Server stürzt ab, dunkler Bildschirm bei Clients | Page 4

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by joecool70, December 28, 2018.

  1. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,714
    Likes Received:
    1,121
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,403 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Und wenn du wirklich Rechts-Pfeil gedrückt hast, dann bitte das Ganze von vorne: aber dann im DEBUG-Level.


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    ja, wie bei MP1, Pfeil rechts.

    Anbei die neuen Logs. Ich dachte der Client ist noch im Debug Modus, das hat sich wohl durch die Neuinstallation zurückgesetzt...
     

    Attached Files:

  4. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,714
    Likes Received:
    1,121
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,403 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hhm, ich weiß nicht recht woran das liegt.

    Schalte bitte einmal in den Videoplayer-Settings den automatischen Refreshrate-Changer ab. Microsoft hat da wieder Änderungen durchgeführt, wodurch die MP2-Implementierung nicht mehr richtig arbeitet.

    Wenn sich dadurch nichts ändert: besteht das Problem auch bei alten Aufnahmen, die du übernommen hast?
     
  5. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,714
    Likes Received:
    1,121
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,403 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Noch eine Frage: was hast du unter Player/Codecs/Video-Codecs bzw. Splitter eingestellt? Dort sollte überall der LAV ausgewählt sein.
     
  6. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    LAV ist überall default und ich habe nichts verändert.

    Wo finde ich den Refreshrate-Changer? Meinst du die Player Sprungintervalle?
     
  7. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,714
    Likes Received:
    1,121
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,403 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Player/Video Player - Dynamische Bildwiederholrate aktivieren.
     
  8. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    bringt leider nichts, wird nicht besser :-(
     
  9. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,714
    Likes Received:
    1,121
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,403 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Rätselhaft. Ich kann dir versichern, es funktioniert bei uns allen.

    Nächste Vermutung: Der Aufnahme-Ordner ist z. Zt. als lokales Verzeichnis definiert. Hier musst du stattdessen eine Windows-Freigabe erstellen, für den MP2-Netzwerknutzer mit entsprechenden Lese/Schreibrechten versehen und diese Freigabe in der TV Configuration statt des absoluten Pfads angeben. Nach jeder Änderung in der TV Config den MP2 Service neu starten.

    Also statt "C:/Users/Public/Recorded TV/" das Verzeichnis freigeben, z. B. als \\Aufnahmen und dann statt des absoluten Pfads in der TV Config über die Ordner-Navigation ansteuern.
     
  10. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    689
    Likes Received:
    61
    Ratings:
    +123 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi,

    hier mal beispielhaft eine Batch-Datei, um Shares für Aufnahme und Timeshiftbuffer zu erzeugen. Dann muss man nicht mit dem Explorer und tausend Untermenüs 'rumfummeln. Zuerst werden alte Werte gelöscht und dann neu vergeben. Berechtigung ist 'Jeder' mit allen Zugriffsrechten was kein Sicherheitsproblem auf diesen beiden Shares darstellen dürfte. Die Batch-Datei als Admin ausführen.

    Datei ist benannt als 'netshare.cmd'

    Code (Text):
    1. NET SHARE Timeshiftbuffer /delete 2>NUL
    2. NET SHARE Timeshiftbuffer=Z:\Timeshiftbuffer /GRANT:Jeder,FULL
    3. NET SHARE Aufnahmen /delete 2>NUL
    4. NET SHARE Recordings=D:\Recordings /GRANT:Jeder,FULL
    5. pause

    Du musst halt die Laufwerksbuchstaben, die Namen der Shares und gegebenenfalls die Unterordner auf den laufwerken umbenennen. Z:\ z.B. ist bei mir eine RAMDisk.

    Hier im Beispiel erhält man die Shares \\Timeshiftbuffer und \\Recordings.

    Mit so einer Batch-Datei definiere ich nach jedem Server-Start diese und die Medien Shares wieder. Die Medien-Shares bekommen pro Nutzer eingeschränkte Rechte.


    Gruß

    Blue Max


    Edit: Kleinen Fehler im Script behoben und ein 'pause' drangehängt so dass man im Fenster der Eingabeaufforderung kontrollieren kann was das Script gemacht hat.
     
    Last edited: December 31, 2018
    • Like Like x 2
  11. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Erstmal vielen Dank für eure ausführlichen Tipps und ein frohes neues Jahr.

    Ich habe die Ordner wie oben beschrieben zugewiesen. Leider ändert sich bei den Sprüngen nichts - die Umschaltzeiten liegen immer noch bei ca. 10 Sekunden


    Grüße
    Joe
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!