Atmowin/ Atmolight Plugin - System für SEDU und Arduino basiertes Ambilight | Page 23

Discussion in '3rd Party Software' started by angie05, October 25, 2013.

  1. morpheus_xx
    • Team MediaPortal

    morpheus_xx Lead Dev MP2

    Joined:
    March 24, 2007
    Messages:
    11,082
    Likes Received:
    4,765
    Ratings:
    +6,823 / 11
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Der Zugriff auf die Video-Frames (Surfaces) kann auch von Plugins erfolgen, so dass die Funktion sicher relativ einfach umzusetzen sein sollte. Außerdem gibt es auch schon verschiedene Render-Pipelines (2D, 3D...), so dass man dort eine weitere ergänzen könnte. MP2 bietet viele Möglichkeiten :)


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das ist einer der Sachen denen ich mich als nächstes widmen wollte.
    Die idee ist die AtmoLight core funktionen und die MP1 spezifischen funktionen zu trennen um danach mit einem MP2 plugin zu starten.

    Zumindest die trennung sollte kein Problem sein. Mal schaun ob ich nen MP2 plugin dann auch hinbekomme ;).

    Frohe Ostern.
     
    • Thank You! Thank You! x 2
    • Like Like x 1
  4. enjoysurf
    • Premium Supporter

    enjoysurf MP Donator

    Joined:
    January 22, 2010
    Messages:
    197
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Location:
    Freudenstadt
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    habe n kleines Problem mit meinem Ambilight Nachbau.
    Habe als Board das Sedu lights. Als Plugin habe ich das AtmoLight_1.10.0.0 von Lightning303
    Habe mit eingeschaltetem Atmolight immer wieder ruckler im Bild und die Laufschriften (z.B. N24) stottern.
    Habe das Problem seit ner Neuinstallation vom PC vor 2 Wochen. Davor war alles wunderbar. Einstellungen sind gleich.
    Habe schon verschiedene Pluginversionen und Einstellungen getestet.
    Habe den Haken bei Low CPU gesetzt und auf 50ms zwischen den Frames eingestellt. (vorher hatte ich 25ms und keine Probleme)
    Im Taskmanager sehe ich das die AtmowinA.exe zwischen 10 und 25% CPU last hat, also einen Kern voll auslastet.
    Wo könnte ich noch nach dem Fehler suchen um die ruckler wegzubekommen?

    Gruß Andi

    /kleines Update
    Habe im plugin jetzt 200ms eingestellt, keine merkbare Veränderung.
    Habe auch noch festgestellt das das Problem nur beim TV auftritt, bei Serien und Filmen ist alles ok, auch bei HD.
    Langsam blick ich nemme durch :(
     
    Last edited: April 29, 2014
  5. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hey,
    könntest du die Mediaportal.log mal anhängen? MP starten und dann tv starten und davon dann die log. Dann kann ich mal schauen ob ich auf AtmoLight seite etwas finde.
    Generell habe ich heute/gestern bei der implementierung von LowCPU in die MP2 version festgestellt das sie in MP1 nicht 100% efektive ist, werde hier also die tage mal etwas nachbessern. 10-25% last auf AtmoWin ist relative hoch. Sonst könntest du mal sicher stellen, das du dxva für die tv wiedergabe verwendest und der cpu hiervon nicht beeinträchtigt wird. Und natürlich sicherstellen das du auch MP Liveview mode und nicht AtmoWin liveview mode verwendest.

    Gruß
     
    • Thank You! Thank You! x 1
  6. RicoHTPC
    • Super User

    RicoHTPC Super User

    Joined:
    February 4, 2011
    Messages:
    1,441
    Likes Received:
    97
    Location:
    Cuxhaven
    Ratings:
    +178 / 6
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das ist nicht weiter verwunderlich, Live TV ist viel fordernder als Wiedergabe anderer Video Dateien....
     
    • Agree Agree x 1
  7. enjoysurf
    • Premium Supporter

    enjoysurf MP Donator

    Joined:
    January 22, 2010
    Messages:
    197
    Likes Received:
    8
    Gender:
    Male
    Location:
    Freudenstadt
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich könnte mir in den A... beißen......
    Hatte wirklich nicht den MPLiveView mode, sondern den AtmoWin LiveView mode.
    Tzja, kleinie Ursache, große Auswirkung :)
    Sieht so schon viel viel besser aus, auch die Laufschriften sind fast perfekt.
    Ich hänge trotzdem man das Log an, aber wenns so bleibt wäre das super.

    nochmal VIELEN DANK :)

    Gruß Andi
     
    • Like Like x 1
  8. Mineral1986

    Mineral1986 New Member

    Joined:
    December 8, 2012
    Messages:
    4
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo zusammen,
    ich muss euch heute leider nochmal wegen eines Problem belästigen.
    Nachdem mir Lightning303 zu einer funktionstüchtigen Installation verholfen hat, habe gestern auf MP Version 1.7.1, AtmoLight 1.10.0.0 und AtomoWin 1.0.0.6 aktualisiert.

    Nun funktioniert das Ambilight im MediaPortal nicht mehr. Erst wenn man den AtmoWin Mode "Live" einstellt werden die LEDs korrekt angesteuert. Vorher hatte ich AtmoWin auf "No effect" und im AtmoLight Plugin unter Video Effect "MediaPortal Live Mode". In der neuen Version habe ich bei Menu/GUI effect "AtmoWin Live Mode".

    Die LEDs funktionieren damit zwar, aber fernsehen macht keinen Spaß mehr. ;-)

    Nachfolgend die restlichen Einstellungen.
    Toggle on/off remote button: red (hat aber keinen Effekt)
    Use manual mode: no
    Low CPU usage: no
    Use LED delay: no
    Start AtmoWin with MP: yes
    Exit AtmoWin with MP: no
    Enable AtmoWin Live on MediaPortal close: no
    Disable Atmolight on shutdown: yes

    Die beiden letzten Einstellungen verwirren mich etwas. Wenn man die AtmoLight Einstellungen über das PlugIn Extensions(In MP) ändern möchte, dann heißt es
    Ambilight enabled from: 02:00
    Ambilight enabled till: 01:00
    Also 23 Stunden aktiviert.

    Möchte man AtmoLight über MediaPortal Configurations einstellen, dann heißt es
    Deactivated between:
    Start: 02:00
    End: 01:00
    Also 23 Stunden deaktiviert?!

    Ich hab die beiden Zeiten auch vertauscht, hat aber keine Auswirkung auf das eigentliche Problem. Verwendet wird MP auf einem Windows 8.1 Rechner.

    Kann mir jemand helfen? Liegt es evtl. trotzdem an meinen Einstellungen?

    Herzlichen Dank im Voraus.

    Gruß
     
  9. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hey,
    die Zeiten geben den Zeitraum an wo das Ambilight deaktiviert ist. Sprich die infos aus der MP config sind richtig. Werde die MPextended settings nachher mal berichtigen. Danke.
    Ansonsten bräuchte ich mal ne MediaPortal.log. Starte mp, und dann nen video/tv, wie auch immer. Danach einfach die log hier anhängen :).

    Gruß
     
  10. Mineral1986

    Mineral1986 New Member

    Joined:
    December 8, 2012
    Messages:
    4
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Danke Lightning303 für deine Unterstützung. Anbei das Log.

    Anscheinend gibts Probleme beim Starten von AtmoLight:
    [ERROR] - AtmoLight: Failed to connect to AtmoWin.
    [ERROR] - AtmoLight: Exception: Ungültige Klassenzeichenfolge (Ausnahme von HRESULT: 0x800401F3 (CO_E_CLASSSTRING))

    Kannst du damit was anfangen? Brauchst du noch mehr Infos?

    Danke & Gruß
     
  11. Lightning303
    • Premium Supporter

    Lightning303 MP Donator

    Joined:
    September 12, 2009
    Messages:
    798
    Likes Received:
    384
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +578 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Kannst du mal die Eingabeaufforderung als Admin öffnen, in den AtmoWin ordner navigieren und dann "AtmoWinA.exe /register" ausführen. Damit regestrierst du das COM Objekt auf welches AtmoLight dann zugreift. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, das es besser ist wenn AtmoWin geschloßen ist beim MP start, aber das musst du dann mal testen. Hoffe das hilft ;).

    Gruß
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!