Server stürzt ab, dunkler Bildschirm bei Clients | Page 8

Discussion in 'Allgemeines Support- und Diskussionsforum' started by joecool70, December 28, 2018.

  1. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    :mad: ich kick die Kiste gleich ins Jenseits und bau eine Neue!


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,700
    Likes Received:
    1,118
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,400 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Mach die Freigaben halt händisch im Explorer. Wenn du nicht weißt wie die Rechtezuweisung funktioniert, kann ich dir auch gerne per Teamviewer unter die Arme greifen.

    Alternativ kann man das auch in der Powershell machen, muss dann aber die Pfadangaben in Apostrophe packen, also AUFNAHMEN='':\AUFNAHMEN'
     
  4. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  5. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das habe ich gleich am Anfang dieser Story so gemacht - leider frisst er das auch nicht.
     
  6. HTPCSourcer
    • Team MediaPortal
    • Administrator

    HTPCSourcer MP2 Product Manager

    Joined:
    May 16, 2008
    Messages:
    10,700
    Likes Received:
    1,118
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2,400 / 22
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Du musst auch unter Sicherheit den User 'Jeder' zuweisen. Und die Dienste solltest du gleichfalls wie oben beschrieben auf automatisch stellen.
     
  7. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    689
    Likes Received:
    61
    Ratings:
    +123 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    wenn die in Post #56 aufgeführten Meldungen kommen sind die Shares da aber anscheinend über das Netz nicht sichtbar. Ist denn der Rechner dort überhaupt sichtbar? Der Rechner mit dem Namen 'tsclient' ist nicht der fragliche Rechner oder? Ich sehe, dass alle für Netzwerkerkennung wichtigen Dienste nicht mal ausgeführt werden. Starttyp 'manuell' ist für Rechner im Netzwerk auch Quatsch. Könntest Du die mal nach meiner oben angeführten Liste auf Starttyp 'Automatisc'h bzw. 'Automatisch (Verzögerter Start)' stellen und dann manuell starten. Jeweils Rechtsklick und auf 'eigenschaften'. Dort Starttyp umstellen und 'Übernehmen'. Dann den Rechner neu booten und ca. 15 Minuten warten. Das brauch immer eine Weile nach dem Booten. Dann im Explorer auf Netzwerk gehen und schauen was sich da tut.

    Meine oben angeführten Dienste-Einstellungen basieren auf Empfehlungen von Microsoft wegen der Sauerei, die sie bei der Verschlimmbesserung der Windows 10 Netzwerkfunktionalität angerichtet haben. Ich bin da die letzten Wochen dran gewesen weil ich auch Probleme mit Netzwerkwerkerkennung hier hatte. Aber nur zwischen den Windows Rechnern und im Bezug auf MP2 weil das eine Windows - Windows Geschichte ist. Alles andere hier funktionierte weiterhin. Allerdings läuft der Firewall und der Fileserver, auf die die Windows-Rechner sonst zugreifen, unter Linux :D Nur der Mediaserver läuft dann halt unter Windows 10. Jetzt läuft es viel besser aber es ist noch Potential drin, das Microsoft heben muss wenn sie mal endlich den A.... hoch krigen. Das ganze Internet ist voll mit Klagen über den Rückschritt bei der Netzwerk-Thematik in Windows 10. Immerhin: die anderen Windows 10 Rechner in meinem Netz werden nun besser erkannt.

    Gruß

    Blue Max
     
  8. morpheus_xx
    • Team MediaPortal

    morpheus_xx Lead Dev MP2

    Joined:
    March 24, 2007
    Messages:
    11,017
    Likes Received:
    4,750
    Ratings:
    +6,796 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Es muss heißen "\\SERVERNAME\AUFNAHMEN". Grün der Computername des PCs, auf dem der MP2-Server läuft, rot die eingerichtete Freigabe
     
  9. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    @BlueMax1916

    Mein Server ist auf jedem Rechner in meinem Netzwerk immer sichtbar. Wenn ich Explorer (Server) auf Netzwerk klicke, sehe ich nur den dubiosen tsclient - diesen Rechner gibt es in meinem Netzwerk gar nicht! Ich kann aber keinen anderen Rechner sehen, obwohl z.B. mein Hauptrechner sichtbar sein müsste.

    Die Anpassungen in den Diensten habe ich gestern Abend noch durchgeführt - ich sah bloß vor lauter Bäumen keinen Wald und habe vergessen dies zu bemerken. Mit diesen Anpassungen und der Ergänzung "Jeder" kann ich jetzt im Explorer (Server) mit \\SERVER\AUFNHAHMEN das freigegebene Verzeichnis sehen. Ich kann in der TV Config unter Netzwerk weiterhin nur diesen dubiosen tsclient sehen.

    Wenn in der TV Config das Feld für den Recordings Folder direkt editierbar wäre, könnte man dort den Pfad direkt eingeben. Kann man für dieses Feld evtl. eine Anpassung in der GUI vornehmen? Das müsstet ihr doch antickern können?
     
  10. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Doch, den gibt es. Und zwar immer dann, wenn du dich auf einem System per RDP eingeloggt hast. Tsclient besagt nichts anderes als TerminalServer Client, also ein Client, der per RDP angemeldet ist. Der taucht immer auf wenn man per RDP auf einem System arbeitet.

    Aber wenn nur der TSClient erscheint, funktioniert das Netzwerk nicht so, wie es soll.
    Zwischenablage-1.jpg

    Neben dem TSClient müssen eigentlich mindestens 2 andere Rechner sichtbar sein. Wie in dem Beispiel oben. Kirk ist der Rechner, an dem ich physikalisch sitze (mein Schreibtisch Rechner, der Chef, deswegen Kirk). Der müsste also zu sehen sein, da er im Netz ja aktiv ist. Und Chekov ist das System, auf dem ich mich per RDP eingeloggt habe.
    Eigentlich müsste auch noch ein weiterer Rechner zu sehen sein. Das ist aber mein im Sterben befindlicher BananaPI, der durch das neue "Chekov" System ersetzt werden soll, an dem ich gerade arbeite. Der BPI taucht immer nur sporadisch im Netz auf. Wenn er nicht mehr erscheint, muss ich ihn erst mal neu starten, damit es wieder funktioniert. Ich bin gerade dabei, dieses neue System als 24/7 System aufzusetzen. Da ich noch DDR3 Ram hatte, habe ich ein etwas älteres Board genommen, mit einem Celeron J3455. Im Idle zieht das AsRock J3455M µATX Board mit 4 GB Ram, einer 240GByte SSD, einer 1TB 2,5" HDD, einem 9€ PicoPSU Klon aus China mit einem 4,50€ LED- Stripes Steckernetzteil (ebenfalls aus China) genau 6,2 Watt aus der Steckdose (gemessen). Und zwar ohne irgendwas im UEFI zu verdrehen. Das ist exakt so viel, wie ein Raspberry Pi oder Banana Pi zieht. Aber der Celeron hat viel mehr Ram, Viel mehr Speicherplatz und viel mehr Leistung. Selbst ein Router braucht meist genau so viel Strom. OK, das Celeron System hat gut doppelt so viel gekostet wie ein kompletter Raspberry Pi (incl Speicherkarte und Netzteil) aber hat 5 Mal so viel Leistung und 30 Mal so viel Platz...
     
  11. BlueMax1916
    • Super User

    BlueMax1916 Super User

    Joined:
    January 29, 2007
    Messages:
    689
    Likes Received:
    61
    Ratings:
    +123 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    zusätzlich zu dem von Lehmden gezeignten Geräten würden noch folgende MP2 relevanten Geräte angezeigt werden:

    upload_2019-1-4_14-21-59.png

    Der MP2-Server-Dienst (kassandra) an sich, ein Dienst vom MP2 Client (iris) und noch der MediaPortal UPnP Renderer (kassandra).


    Aber kannst Du mir mal bitte hinschreiben was jeweils bei Deinem Client und Server unter Systemsteuerung -> System als

    Computername
    Vollständiger Computername
    Arbeitsgruppe

    definiert ist?

    Wer vergibt bei Dir die IP Adressen? Der Server sollte eine feste IP-Adresse zugewiesen bekommen. Auch wenn Du einen DHCP Serverdienst irgendwo laufen hast sollte dieser dem Server und am besten auch dem Client immer die gleiche IP-Adresse zuweisen. Besteht die Möglichkeit, dass Du eventuell im Netzwerk zwei Geräten die gleiche IP Adresse zuweist (was schlecht wäre)?

    Außerdem sollte man in der TV-Konfiguration bei Streaming Server (oder so ähnlich, ha e es jetzt ncht vor mir) die IP des Servers eintragen.


    Gruß

    Blue Max
     
    Last edited: January 4, 2019
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!