Nach kompletter Neuinstallation noch immer nicht optimal (z.B. Keine freie Karte...)

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by old-papa, April 10, 2013.

  1. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    nachdem ich mit der Medion-Fernbedienung (x10) nicht glücklich wurde, habe ich den HTPC nochmal komplett überarbeitet. Zunächst habe ich eine schon länger rumliegende SSD (64GB Sandisk) als Systemplatte eingebaut, die TV-Aufnahmen kommen auf eine zweite 500GB-Platte. Bei der Gelegenheit habe ich noch das Oroginal-Netzteil (Gehäuse ist ein Thermaltake Element Q) gegen eine 160W PicoPSU getauscht, sowie den Intelboxed-Lüfter durch einen geregelten 80mm Enermax ersetzt (der originale wurde einfach rausgesägt). So findet der HTPC auch vor den kritischen Ohren meiner Frau volle Zustimmung, fast kein Lüftergeräusch mehr zu hören.
    Alles Suuuuper!

    Dann mal wieder Win7-64 Ultimate neu installiert, diesmal aber wirklich neu (Image zurückspielen geht wegen Wechsel auf SSD nicht). In der Nacht dann die inzwischen gut 130 Updates einrödeln lassen und heute endlich ganz frisch MePo 1.3.0 Final installiert. Wieder mit den Grundeinstellungen, die im TUT von Lehmden mal vorgeschlagen wurden.
    Dann erster Start: Ahhh, sauberes Bild, klarer Ton, der allerdings etwas versetzt.
    Nächstes Fenster, auf einen anderen Kanal wechseln. Geht auch, also einen dritten Kanal aufgerufen: "Keine freie Karte (oder so...) Hä? Die eingebaute DD CineS2 ist eine Twinkarte, wieso ist keine mehr frei? Es ist keine Aufnahme programmiert, wat nu? Zunächst habe ich noch einen anderen Kanal versucht. Oups, es erscheint der als erstes eingestellte Kanal. Also wenn ich auf ZDF-HD klicke, wird WDR eingestellt! Dann fiel mir auf, dass ich den Filmschnipsel bei WDR doch vor ein paar Minuten schon gesehen hatte..... Aha, WDR lief im Hintergrund als Timeshift (oder Aufnahme). Genauso wie der 2. Kanal, klar, beide Karten sind jetzt besetzt.
    Doch warum war das so? Das gleiche (also die Meldung Keine Karte frei) hatte ich bei einer anderen Installation auch schon und auch dort bei der ersten Inbetriebnahme.
    Nachdem ich MePo beendet und neu gestartet habe, kann ich zumindest auf dem HTPC beliebig durch die Kanäle zappen, Timeshift spinnt also nicht mehr. Aber auf einem Client (auch Mepo 1.3.0 Final) geht fast nichts. Ich kann immer nur die Programmgruppe sehen, die auch auf dem HTPC läuft (z.B. ZDF, ZDF-info usw.) ARD ginge dann nicht. Beende ich Mepo auf dem HTPC geht auch hier auf dem Clienten beliebiges Zappen. Ob das wieder an einem ungewolltem "Hintergrund-Timeshift" liegt, kann ich nicht sagen, sehen tu ich davon nichts. Und Nein, es ist noch immer keine Aufnahme gestartet. Also müsste ja mindestens eine TV-Karte frei sein.

    Eine FB habe ich nach der x10-Pleite noch nicht wieder eingerichtet, es ist aber eine iMon im "Zulauf". Den Tonversatz konnte ich fixen, einfach als Audio-Renderer den MediaPortal Audio-Renderer eingestellt und dort mit den "Audio-Delay"-Einstellungen experimentiert. Blöder Nebeneffekt des Mepo-Renderers: Keine Lautstärkeregelung über die Tastatur möglich. Ist aber verschmerzbar.

    Old-Papa


     
    Last edited: April 10, 2013
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. gijoe73
    • Premium Supporter

    gijoe73 MP Donator

    Joined:
    April 29, 2011
    Messages:
    192
    Likes Received:
    12
    Ratings:
    +14 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hast du in der TV server config die Kanäle auf den anderen Tuner gemapt?
     
  4. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Naklar ;) Ich habe extra eben nochmal nachgesehen.... ;)
    Da ich MePo gut einige Dutzendmale installiert habe, geht das schon fast von alleine.
    Das Problem waren ja auch im Hintergrund laufende "Timeshiftigs" (oder Aufnahmen?)

    Allerdings ist das auf dem Clienten was anderes, kein Timeshifting und keine Aufnahme laufen, dennoch "Keine freie TV-Karte...."

    Old-Papa
     
    Last edited: April 10, 2013
  5. DoXer
    • Premium Supporter

    DoXer MP Donator

    Joined:
    October 14, 2007
    Messages:
    271
    Likes Received:
    14
    Ratings:
    +16 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Nimm das Mapping nochmal weg, restarte den Server und mappe erneut. Ich hatte soetwas auch und es hat geholfen.
     
  6. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ok, mach ich morgen mal (Mist, ist ja schon heute...)

    Gruß
    Old-papa
     
  7. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    ich habe also wie vorgeschlagen Mapping gelöscht und den Server neu gestartet. Hat nichts gebracht, sowie ich auf dem HTPC (also TV-Server) fernsehe, kann ich an keinem Clinenten unbeeinflusst durch alle Kanäle zappen. Da beim Fernsehen auf dem HTPC nur ein Tuner in Benutzung ist, müsste doch der 2. Tuner für den Klienten voll zur Verfügung stehen.
    Ich habe in der TV-Serverkonfiguration den "Test" laufen lassen, dabei werden beide Karten sporadisch in rot dargestellt. (s. Anlage, letzte Seite)
    Was bedeuten die Angaben in der Tabelle?

    Old-Papa
     

    Attached Files:

  8. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Und wieder ein Hänger-....

    TV lief einige Stunden vor sich hin, ein paar mal wurde der Kanal gewechselt, danach wieder einige Stunden nonstop. Nur TV, keine Aufnahmen, nix....
    Dann eben beim Umschalten auf einen anderen Kanal das hier (MePo-fehler-1.jpg) Das helle Fenster switcht wieder weg, aber der Kanal startet nicht.
    Vorher hatte ich nur ins Programmfenster gewechselt, Kanalwahl ging. Eben hatte ich versehentlich 3x ESC gedrückt (noch keine FB) und bin ins Hauptmenue zurück gekommen. Eigentlich ja kein Problem, also wieder ins TV - Programm und zur Livewiedergabe. Da bleibt Mepo dann mit den hellen Fenster hängen.
    Also Mepo beendet und in die TV-Serverkonfiguration geschaut. Beide Tuner noch da, also runter zum Testmenue. Oups, beide Tuner in rot und im idle.
    Watn dat nu wieder? (MePo-fehler-2.jpg)

    Kann es sein, dass das Bios den PCIe-Slot irgendwie in den Ruhezustand versetzt? Könnte mir irgendwas in den Energiesparoptionen vorstellen.
    Oder was bedeuten diese roten Einträge?

    Old-Papa
     

    Attached Files:

  9. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    als erste solltest du mal den epg idle-grabber ausschalten,
    den timeshift-grabber kannst du weiter nutzen.
     
  10. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Last edited: April 11, 2013
  11. old-papa

    old-papa Portal Pro

    Joined:
    January 26, 2013
    Messages:
    72
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    ich habe den EPG Idle-Grabber jetzt ausgeschaltet, muss aber noch Versuche mit den Clienten machen. Zumindest auf dem HTPC geht das aber schon besser.

    Dann will ich mich noch mit dem Einrichten der neuen FB mit Display (SoundGraph iMON VFD) befassen. So "out of Box" gehen zumindest die wichtigsten Funktionen der FB gut, das Display zeigt aber nur das Datum an.

    Das TUT zu iMON habe ich durchgeackert, doch bei 33 Seiten und Beginn etwa 2009 ist das schon kein TUT mehr und bezieht sich obendrein auf inzwischen diverse Systeme. Einen roten Faden habe ich dabei nicht mehr finden können, vor allem, weil die geschilderten Treiber und PlugIns hoffnungslos veraltet sind.
    Mal sehen wie ich damit weiter komme. Das PlugIn "MiniDisplay" ist ja in der 1.30er Final schon enthalten, das genannte "KeyBourd-Plugin" habe ich nicht finden können. Bin auch nicht sicher, ob das (heute) noch gebraucht wird und zu was.

    Old-Papa
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!