreiben:
    1. nach Resume Mediaportal.exe killen
    2. TVService beenden
    3. TVService starten
    4. Mediaportal starten
    Mal gespannt, ob das was bringt?
    Übrigens: eben den Rechner hochgefahren und schon wieder das Problem, daß die TV Karte IDLE war aber keinen Sender tunen konnte.

    olli14
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!