[INFO] Drive Bender immer aktuell | Page 12

Discussion in 'Betriebssysteme' started by xetic, April 11, 2011.

  1. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    526
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +121 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Was mir bei DriveBender aber am besten gefällt ist die bessere "Ausfallsicherheit".
    Mir ist letztes Jahr das Mainboard abgeraucht. Meine größte Befürchtung: Daten im Pool weg.
    Neues Board und Prozessor eingebaut, Windows auf einer neuen Platte installiert. DriveBender installiert.
    DriveBender aufgerufen und es wurde ein Pool gefunden. Der Pool wurde automatisch eingerichtet/übernommen und alles war so wie es vor dem Hardwarewechsel war. Das kann ein Raid eben nicht. Zuimindest nicht mit anderer Hardware :)

    Was du aber auch machen kannst, wenn du dir mit den Aufnahmen unsicher bist:
    Leg auf einer deiner Platten eine weitere Partition an. In DriveBender musst du nicht die ganze HDD in den Pool schmeißen. Es reicht auch nur eine Partition. Somit könntest du z.B. 500 GB für Aufnahmen abzweigen. Und wenn du wieder am Server bist die Aufnahme in den Pool kopieren oder per Aufgabenplanung automatisiert durchführen lassen.

    Und wenn wir schon beim "Optimieren" des Stromverbrauchs sind (du willst ja nicht das alle Platten immer an sind) schau dir mal Lights-Out an. Das nutze ich auf meinen Server und meinen Arbeitsplätzen. In Verbindung mit LightsOut Connector klappen sogar Aufnahmen wenn der Server "schläft".


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,439
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  4. lightshock
    • Team MediaPortal

    lightshock Test Group

    Joined:
    June 3, 2008
    Messages:
    526
    Likes Received:
    57
    Gender:
    Male
    Location:
    bei Karlsruhe
    Ratings:
    +121 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Nop, so eine Meldung hatte ich noch nicht, auch nicht als ich die Betas getestet hatte.
    Wobei mein "Server" aus einem Windows 8.1 besteht und nicht aus einem richtigen Serverbetriebssystem.
    Das einzige was ich habe ist das jedesmal meine Bibliotheken weg sind und der Papierkorb immer für den Pool aktiviert ist. Auch ein neues Aufsetzen des Rechners hatte nix gebracht. Hat aber wohl damit was zu tun das der Pool immer eine neue UID bekommt. Also hab ich mir ein kleines Programm geschrieben das mir die Bibliotheken hinzufügt und den Papierkorb für den Pool deaktiviert.
     
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,439
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich habe festgestellt, dass die Rechte-Geschichten auf einem Server ein Kapitel für sich sind. Eine Installation in einem Admin-Account heißt noch lange nicht, dass die Software korrekt installiert wird. Ich werde das noch einmal kontrolliert wiederholen.
    Bibliotheken gibt es in einer Domäne anscheinend nicht, dazu braucht es wohl Arbeitsgruppen. Das mit dem Papierkorb war mir bisher nicht aufgefallen, muss ich darauf achten. Meine Aufmerksamkeit wurde ja von anderen Dingen in Beschlag genommen ;)
     
  6. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    @lightshock
    500GB reichen hier lange nicht für die Aufnahmen :) Da muss der Pool schon herhalten für.

    Das verunsichert mich jetzt etwas. Wahrscheinlich muss ich dann auf jeden Fall die Option nehmen das DB die Daten auf alle Platten gleichmäßig verteilt.
    Denn bei der Option "Eine nach der anderen befüllen" kann es ja schon mal vorkommen das die aktuelle Platte grad am Limit ist und dann die Aufnahme schiefgeht. (Und dann wahrscheinlich nicht nur die denn bis man das merkt vergeht ja unter umständen nochmal Zeit....)

    Oder ich nehme doch die Landing Zone als erstes Ziel. Dann weiss DB ja nach der Aufnahme wie groß das File ist...
    Aber bei der Landing Zone - nach wieviel Zeit werden die Daten umbewegt? Denn wenn eben zb. Comskip die Aufnahme noch nach Werbung durchsucht vergeht ja unter Umständen nochmal ne Stunde...

    Lightout kenne ich sehr gut :) Als ich noch Server (mit WHS2011) und Hauptclient getrennt hatte habe ich das immer verwendet.
    Jetzt habe ich einen Client im Wohnzimmer die auch den Datenpool beinhaltet. Also Server und Client in einem.
     
  7. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,439
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    @Brudertac ,

    Da liegt ein kleines Mißverständnis vor. Was lightshock meint, ist, dass du die Aufnahmen in einen Non-Pool-Bereich durchführtst - den aber regelmäßig zu Fuß oder per Aufgabenplanung in den Pool schiebst. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Pool-Logik nicht mit laufenden Aufnahmen in Konflikt kommt. Meine persönliche Meinung dazu ist aber: unnötig, da die laufende Aufnahme ein in Windows geöffnetes File erzeugt, das auch von Drive Bender nicht angefasst werden kann.

    Das gilt auch für Comskip-Aktivitäten. Entweder wird das File von Comskip bearbeitet - dann kann es nicht von DB verschoben warden - oder DB verschiebt gerade das File, dann kann Comskip es aber nicht öffnen. Letzteres dürfte nicht abzufangen sein, aber m. E. wenn überhaupt nur sehr selten vorkommen.
     
  8. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    @HTPC_Sourcer

    Okay, das leuchtet ein! Merkt denn der TV-Server wenn eine Aufnahme verschoben wird? Das muss dann doch auch in der MP-Datenbank angepasst werden.
    Einfach die Files umbewegen wird nicht klappen oder?

    Wahrscheinlich ist es wirklich am besten man lässt MP in den Pool direkt aufnehmen und sorgt dafür das immer etwas Platz ist :)
     
  9. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,439
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, aber nicht so wie du möchtest, denn es verschwindet ja einfach die Aufnahme aus dem in TV Server definierten Aufnahme-Verzeichnis. Damit ist die aufgezeichnete Sendung im Clienet nicht mehr unter "Aufnahmen" vorhanden. Du musst sie in einen Ordner schieben, den der Client erkennt, z. B. durch MyVideos oder MyFilms.
     
    • Thank You! Thank You! x 1
  10. Brudertac
    • Premium Supporter

    Brudertac MP Donator

    Joined:
    October 26, 2006
    Messages:
    978
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Location:
    Augsburg
    Ratings:
    +277 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hab noch 2 Fragen zu DB: :)

    - Definiert man irgendwelche Zeiten wann zb. die Daten von der Landing Zone in den Pool bewegt werden?
    - Kann man Ordnerbasiert sagen das der Inhalt des Ordners auf einer HDD gehalten wird und nicht auf den ganzen Pool verteilt wird?
    (Wenn das geht, was passiert wenn die eine HDD dann voll ist?)

    Danke nochmals!
     
  11. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,439
    Likes Received:
    1,102
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,365 / 21
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    1. Nein
    2. Nein

    Wegen 2: zumindest wahrscheinlich nicht. Aber dann kannst du ja gleich den Aufnahme-Ordner außerhalb des Pools halten. In dieser Konstellation würde der Pool keinen Vorteil bieten.und ware identisch mit dem Szenario des verzeichnisses außerhalb des Pools.
     
    • Thank You! Thank You! x 1
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!